paul&ernst: Die Zukunft der mobilen Gastro

Das Rad neu erfinden? Diese Redewendung hat das Wiener Unternehmen paul&ernst Wort wörtlich genommen und eine Innovation am Fahrradmarkt geschaffen: Street Food Bikes. Mit ihren hochwertigen Lastenfahrrädern bringen sie frischen Wind auf die Straßen und ermöglichen so mobile Gastronomie. Mit der Integration edler Koch- und Kühlkomponenten und dem umweltfreundlichen E-Cargo Bike treffen einzigartiges Design auf technische Präzision. paul&ernst steht für Qualität und Innovation, denn das zeigt sich auch bei der Vielzahl an Referenzkund:innen, die auf das Produkt vertrauen. Nun sucht das Wiener Unternehmen nach Investor:innen, die ihre Leidenschaft für innovatives Design und technische Raffinesse mit Ihnen teilen!

paul&ernst

Von der Idee zum Produkt

Die beiden Gründer Ernst Stockinger und Paul Kogelnig haben eine Mission: Mehr Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit in der Welt von morgen. Sie machten es sich daher zum Ziel, neue Maßstäbe für ambitionierte Außengastronom:innen zu setzen und damit ihre Umgebung aktiv mitzugestalten und einen Beitrag zum Mobilitätskonzept der Zukunft zu leisten. So entstand letztlich die Idee zu ihrem einzigartigen E-Cargo Bike – made in Austria und 2017 wurde die Marke paul&ernst gegründet.

Die Herausforderung, die es zu bewältigen gab, war zunächst der Anspruch, unterschiedlichste Kundenwünsche abzudecken. Nach langem Tüfteln, Entwickeln und Optimieren war es dann 2020 soweit: Das Ergebnis ist ein seriengefertigtes, modular aufgebautes E-Cargo Bike für unzählige Einsatzmöglichkeiten. Das Produkt war endültig fit für den weltweiten Verkauf und konnte einem großen Publikum präsentiert werden. Dem europaweiten Verkauf folgten nun die Akquise einiger großer Key Accounts sowie die Digitalisierung der Arbeitsprozesse. Der Markteintritt war gelungen!

paul&ernst

Rasches Wachstum

E-Mobility, Street Food und mobile Lösungen für Verkauf und Promotion sind weltweite Megatrends. Die Nachfrage nach nachhaltigen Lösungen in Branchen wie Lebensmittelproduktion, Handel, Gastronomie, E- Mobility, Werbung und die Hotellerie wächst täglich und rückt zunehmend in den Vordergrund. Die mobilen Verkaufslösungen von paul&ernst setzen daher einen wichtigen Meilenstein im Zeitalter der mobilen Freiluftküche und tragen so zur Entwicklung des urbanen Lebens von morgen bei. Diese Trends prägen das Verhalten von großen Corporates, aber auch von KMUs. “Grüne” Lösungen sind gefragt wie nie zuvor und vergrößern das Marktpotenzial für paul&ernst.

Mit seinen Street Food Bikes ist paul&ernst weltweit die einzige Marke, die ein komplettes Produktportfolio abbildet, von Ice-Cream Bikes über Cocktail- und Cooking Bikes bis zu Bier- und Promotion Bikes. Alle Produkte sind zu 100% individualisierbar und maßgeschneidert in Bezug auf das Corporate Design und die Ausstattung der Kund:innen. Alle Bikes, Pushcarts und Anhänger sind modular aufgebaut und können trotz der unzähligen Varianten in effizienter Serienfertigung hergestellt werden. Damit treffen sie genau die Bedürfnisse der neuen Konsumentengeneration – Und das zeigt sich auch im raschen Wachstum der Innovationstreiber. Das Unternehmen entwickelt sich exponentiell und in den letzten drei Jahren konnte sich paul&ernst als Marktführer in der DACH-Region durchsetzen.

paul&ernst

Namhafte Kund:innen

paul&ernst hat mit seinen Kund:innen und Branchenexpert:innen neue Produkte entwickelt und kann heute ein breites Produktportfolio präsentieren. Die Food- und Beverage Bikes sowie die Marketing-Bikes können daher für unzählige Use-Cases eingesetzt werden, beispielsweise als Hotdog-, Crêpe-, Bier – und Eis Bikes oder mobile Infopoints. Dank der High-Performance-Kühltechnik, des intelligenten Batteriemanagement-Systems sowie der patentierten „großen Klappe“ ist paul&ernst der Innovationsführer in der Branche. Das Unternehmen liefert heute an Kund:innen in über 26 Ländern weltweit. Zum Kundennetz gehören namhafte Unternehmen wie Niemetz Schwedenbomben, Lindt, Swarovski, Eis-Greissler und TUI Cruises.

paul&ernst

Jetzt Teil der Erfolgsgeschichte werden!

Um weiter zu skalieren, hat paul&ernst nun weitere Wachstumsschritte geplant. Durch die Crowdinvesting-Kampagne auf CONDA sollen diese realisiert werden: Mit dem Kapital aus der Crowd soll das Online Marketing ausgebaut und die internationale Vertriebs- und Servicestruktur erweitert werden. So wird die Marktführerschaft von paul&ernst in Europa gesichert und sukzessive weltweit ausgebaut. Deswegen ist das Unternehmen auf der Suche nach Investor:innen, die ihre Leidenschaft für innovatives Design und technische Raffinesse teilen. Investieren auch Sie in paul&ernst und beteiligen sie sich an Ihrem Erfolg!

 

Button Jetzt investieren