HELGA: Übernahme durch FELIX Austria GmbH

HELGA – evasis edibles GmbH hat die Algenprodukte und die Marke HELGA an die Firma FELIX Austria GmbH in Mattersburg im Burgenland verkauft.

Mit der FELIX Austria GmbH wurde ein starker Partner gefunden, um den Vorsprung auf dem Algenmarkt erfolgreich weiterzuführen und kräftig in die Entwicklung weiterer Algenprodukte zu investieren. Das Team rund um HELGA, Anneliese und Renate als Geschäftsführerinnen am Standort Wien, wird auch in Zukunft verantwortlich für die rasche Verbreitung der Algenprodukte sein.

 

Was bedeutet das für die 183 CONDA-Crowdinvestoren?

Für die Investorinnen und Investoren von HELGA hat der Verkauf keine unmittelbare Auswirkung auf das Darlehensverhältnis. Evasis Edibles hat uns informiert, dass sie die Kündigungsoption bei einem „Change of Control“ gem. Darlehensvertrag nicht ausüben möchten und die Crowdinvestoren gerne weiterhin im Boot hätten. Das Investment am Unternehmen bleibt somit weiterhin bestehen.


CONDA Crowdinvesting

Beitrag von

CONDA Crowdinvesting

in CONDA-Blog-Post


*