Industriegigant: Quartalsbericht Q2/2016

crowdfunding pc spiel

Alle Investoren von Industriegigant haben die Quartalsbericht 01/2016 erhalten. Haben Sie diesen als Investor nicht erhalten, melden Sie sich bitte unter team@conda.at.

Folgende Informationen dürfen wir auszugsweise veröffentlichen:

Liebe/r Investor/in,

PROJEKTENTWICKLUNG
Noch schöner, noch größer und vor allem state-of-the-art – genau das soll und wird „Industriegigant – Der große Aufbruch“ sein. Aber vor allem soll das Produkt die Herzen der „alten“ Spieler höherschlagen lassen und die neue, junge Zielgruppe für Wirtschaftssimulationen begeistern! Die alte Community wird sich über die neuen Verbesserungen freuen und wir bringen den alten Klassiker ins 21. Jahrhundert.

Wir freuen uns über die Kooperation mit Roco/Fleischmann. Diese einzigartige Zusammenarbeit bietet uns die Möglichkeit das Spiel mit Originalzügen, die aktuell anhand der Roco/Fleischmann Grafiken erstellt werden, auszustatten und so die Realitätsnähe noch weiter zu erhöhen. Weitere Kooperationspartner sind in Verhandlungen. Hierzu werden wir in Kürze weitere Informationen haben.

KONSOLENVERÖFFENTLICHUNGEN
UIG Games I GmbH startet aktuell in Zusammenarbeit mit UIG Entertainment die Konsolenoffensive und bereitet somit den Weg für den AAA-Release „Industriegigant – Der große Aufbruch“. Neben Abenteuerspielen werden aktuell zahlreiche Simulatoren veröffentlicht und bearbeitet. Somit werden weitere Erfahrungen in der Vermarktung und Platzierung von Konsolenspielen im internationalen Markt gesammelt.

Die Konsolenversionen von „Industriegigant – der große Aufbruch“ werden simultan zum PC Release veröffentlicht. Durch diese gemeinsamen Veröffentlichungen können wir auch das Marketing und PR Budget bündeln und noch mehr Stück am Day One in den Handel bringen.

 

MILESTONES & ZIELE
Aktuell steht die Entwicklung im Zeichnen der technischen Programmierung. Auch die Vorbereitung und Aufarbeitung von Ingame Assets (wie zB die Roco/Fleisschmann Eisenbahnen) nimmt einen maßgeblichen Part der Entwicklung ein. Qualität ist das wichtigste bei unseren Produktionen. Mit einer hohen Qualität können auch hohe Abverkäufe erreicht werden.

Wie bereits erwähnt, werden in Kürze die ersten Grafiken, Ingame Videos und Assets erstellt und dann veröffentlicht. Die Markeitngstrategie umfasst eine umfangreiche Präsentation erster Assets in einwandfreier und atemberaubender Qualität. Nur so kann die Aufmerksamkeit erregt und das Interesse am Spiel Stück für Stück gesteigert werden.

 

FINANZ
Der Veröffentlichungszeitpunkt von Industriegigant – Der große Aufbruch wurde aus strategischen Gründen auf das Jahr 2017 gesetzt. Man will Synergien aus dem Multiplattformrelease nutzen und weitaus höhere Umsätze erzielen.

Mit der Early-Access-Phase eines Produktes starten die Einnahmen. Hierbei wird das Produkt noch während der Entwicklung an Spieler für Feedback gegeben.

MARKT
Wenn wir vom Videogames/Mobilegames/Computergames Markt sprechen, so sprechen wir von einem sehr großen Markt, der jährlich starkes Wachstum erfährt. Dies gilt nicht pauschal für alle Plattformen, hier gibt es immer wieder unterschiedliche Schwankungen z.B. bei Neuveröffentlichungen von Konsolen und/oder neuen Mobiltelefonen. Wir sprechen, dank der direkten Zugänge zu weltweiten Kunden, eine Zielgruppe von über 100 Millionen PC Spielern direkt an (via Steam, Walmart, MSH und weiteren Partnern).

Der Markt für Unterhaltungssoftware vergrößert sich von Jahr zu Jahr und wird auch in den kommenden Jahren weiterhin stabil wachsen. Der weltweite Videogamesmarkt wuchs 9 % in 2013 und stieg bis jetzt über $ 76 Milliarden und soll im Jahr 2016 die 86 Milliarden Dollar Marke durchbrechen. Der Europäische Markt erreicht über 20 Milliarden Dollar. 91 % aller Menschen weltweit haben ein Mobil Telefon, 56 % davon ein Smartphone, 50 % Nutzen Internet/Apps. (Quelle)

 

KONKURRENZ
Business/Management Simulationen erfreuen sich nach wie vor äußerster Beliebtheit und verzeichnen hohe Abverkäufe. Cities Skylines, ein Produkt das im Jahr 2015 veröffentlicht wurde, verkaufte sich bis heute rund 2 Millionen mal. Die Community ist da und wartet auf eine Business/Management Simulation der Extraklasse: Industrie Gigant – Der große Aufbruch.

Das überaus gute Feedback auf unsere Produkte auf allen Plattformen zeigt, dass wir die richtige Richtung gewählt haben.

MARKETING & VERTRIEB
Unser Vertriebsnetzwerk ist gesetzt und die weltweiten Vermarktungsverträge sind abgeschlossen.

Wichtigste Kunden hier sind die Online-Plattform Steam (mit über 80 Millionen Kunden weltweit), Walmart, GameStop und die MSH-Kette. Der Sell-In ist somit weltweit garantiert und auch das Risiko minimiert.

Mit Industriegigant – Der große Aufbruch werden wir auf Steam eine „Early Access“-Phase starten. Early Access bedeutet, dass Spieler schon in der „Beta-Phase“ (noch nicht finales Spiel) das Spiel zu einem leicht gesenkten Preis kaufen und testen können. Die User fungieren so freiwillig als Beta-Tester, und helfen dabei die Produktqualität weiter zu erhöhen. Dadurch werden schon vor Veröffentlichung des finalen Produktes Einnahmen generiert – dies gehört zu den neueren Entwicklungen in der PC-Spiele-Sparte. Marketing und PR wird ab der ersten spielbaren Version voll gestartet, um auch einen gewissen „Produkthype“ schon lange vor Veröffentlichung zu erzeugen. Zusammen mit einer guten Produktqualität wird der Absatz des Produktes durch gezielte PR- und Marketingmaßnahmen gestärkt.

„INDUSTRIEGIGANT – DER GROSSE AUFBRUCH“ NOCH SCHÖNER, NOCH GRÖSSER UND VOR ALLEM STATE-OF-THE-ART – DER WIRTSCHAFTSSIMULATIONSHIT FÜR PC UND KONSOLE.


Laura Storto

Beitrag von

Laura Storto

in CONDA-Blog-Post


*