Der W€rt der Bienen

Bienen sind nicht nur Honigproduzenten, sondern auch wichtige Dienstleister in der Landwirtschaft.

Sie sind verantwortlich für zwei Drittel unserer Lebensmittel. 

Der volkswirtschaftliche Nutzen der Honigbienen liegt bei etwa zwei Milliarden Euro jährlich in Deutschland (Quelle: BMEL). Geschätzt mehr als 525 Millionen Euro in Österreich! Durch ihre Bestäubungsleistung tragen die Insekten maßgeblich zur Erhaltung der biologischen Vielfalt bei.

Was bewirkt ein Engagement über PROJEKT 2028?

NTS ist das erste österreichische Unternehmen gewesen, das zehn ImkerInnen über PROJEKT 2028 unterstützt. Diese ImkerInnen haben neben Zubehör und Fachliteratur auch ein Bienenvolk bekommen. 

Ein gut gewachsenes Bienenvolk besteht aus mehr als 50.000 Bienen. Diese fliegen für ein Kilogramm Honig mehr als 2 Millionen Blumen an. Sie bestäuben eine Fläche von rund 50 Quadratkilometern – das ist in etwa ein Viertel von Wien. 

Das IT-Service-Unternehmen NTS hat also dafür gesorgt, dass in Wien und Umgebung 500.000 Bienen mehr leben und Pflanzen bestäuben. 

Zusätzlich kann mehr als 150 Kilogramm Honig von diesen Bienen entnommen werden. Damit kommen rund 15 Durchschnitts-Österreicher ein Jahr lang aus. 

Hektar Nektar sagt Servus!

Wer jetzt Lust auf Honig bekomme hat, sei herzlich zum Netzwerk-Event Hektar Nektar sagt Servus am Mittwoch, den 28. August 2019, ab 17.30 Uhr eingeladen! Hier gibt es Zeit zum Kennenlernen der Gründer-Brüder Mark und Martin Poreda, eine Honigverkostung mit Eva und Norbert Hartner von der Bienenwabe Österreich sowie Getränke zum Anstoßen auf den bisherigen Erfolg der Crowd-Investing-Kampagne. 

Hier zum Event anmelden!


Maria Knies

Beitrag von

Maria Knies

in CONDA-Blog-Post


*