Abheben mit Beerjet – für all jene, die ihr Bier lieber trinken, als darauf zu warten!

 

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei unseren Investoren bedanken, die bereits bei Beerjet an Bord gekommen sind. 397 Crowdpiloten haben der Beerjet Crowdinvesting Kampagne zu einem beeindruckenden Start verholfen und bereits jetzt zu einer der Erfolgreichsten Österreichs gemacht.

Vieles ist passiert seit dem Start unserer CONDA Crowdinvesting Kampagne. So wurde der Beerjet bereits bei mehreren namhaften deutschen Fußballclubs verpflichtet und wird zukünftig den Durst der Hamburger und Dortmunder Fußball-Fans in Überschallgeschwindigkeit löschen. Sogar in Sidney, Australien sind wir bereits mit unserer Hochleistungszapfanlage vertreten. Mit zahlreichen weiteren Vereinen in Österreich und Deutschland stehen wir bereits in intensiven Verhandlungen und werden schon bald weitere Erfolgsmeldungen verkünden können!

Auch eine neue Produktionsstätte wurde bereits gefunden, in der wir den Beerjet zukünftig noch effizienter herstellen werden können.

Noch gibt es die Möglichkeit, bei Beerjet an Bord zu kommen oder ein bestehendes Investment aufzustocken. Wir freuen uns über jeden, der uns bei der aufregenden Reise zu unserem internationalen Markteintritt begleitet

Gerne beantworten wir Anfragen von Ihnen oder möglichen Interessenten aus Ihrem persönlichen Netzwerk unter crowdpilot@beerjet.com

Eure Beerjet Crew!An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei unseren Investoren bedanken, die bereits bei Beerjet an Bord gekommen sind. 397 Crowdpiloten haben der Beerjet Crowdinvesting Kampagne zu einem beeindruckenden Start verholfen und bereits jetzt zu einer der Erfolgreichsten Österreichs gemacht.

Vieles ist passiert seit dem Start unserer CONDA Crowdinvesting Kampagne. So wurde der Beerjet bereits bei mehreren namhaften deutschen Fußballclubs verpflichtet und wird zukünftig den Durst der Hamburger und Dortmunder Fußball-Fans in Überschallgeschwindigkeit löschen. Sogar in Sidney, Australien sind wir bereits mit unserer Hochleistungszapfanlage vertreten. Mit zahlreichen weiteren Vereinen in Österreich und Deutschland stehen wir bereits in intensiven Verhandlungen und werden schon bald weitere Erfolgsmeldungen verkünden können!

Auch eine neue Produktionsstätte wurde bereits gefunden, in der wir den Beerjet zukünftig noch effizienter herstellen werden können.

Noch gibt es die Möglichkeit, bei Beerjet an Bord zu kommen oder ein bestehendes Investment aufzustocken. Wir freuen uns über jeden, der uns bei der aufregenden Reise zu unserem internationalen Markteintritt begleitet.

20160216042317

Gerne beantworten wir Anfragen von Ihnen oder möglichen Interessenten aus Ihrem persönlichen Netzwerk unter crowdpilot@beerjet.com

Eure Beerjet Crew!


Kristína Beníčková

Beitrag von

Kristína Beníčková

in CONDA-Blog-Post


*