AMADEO: Ein weltweiter Erfolg

 

Die in 2014 gegründete AMADEO Systems GmbH entwickelt, produziert und vertreibt Sicherheitsprodukte – Hauptfokus sind Türschlösser – für jede Art der Zutrittskontrolle.
Zu den renommiertesten Kunden der AMADEO gehören unter anderem der Makkah Royal Clock Tower – das drittgrößte Gebäude der Welt – welches mit über einer Million Quadratmetern Nutzfläche als Institution vieler muslimischer Pilger gilt, sowie das Oslofjord Convention Center – ein Hotel und Tagungszentrum der anderen Klasse; mit 18 Gebäuden und patentiertem AMADEO on-door Check-In.

 

Doch AMADEO ist nicht nur international oftmals die bevorzugte Wahl als Zutrittskontrollanbieter. Auch viele Österreichische Hotels, aber auch Hochsicherheitseinrichtungen vertrauen auf die Expertise und das Know-How des Wiener Sicherheitsunternehmens. Zu den begeisterten Kunden gehören auch die Justizanstalt Eisenstadt und die Justizanstalt Korneuburg: Hochsicherheitseinrichtungen, welche durch das AMADEO Elite System absolute Kontrolle über jede Türe haben und durch Audit Trails alle Tür-Events (wie Öffnung/Schließung durch welche Person mit welcher Berechtigung und um welche Uhrzeit) nachvollziehen und verwalten können.
AMADEO bietet mit innovativen und durchdachten Produkten die perfekte Lösung für jede Art der Einrichtung und passt sich allen Wünschen des Nutzers an. Unabhängig von der Größe der Einrichtung ist das AMADEO System individualisierbar (online/offline, Integration der AMADEO IntegrA Management Software, Design, etc.) und bietet dadurch eine personalisierte Zutrittserfahrung.

 

Die CONDA Crowdinvesting Kampagen soll dazu dienen, das Sicherheitsgefühl der oben genannten Institutionen auch in privaten Haushalten zu etablieren. Die Antwort von AMADEO lautet dabei: i-KNOB.

 


CONDA Crowdinvesting

Post by

CONDA Crowdinvesting

in CONDA-Blog-Post


*