Gewinnen Sie jetzt eine Crowdinvesting-Kampagne für Ihr Immobilienprojekt

Crowdfunding erreicht mittlerweile auch in Österreich verstärkt hohe mediale Aufmerksamkeit. Ursprünglich nur im Start-up Bereich im Einsatz findet Crowdfunding nunmehr auch im Immobilienbereich verstärkt Anwendung. In Deutschland handelt es sich bereits um ein etabliertes Mittel zur Finanzierung kleinvolumiger Immobilienprojekte. Die CICC Challenge - CrowdInvesting Challenge CONDA - ist eine große Chance für jeden in der Immobilienbranche, sein Projekt mit einer Kampagne zu finanzieren.


Crowdfunding – die alternative Form des Immobilieninvestments

Immobilien-Crowdinvesting als Möglichkeit der Immobilienfinanzierung liegt voll im Trend. „Crowdinvesting wird zu einem fixen Bestandteil in der Finanzierung und Vermarktung von Immobilienprojekten“, erklärt CONDA Vorstand und Co-Founder Daniel Horak. „Als unabhängige Plattform und österreichischer Crowdinvesting-Marktführer stehen wir künftig jedem Projektentwickler im Immobilienbereich als Partner zur Verfügung.“ Immer mehr Developer nutzen diese Möglichkeit, durch Crowdinvesting die Eigenkapitalquote zu erhöhen.

Und es gibt bereits einige sehr erfolgreiche Projekte. Eines davon ist THE SON. Das Immobilienprojekt von Vestwerk besticht mit 15 Luxuswohnungen und einem Penthouse in einem hervorragend erhaltenen Wiener Altbau im beliebten 8. Wiener Gemeindebezirk. Das rund 1.800 Quadratmeter große Objekt befindet sich in der ruhigen Trautsongasse 8. Maximilian Kneussl, geschäftsführender Gesellschafter bei Vestwerk, über die Zusammenarbeit mit CONDA: „Wir hatten einen massiven Werbewert, was für die Vermarktung der zukünftigen Wohnungen sehr wichtig ist.“

Die Challenge

Wie geht das?
Sie fordern unsere Kriterien zur Einreichung der Immobilie an und bewerben sich bis 31.08.2017.

Wer kann teilnehmen?
Prinzipiell, jeder der ein Immobilienprojekt über Crowdinvesting finanzieren möchte. Die Kriterien für die Teilnahme an dem Wettbewerb sind die folgenden:

- Erfahrungen in der Projekt und Immobilienentwicklung bzw. in Immobilienveranlagungen
- Das Projekt liegt in Österreich – bevorzugt in einer zentralen Lage ab 10.000 Einwohnern
- Das Objekt wird als Wohnungseigentumsobjekt oder als Investorenprojekt abverkauft
- KMU Definition des ausführenden Unternehmens nach EU sowie mindestens 3 Referenzprojekte
- Nachvollziehbare Baukostenkalkulation sowie belegbare Verkauspreise
- Eigenkapitalbeteiligung bzw. Haftung des Bauträgers ist erwünscht
- Bedarf an Eigenkapital von zumindest EUR 100.000

 

Wer entscheidet über den Sieger?
Die Fachjury bestehend aus dem Beirat der CONDA, dem Management des ImmoFokus, Karin Fuhrmann (TPA) und Dr. Maximilian Zirm, LL.M. (Gabler Gibel & Ortner) trifft eine Vorauswahl von 3 Projekten. Aus diesen Projekten wird eine Immobilie ausgewählt.

Was bekommt der Sieger?
Eine Crowdinvesting Kamagne von CONDA. Und eine umfangreiche Kommunikationskampagne vom ImmoFokus!

Wo muss ich mich melden?
Schicken Sie uns ein E-Mail an r.goigitzer@media-house.at, wir nehmen umgehend Kontakt mit Ihnen auf!

 

Ergreifen Sie diese einzigartige Möglichkeit und fordern Sie noch heute die Unterlagen an!
0 Kommentare Anmelden
Noch keine Kommentare
Keine weiteren Einträge vorhanden.
Loading