Hektar Nektar: Das Unternehmen kaiserweb besucht Projekt 2028-Imker

Der PROJEKT 2028-Imker Christoph Herzog wurde von seinem unterstützenden Unternehmen kaiserweb besucht. Er erzählt, wie sie zu PROJEKT 2028 und zur Imkerei gekommen ist:

Die Internet- und Marketingagentur kaiserweb ist das allererste Unternehmen gewesen, das „Ja“ zu PROJEKT 2028 gesagt hat. Die Werbeagentur kaiserweb besteht aus nur drei MitarbeiterInnen und unterstützt drei ImkerInnen in der Region Tirol.

Die Geschäftsführer Helmut Schweinester und Johann Mösinger besuchen regelmäßig ihre ImkerInnen, um ein bisschen mehr über Imkerei zu erfahren. In der nächsten Folge geht es dann ans Honigschleudern! Stay tuned!

Eben solchen Unternehmen wie kaiserweb, die selbst keine Firmenflächen haben, um Bienenstöcke aufzustellen oder Blumenwiesen anzulegen, können sich mit PROJEKT 2028 auch am Bienenschutz beteiligen.

Hier geht’s zum Unternehmensprofil von kaiserweb: Zum Unternehmensprofil

Jetzt in Hektar Nektar investieren!

 


Florian Schöffmann

Beitrag von

Florian Schöffmann

in CONDA-Blog-Post


*