Einloggen

Neuer Investor?

tip me - Trinkgeld direkt an Näher*innen

Country flag

Köln, Deutschland

tip me - Trinkgeld direkt an Näher*innen


"Schon mal Näher*innen in Kenia Trinkgeld gegeben? Sozialer Impact mit 6% (7% Early Bird) Basiszinsen!"

10 Tage noch

50.000  

Fundingschwelle

500.000  

Fundingziel

KMU

ca. 10 Jahre

Vertragslaufzeit

7%

Basiszinssatz

tip me - Trinkgeld direkt an Näher*innen


"Schon mal Näher*innen in Kenia Trinkgeld gegeben? Sozialer Impact mit 6% (7% Early Bird) Basiszinsen!"

10 Tage noch

50.000  

Fundingschwelle

500.000  

Fundingziel

KMU

ca. 10 Jahre

Vertragslaufzeit

7%

Basiszinssatz

Übersicht

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

"Die Methode ist revolutionär."


Fairtrade Deutschland

 

 

Stellen Sie sich vor, Sie kaufen online eine neue Jeans und können mit einem Klick ein Trinkgeld geben, das zu 100% an Näher*innen geht. Das Sozialunternehmen tip me macht es möglich. Ihre Software ermöglicht es Kund*innen direkt etwas zurückzugeben. Für Modemarken stärkt sie die Kund*innenbindung durch ehrliches Marketing & sozialen Impact.

 

So funktioniert tip me

 

Das Geschäftsmodell hinter tip me

Keine NGO, sondern ein soziales, profitables Unternehmen.

Business Model von tip me

 

Nachhaltige Modemarken zahlen eine monatliche Nutzungsgebühr. Zusätzlich erhält tip me eine Provision für jeden Verkauf, jeden Klick und jeden View über seine Kanäle.
Die Lösung ist einfach und schnell in jeden gewöhnlichen Onlineshop von Modemarken integriert.

 

Marken über tip me

 

Kund*innen lieben tip me:

In den tip me Modemarken nutzen ganze 40% der Kund*innen die Lösung. Sie geben durchschnittlich über 4€ Trinkgeld. Gleichzeitig werden sie treue Fans von tip me und den Marken, die tip me nutzen. Denn die Lösung überzeugt.
Dadurch kann tip me die Kund*innenbindung für Modemarken um 5,2% steigern. Denn die Kund*innen kaufen lieber ein zweites Mal bei Marken ein, die sich sozial engagieren.

 

tip me - Die Lösung überzeugt

Wie neue Marken tip me integrieren:

  1. Ethische Modemarken zahlen eine monatliche Gebühr für tip me.
  2. tip me registriert alle Arbeiter*innen der Modemarken.
    Die tip me Software erstellt individuelle Profile für jede*n Arbeiter*in. Mit Drittanbietern werden die Daten auf Fake Accounts und Fehler überprüft. Per Whatsapp können Arbeiter*innen Probleme direkt beim tip me Team melden.

 

tip me - Die Software skaliert schnell

 

Das Startup überzeugt Investor*innen

InvestorInnen über tip me

 

Exponentielles Wachstum dank skalierbarer Software

Wachstumskurve Anzahl der tip me Marken

Als Software Produkt kann tip me schnell skalieren und gesunde Margen erwirtschaften. 60 Modemarken pro Jahr können schon heute mit tip me ganz unkompliziert live gehen. Je höher das gesammelte Crowdinvesting-Kapital, desto höher die Kapazität für neue Modemarken in Zukunft. Mehr dazu auf der Detailseite.

 

Ein Beispiel wie Trinkgeld eins von tausenden Leben verändert

tip me - Der soziale Impact

 

Eine Purpose Company

tip me ist eine Purpose Company. Das bedeutet: Alle Gewinne werden reinvestiert, nachdem wir die Investitionen der Crowdinvesting-Kampagne zurückgezahlt sind. Die Gründer können keine Dividenden an sich selbst ausschütten oder das Unternehmen an einen Risikokapitalfonds verkaufen. Damit ist sichergestellt, dass jeder Gewinn immer in unsere Mission reinvestiert wird. Überwacht wird dies von der Purpose Foundation.

 

tip me - gesicherte Purpose Company

 

Das interdisziplinäre Team für ein gemeinsames Ziel

Jonathan Funke
Jonathan Funke

CEO

Biography

Jonathan gründete sein erstes Sozialunternehmen mit 5 Jahren. Später wurde er mehrfach für seinen Gründergeist und Aktivismus ausgezeichnet. An der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde studierte er Unternehmensmanagement mit Nachhaltigkeitsfokus. Seine Vision: eine direkte, menschliche Verbindung von Anfang und Ende der Lieferkette. Deshalb gründete er 2018 tip me.

Renan Compagnoli
Renan Compagnoli

CFO

Biography

Renan baute von 2014 bis 2019 den Mikro-Finanzdienstleister “avante" mit auf. Das Sozialunternehmen bietet Mikro-Kredite und Zahlungsdienstleistungen in Brasilien an und half über 150.000 Familien eigene Firmen auszubauen. Unter seiner Führung als Head of Product wuchs das Team von 7 auf 200 Mitarbeiter*innen und wurde zu Brasiliens erstem Dienstleister für 100% digitale Mikro-Finanzprodukte.

Helen Deacon
Helen Deacon

Chief of International Cooperation

Biography

Helen ist vor allem für die Registrierung und Betreuung der Arbeiter*innen weltweit sowie die Überwachung der Transaktionen verantwortlich. Zudem koordiniert sie die Zusammenarbeit mit lokalen NGOs, Labels und Arbeiter*innen-Gruppen in den Produktionsstätten. In Südamerika arbeitete sie für lateinamerikanische NGOs, die absolute Armut bekämpfen.

Oliver Sonnenwald
Oliver Sonnenwald

CTO

Biography

Oliver ist besonders in skalierbaren Backend-Technologien auf Basis von JavaScript, Node.js und Typescript sowie Datenbank-Systemen versiert. 2018 gründete er sein eigenes Startup: Die Online-Plattform „Viduals“, die Lernangebote von Studierenden für Studierende ermöglichte.

Investoren

1.000

Heute

500

Heute

TB

500

Thomas Bürk

vor 3 Tagen

AS

100

Alexander Stiasny

vor 4 Tagen

TR

500

Thomas Remesch

vor 4 Tagen

Zusätzliche Info


Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Tilgung: halbjährlich ab 30.06.2025
Zinszahlung: halbjährlich
Bonuszinssatz: Ja, abhängig vom EBITDA

Early-Bird-Basiszinssatz bis 16.09.2021
(Beispielberechnungen etc. sind in der Section „DETAILS“ verfügbar)

Investments von EUR 5.000+ sind mit Zeichnungsschein möglich!




Der Erwerb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.

Hier gibt es Antworten zu den häufigsten Fragen zum Crowdinvesting.


Ansprechperson für Investoren:

Name: Jonathan Funke
E-Mail: crowd@tip-me.org

Social-Media-Kanäle

Facebook
Instagram
LinkedIn


Gibt es noch Fragen?

Book a Call

 

Keine Neuigkeiten verpassen:

Newsletter anmelden


Hinweis zu den Prämien: Investments werden pro Investor kumuliert betrachtet (Summe der Einzelinvestments entscheidet über die Vergabe der Prämie). Prämien sind erst nach Abschluss einer erfolgreichen Kampagne zu beziehen. Detaillierte Infos bzgl. der Prämien, werden Investoren zu gegebener Zeit mitgeteilt.

Prämien für Ihre Investition


Tipster

500 Investition

Gutscheine bis zu 25% auf alle tip me Marken.

Das Investment ermöglicht 33.265€ Trinkgeld für etwa 145 Arbeiter*innen.


Boot-Party mit tip me Team

1.000 Investition

Boot-Fahrt & Party in Berlin mit tip me Team, Exklusive jährliche Events mit Team und Näher*innen und Gutscheine bis zu 25% auf alle tip me Marken.

Das Investment ermöglicht 66.530€ Trinkgeld für etwa 290 Arbeiter*innen.


tip me VIP (Very Impactful Person)

2.500 Investition

Telefonat zwischen dir und einer/m Textilarbeiter*in oder Workshop zu Social Entrepreneurship von tip me’s CEO, Boot-Fahrt & Party in Berlin mit tip me Team, Exklusive jährliche Events mit Team und Näher*innen und Gutscheine bis zu 25% auf alle tip me Marken.

Das Investment ermöglicht 166.325€ Trinkgeld für etwa 725 Arbeiter*innen.


tip me Premium Member

5.000 Investition

Kochabend mit Rezepten aus tip me-Ländern, Boot-Fahrt & Party in Berlin mit tip me Team, Exklusive jährliche Events mit Team und Näher*innen und Gutscheine bis zu 25% auf alle tip me Marken.

Das Investment ermöglicht 332.650€ Trinkgeld für etwa 1.450 Arbeiter*innen.


Unternehmensdaten


Andere Beiträge


Mit CONDA Crowdinvesting in das social Impact Unternehmen tip me investieren.

tip me: Die Revolution des Trinkgeldes ist gestartet!

September 2, 2021 By In CONDA-Blog-Post, Projekt-News & Erfolgsgeschichten

Schon mal Trinkgeld an die Näherin Ihrer Jeans gegeben? tip me macht es möglich. Gutes tun & 7% Early Bird Basiszinssatz sichern. Das Sozialunternehmen tip me hat das Potential Millionen von Leben zu verändern und dabei auch noch profitabel zu werden. Ab heute 100€ investieren, Gutes tun und 7% Early-Bird-Basiszins plus Boni erhalten. Wie funktioniert tip

mehr…

Mit CONDA Crowdinvesting in das social Impact Unternehmen tip me investieren.

tip me startet morgen auf CONDA!

September 1, 2021 By

Premiere: Das erste Sozialunternehmen auf CONDA. Schon mal ein Trinkgeld an die Näher*innen Ihrer Hose gesendet? tip me macht es möglich. Und nicht nur das. Die Lösung kann seit Q2 2021 in 80+ Ländern Trinkgelder auszahlen und ist so bereit global ausgerollt zu werden. Nach 2 Jahren Produktentwicklung mit der Unterstützung von Fairtrade Deutschland, BMWi

mehr…

Unternehmensdaten