Deep Nature Project: Crowdinvesting startet am 26. Mai 2020

Im Jahr 2011 gründeten Andrea Bamacher und Elke Moritz die Hanfstation mit dem Ziel, ihr Knowhow über die Ressourcen und das Potential der Pflanze dafür zu nutzen, um naturbelassene Produkte zu entwickeln, die die Gesundheit des Menschen unterstützen. So produziert der Bio-Hanfanbauer Nahrungsergänzungsmittel aus Bio-Hanf und vertreibt diese in fast 30 Märkten weltweit.

„Wir sehen uns als Pionier im BIO-Hanfanbau und möchten dieses Potential nun mit der Unterstützung der Crowd weiter ausbauen.“

Innerhalb der letzten Jahre konnten die Produktionsprozesse stets optimiert und immer mehr Vertriebspartner gewonnen werden (momentan 210):
Es folgten zudem kontinuierliche Kooperationen mit Bio-Landwirten aus dem In- und Ausland. 2019 erhielten sie die GMP-Food- und IFS Food Zertifizierungen für die gesamten Produktionsprozesse. 2020 ist bereits eine Sortimentserweiterung unter der Produktmarke algavital sowie eine Naturkosmetiklinie „Sativa Beauty“ geplant.

Sie dürfen sich also auf einen tollen Start einer neuen Kampagne freuen!
Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter, um keinen Kampagnenstart mehr zu verpassen!


Crowdtastische Neuigkeiten

Beitrag von

Crowdtastische Neuigkeiten

in CONDA-Blog-Post


*