Hektar Nektar: Toller Start für PROJEKT 2028 & 100.000 Euro-Marke überschritten

PROJEKT 2028 unterstützt bereits mehr als 110 ImkerInnen:

Im Jahr 2018 hat das Bienenschutz-Startup Hektar Nektar das „PROJEKT 2028“ ins Leben gerufen. Das Ziel lautet: Die Bienenpopulation in Österreich und Deutschland innerhalb der nächsten 10 Jahre um 10 Prozent steigern. 33 Unternehmen in Österreich und Deutschland konnten für diese Mission bereits gewonnen werden und unterstützen derzeit 112 ImkerInnen. Alle ImkerInnen müssen über Vorkenntnisse in der Imkerei verfügen und werden im Zuge der Initiative mit einem „Bienen-Set“ inklusive Bienenvolk, Bienenbehausung, Fachliteratur und Zubehör ausgestattet. Der Hintergrund: Hektar Nektar sieht in den ImkerInnen die Lobby und Multiplikatoren im Bienenschutz. Sie sind somit unabdingbar für den Schutz der Honigbiene!

Im Gegenzug für die Unterstützung im Bienenschutz sehen die Unternehmen direkt, wohin die bereitgestellten Bienen-Sets geschickt werden und wer diese bekommt. Die Bilder und Geschichten hinter den ImkerInnen werden in weiterer Folge auf der Webseite von Hektar Nektar im jeweiligen Unternehmensprofil sichtbar gemacht. Unter diesem Link sind einige Beispiele ersichtlich.

Zum Abschluss eine Hochrechnung: Durch 33 Unternehmen konnten bereits über 112 Bienenvölker an ImkerInnen weitergegeben werden. Diese machen sie stark für den Winter und können im nächsten Jahr neue Völker daraus entstehen lassen. In einem Umkreis von drei bis fünf Kilometern um den Bienenstock fliegt ein Bienenvolk rund drei Millionen Blüten an und bestäubt diese.

Meilenstein von 100.000 Euro innerhalb von 10 Tagen überschritten: 

Hektar Nektar freut sich die Überschreiten der 100.000 Euro-Kapital-Marke bekanntzugeben! Innerhalb von 10 Tagen wurde die 6-stellige Summe von knapp 100 InvestorInnen auf die Beine gestellt – für das Unternehmen ein voller Erfolg. Das Geschäftsmodell rund um den Bienenschutz begeistert und überzeugt – nun stehen die nächsten Schritte an. Co-Gründer Martin Poreda meint dazu:

„Wir sind total überwältigt von der positiven Resonanz. Unsere Bienenschutz-Mission lässt sich nur gemeinsam erreichen – wir bedanken und deshalb herzlich bei allen Investorinnen und Investoren“

Für das Unternehmen steht fest: Sie möchten ihrem Fundingziel von €300.000 in den nächsten Wochen Schritt für Schritt näher kommen und dieses auch erreichen!

Aufgepasst: Nur noch bis inkl. 16.7. profitieren Sie als Investor von 5,5% statt 4,5% Basiszinsen!

Jetzt in Hektar Nektar investieren!


Florian Schöffmann

Beitrag von

Florian Schöffmann

in CONDA-Blog-Post


*