InBody Waage – Was dir dein Körper sagen will

M.A.N.D.U. CONDA Crowdinvesting

In good shape? Was dir dein Körper mit der InBody-Waage sagen will

M.A.N.D.U. bietet seinen Kunden die weltweit innovativste und präziseste Ganzkörperanalyse, die innere Werte wie Muskulatur, Proteine, Dysbalancen, Körperwasser, Viszeralfett und Grundumsatz sichtbar macht.

Die InBody Waage ist die innovative Bioimpedanzanalyse, die das High-Tech-Gerät „InBody“ ermöglicht, zeigt eine ausführliche Analyse der Körperzusammensetzung.

 

Ganzkörper-Messung

InBody wendet das Verfahren der bioelektrischen Impedanzanalyse an und gewährleistet durch langjährige klinische Forschungen präzises Körperanalysen. Durch diese Testung erkennt man schwarz auf weiß, wo dringender Handlungsbedarf besteht und wo bereits Erfolge gefeiert werden konnten. Denn: M.A.N.D.U. steht für langfristige Erfolge und nicht für leere Versprechungen. Wir dokumentieren deine Erfolge Schritt für Schritt, denn die regelmäßige Analyse ist für viele unserer Member ein besonderes Highlight, wenn sie ihre Fortschritte und Trainingserfolge über einen längeren Zeitraum mitverfolgen können.

 

Unsere Muskulatur stützt und schützt unseren Körper

Bei den meisten Menschen liegt die Muskulatur unterhalb des Normbereiches. Je mehr Muskulatur, desto besser ist unser Körper geschützt. Mit M.A.N.D.U. kannst du deine gesamte Muskulatur in Rekordzeit trainieren und du baust damit einen wesentlichen Grundstein für deine Gesundheit.

 

Testing mit der InBody Waage

Die Ergebnisse des Testings lassen sich in drei Kategorien zusammenfassen: C, D, I. Das Ziel im Sinne eines nachhaltigen und gesunden Muskelaufbaus ist es, ein „D“ zu erreichen. Das „D“ steht für ein gutes Verhältnis der Skelettmuskelmasse zum Körpergewicht und zum Körperfett. Genau das ist das Ziel im wöchentlichen M.A.N.D.U.-EMS-Training.

 

C-Typ:steht typischerweise für einen schwachen Körperbau. Für das Körpergewicht hat man zu wenig Muskelmasse und zu viel Fettmasse.

 

I-Typ: steht für ein ausgeglichenes Verhältnis von Gewicht, Muskelmasse und Fettmasse

 

D-Typ: steht für einen athletischen, muskulösen Körperbau. Im Verhältnis zum Gewicht ist mehr Muskelmasse und weniger Fettmasse vorhanden.

 

 

 


Enzo Strachwitz

Beitrag von

Enzo Strachwitz


*