Immobilien Crowdinvesting: ACTIMMO im Porträt

Mit RECrowd – die Crowdinvesting Plattform für Immobilienprojekte, in Kooperation mit CONDA Crowdinvesting und RE/MAX-DCI,  wird das erste gemeinsame Projekt „Wohnen am Wiesengrund“ in Bad Pirawarth der ACTIMMO Liegenschaftsentwicklungs GmbH realisiert.

Doch wer steckt hinter dem erfolgreichen Bauträgerunternehmen? Ein Blick hinter die Kulissen der ACTIMMO zeigt, dass hier zwei erfolgreiche Geschäftsführer mit reichlich Berufs- und Lebenserfahrung dahinterstehen und das Projekt erfolgreich umsetzen.

Zum einen wird das Unternehmen von Herrn Gerhard Schuller geführt. Er verfügt als langjähriger Konzernmanager in der Fertighausindustrie über die fachliche Expertise im Immobilienbereich. Aufgrund seiner umfassenden Tätigkeit im Bankwesen ist er auch ausgewiesener Experte im Finanzmanagement. Durch seine langjährige Managementerfahrung in beiden Bereichen hat er bereits einige namhafte Projekte in Kooperation mit anderen Partnern abgewickelt. Durch seine innovativen Konzepte entstehen leistbare Wohnträume mit vielfältigen Möglichkeiten der Umsetzung. Projektbezogen steht ihm ein erfahrenes Expertenteam im technischen Bereich sowie im Marketing zur Verfügung.

 

„Bad Pirawarth – Wohnen am Wiesengrund – ein Wohnprojekt, das Wohnen in einer Wohlfühlumgebung neu interpretiert!“ Gerhard Schuller, GF ACTIMMO

 

Seine Ehefrau und Geschäftspartnerin, Frau Mag. Eva Schuller-Uiterwiyk, vervollständigt das Manager-Duo. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung und Selbständigkeit in den Bereichen Kommunikation, Personaltraining, Management und Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt Marketing, ergänzt sie ihren Mann auf Augenhöhe und hat ein einzigartiges Vertriebskonzept für dieses innovative Wohnprojekt entwickelt.

 

 

Wer steht hinter der ACTIMMO Liegenschaftsentwicklungs GmbH?

ACTIMMO ist ein Familienunternehmen. Die MitarbeiterInnen identifizieren sich 100%ig mit dem Unternehmen und stehen mit Maximaleinsatz hinter diesem Projekt.

Welche Faktoren waren für die Auswahl der Lage des Projektes entscheidend?

Bad Pirawarth bedeutet für ACTIMMO und deren Mieterinnen/Käuferinnen wohlfühlen in der Natur mit Stadtflair. Es gibt sehr gute öffentliche Anbindungen im nahe gelegenen Wolkersdorf inklusive umfassender Infrastruktur.

Welche Vorteile können Investoren erwarten?

Die Anlage ist fast zur Gänze fertiggestellt, alle Leistungen und Gewerke sind fix beauftragt – es gibt kein nennenswertes Bau-, Kosten- und Verwertungsrisiko.
Die gesicherte Umsetzung und Fertigstellung erfolgt mit langjährig vertrauten, österreichischen Unternehmen.
Das Crowdkapital ist in fix vermieteten Häusern gebunden – der Verwertungsgrad liegt bereits bei Nahe 100 %.

 

„Mit Ihrem Investment unterstützen Sie ein modernes Wohnprojekt, das Lebensqualität mit Leistbarkeit und ansprechender Architektur vereint, gebaut und umgesetzt von österreichischen Unternehmen.“
Mag. Eva Schuller-Uiterwiyk, GF C.A.T. und Hygge Bau, Schwesterunternehmen der ACTIMMO

 

Was ist besonders am Projekt Bad Pirawarth – Wohnen am Wiesengrund?

Wohnen am Wiesengrund bedeutet Leben in ruhiger, sicherer Lage eingebettet in eine wunderschöne Landschaft und gut erreichbarer Infrastruktur. Das Projekt zeichnet sich durch seine Vielfältigkeit in der Häuserwahl, fix kalkulierte Preise und hohem Ausstattungsniveau aus.

Welche Faktoren sind Ihnen im Zusammenhang mit ACTIMMO „Wohnen am Wiesengrund“ wichtig?

Die langjährige, vertraute Zusammenarbeit mit österreichischen Lieferanten ist dem Unternehmen ein großes Anliegen und bürgt für die gute Qualität der Immobilie. An oberster Stelle steht das Wohlfühlgefühl deren MieterInnen. Immer wieder erhalten sie positives Feedback zum Raumkonzept, der Gartenanlage und den umfangreichen Zusatzleistungen.

Verlassen Sie sich auf langjährige Branchenerfahrung im Bereich der digitalen Alternativfinanzierung sowie in der Umsetzung von Immobilienvorhaben!

 

 

Alle Informationen finden Sie auch direkt auf www.recrowd.at 

 


Michaela Matznetter

Beitrag von

Michaela Matznetter

in CONDA-Blog-Post


*