Orbix: Startschuss für die Crowdinvesting-Kampagne

Orbix-startet-durch

Orbix-startet-durch

Nach einem erfolgreichen Launch ihrer Webseite startet die Online-Plattform für gebrauchte Reifen und Räder in die Crowdinvesting-Kampagne. Außerdem wurde die Plattform, die weiter internationalisiert wird und im Moment in Deutschland und Österreich genutzt werden kann, um zusätzliche Features ergänzt.

Die aus München stammende Online-Handelsplattform für gebrauchte Reifen und Räder, Orbix, wurde in den vergangenen Wochen um zahlreiche Funktionen erweitert. Neben einer detaillierten Suche wurde vor allem der Service- und Checkout-Bereich überarbeitet, um für die Kunden noch mehr Komfort und Sicherheit zu gewährleisten.

Nach der kürzlich erfolgten Vorankündigung startet heute die Crowdinvesting-Phase und alle Interessierten können nun Teil der Erfolgsgeschichte von Orbix werden.

„Wir freuen uns sehr über den Startschuss für unsere Kampagne“, so Jürgen Benzinger, Geschäftsführer von Orbix. „Wir haben die Umsetzung einiger hochkarätiger Kooperationen für die kommenden Wochen geplant, haben darunter auch einige richtige Asse im Ärmel, und werden unser schnelles Wachstum fortsetzen.“

„Außer den vielen deutschen Kunden, die wir bereits überzeugen konnten, ist die Plattform nun auch auf dem österreichische Markt verfügbar. Wir freuen uns auf das erste Feedback aus der Expansion sowie den weiteren Ausbau unserer Plattform für internationale Kunden“, ergänzt Sebastian Förster, Geschäftsführer von Orbix.

Wir freuen uns auf Fragen zum Projekt.

Early Bird: Wer bis zum 09.07.2017 zeichnet, erhält eine persönliche Einladung des Gründerteams am 14.7.2017 in München und kann das Team und die Räumlichkeiten von Orbix persönlich kennen lernen.


CONDA

Beitrag von

CONDA

in CONDA-Blog-Post