Einloggen

Neuer Investor?

Zooblitz.

Country flag

Ennsdorf, Österreich

Zooblitz.


Zooblitz weiß, was Tiere brauchen. Der Online-Shop für Tierfreunde mit dem Plus an Kundenservice expandiert!

Erfolgreich finanziert

119.600

investiert

87Investoren
239% finanziert

Zooblitz.


Zooblitz weiß, was Tiere brauchen. Der Online-Shop für Tierfreunde mit dem Plus an Kundenservice expandiert!

Erfolgreich finanziert

119.600

investiert

87Investoren
239% finanziert

Übersicht

 

Update 14.08.2018: Die für den 21.08.2018 anberaumte Tagsatzung wird auf den 25.09.2018, 15.00 Uhr, Landesgericht Steyr, Saal 2, II OG, verlegt.

 

"Glückliche und gesunde Haustiere, zufriedene Tierfreunde – das treibt mich täglich an.“

juergen-schreier

Zooblitz folgt einem einfachen Credo: Sie lieben Tiere. Sie kennen ihre Bedürfnisse und wissen, was Sie für ihr Wohlbefinden brauchen. Gerade deshalb schafft Zooblitz einen simplen Weg, um Tierbesitzern genau jene Produkte zu bieten, die am besten für ihre Lieblinge sind – egal ob Nahrung, Pflege oder Zubehör. Dabei setzen sie auf jahrelang aufgebautes Produkt-Know-how, optimales Preis-Leistungsverhältnis und ein Sortiment, mit dem sich Haustiere rundum wohlfühlen.

Zooblitz Crowdinvesting Firstcap

Geschäftsführer Jürgen Schreier ist bereits seit 7 Jahren im Tierbedarfshandel tätig und entwickelte das Konzept für Zooblitz aus seinem Fachwissen und der Leidenschaft für die Produkte heraus. Innovative und effiziente Strukturen, die es ermöglichen, den Schwerpunkt auf Sortimentsqualität und Kundensupport zu lenken, bilden das Erfolgsgeheimnis von Zooblitz. Nun fokussiert das Unternehmen die Gewinnung von Marktanteilen in ganz Europa, denn die Nachfrage für hochwertigen Tierbedarf steigt rasant.

 

Unternehmensverlauf

Bereits seit 2009 beschäftigt sich Gründer Jürgen Schreier mit Tiernahrung und nutzte sein Wissen für den Aufbau eines Fachhandels für Tierbedarf, aus dem 2011 der Online-Shop zooblitz.at hervorging. Seither erobert Zooblitz mit seiner Multichannel-Strategie ganz Europa und investiert stetig in den Ausbau von Logistik und der Optimierung von Arbeitsprozessen.

Die Nachfrage ist groß: Mit dem optimalen Preisleistungsverhältnis gehört Zooblitz bereits jetzt in 39 Ländern zur Anlaufstelle in Sachen Premium-Tiernahrung und Zubehör.

zooblitz_inserts_7

 

Jürgen Schreier
Jürgen Schreier

Geschäftsführer

Mag. Claudia Rauch
Mag. Claudia Rauch

Leitung Finanzen & Technischer Einkauf

Marcus Bachinger
Marcus Bachinger

IT und Marketing

Susanne Lauer, MAS
Susanne Lauer, MAS

Leitung Customer Care

Franz Tausch, zSPM dipl. BO
Franz Tausch, zSPM dipl. BO

Prozess- & Projektmanagement

Investoren

SA

100

Sebastian Aigner

mehr als 1 Jahr

SH

500

Sandeep Hölzl-Singh

mehr als 1 Jahr

500

mehr als 1 Jahr

100

mehr als 1 Jahr

5.000

mehr als 1 Jahr

Zusätzliche Info


 

Mögliche Beteiligung ab: EUR 100,00 Vertragslaufzeit: bis 30.04.2024 Tilgung: 4 gleich hohe Jahresraten ab 30.04.2021 Basiszinssatz: 6,00 % Bonuszinssatz: + 2,00 % p.a. wenn Umsatz > EUR 17 Mio. / Jahr + 4,00 % p.a. wenn Umsatz > EUR 21 Mio. /Jahr + 6,00 % p.a. wenn Umsatz > EUR 26 Mio. / Jahr + 8,00 % p.a. wenn Umsatz > EUR 35 Mio. / Jahr Unternehmenswertbeteiligung: Nein Beteiligungsform: Nachrangdarlehen


Welches Risiko habe ich als Investor? Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?

 

WARNHINWEIS: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.


Hinweis gem. § 4 KMG Über das öffentliche Angebot von qualifizierten Nachrangdarlehen an die Zooblitz GmbH wurde ein Kapitalmarktprospekt nach Schema F des Kapitalmarktgesetzes bei der Österreichischen Kontrollbank hinterlegt. Dieser liegt in der aktuellen Fassung am Zooblitz Standort in Ennsdorf sowie an unserer Betriebsstätte in Asten auf und kann auch auf der Homepage der Zooblitz GmbH unter www.zooblitz.at sowie hier eingesehen und zur dauerhaften Speicherung heruntergeladen werden.

 

 

Informationen zum Unternehmen

Mitarbeiter: 11
Gegründet: 2009
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Minimaler Zeichnungsbetrag: 100
Maximaler Zeichnungsbetrag: 10000
Unternehmen: Zooblitz.

Kontakt Information

Zooblitz GmbH Dorfstrasse 6/1/2 4482 Ennsdorf Österreich office@zooblitz.at www.zooblitz.at

Prämien für Ihre Investition


Light

200 Investition

€ 10.- Gutschein für den Zooblitz Webshop

Start

500 Investition

€ 25.- Gutschein für den Zooblitz Webshop

Bronze

1.000 Investition

€ 70.- Gutschein für den Zooblitz Webshop

Silber

2.500 Investition

€ 250.- Gutschein für den Zooblitz Webshop

Gold

5.000 Investition

€ 600.- Gutschein für den Zooblitz Webshop

Platin

10.000 Investition

€ 1500.- Gutschein für den Zooblitz Webshop

Unternehmensdaten


  • Dorfstraße 6/1/2, 4482 Ennsdorf, Oberösterreich
Alleinstellungsmerkmal
Geschäftsmodell
Ausgangssituation
Marketing und Vertriebsziele
Marktsituation
Team
Finanzierung und Planzahlen


„Meine Vision ist es, Tieren und Tierfreunden den Zugang zum richtigen Futter einfach und günstig zu machen – glückliche und gesunde Haustiere und zufriedene Tierfreunde – das treibt mich auch heute täglich an.“

juergen-schreier


Gesuchtes Gesamtinvestitionsvolumen: EUR 250.000,00 Mögliche Beteiligung ab: EUR 100,00 Vertragslaufzeit: bis 30.04.2024 Basiszinssatz: 6,00 % Bonuszinssatz (zusätzlich zum Basiszinssatz): + 2,00 % p.a. wenn Umsatz > EUR 17.000.000,00 im Jahr + 4,00 % p.a. wenn Umsatz > EUR 21.000.000,00 im Jahr + 6,00 % p.a. wenn Umsatz > EUR 26.000.000,00 im Jahr + 8,00 % p.a. wenn Umsatz > EUR 35.000.000,00 im Jahr Unternehmenswertbeteiligung: Nein, da Anspruch auf Bonuszinsen


Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. 

V_W_Z_L_Version-2

<<Information nach FernFinG der Zooblitz GmbH>>

<<Information für Investoren aus DEUTSCHLAND>>


CONDA-ICON-Alleinstellung_Beschriftung

Mit optimalem Preis-Leistungsverhältnis und einem umfassenden Sortiment an Tiernahrung bietet Zooblitz vor allem starken Kundensupport, den man dem Unternehmen nicht so leicht nachmacht. Mit einer durchschnittlichen Antwortzeit von 6 Stunden liegt das Unternehmen mit Expertensupport gegenüber der Konkurrenz vorne.

CONDA-ICON-Geschaeftsmodell_Beschriftung

Mit einem Premiumangebot an Tierfutter, günstigen Preisen und einem Top-Kundenservice setzt sich Zooblitz als Onlinehändler am gesamteuropäischen Markt durch. Schlanke und effiziente Prozesse und eine effektive Logistikplanung ermöglichen es dem Unternehmen, auf den rasant wachsenden Bedarf an Heimtierprodukten zu reagieren.

CONDA-ICON-Marketingziele_Beschridtung Hauptziel ist die europaweite Expansion ohne Qualitätsverlust für Kunden. Kundenbindung, Stammkundenrabatte, Lieferkostenfreiheit und Kundensupport in der jeweiligen Landessprache bilden die Basis für die Gewinnung von Marktanteilen. Das Angebot in Deutschland, Frankreich und Großbritannien wird im ersten Schritt erweitert, um in den folgenden Schritten weitere Märkte zu erreichen.
CONDA-ICON-Marktsituation_Beschriftung

Mit geschätzten 25 Milliarden Euro Potential und einem Wachstum von 20% im Onlinebereich in Europa besteht für Zooblitz Potential, hohe Marktanteile zu gewinnen.

CONDA-ICON-Management_Beschriftung

Das Team von Zooblitz hat vor allem eines: Know-How bei Tiernahrung. Jeder Unternehmensbereich obliegt einem Experten im betreffenden Gebiet. Neben der ständigen Weiterentwicklung des Sortiments, werden Prozesse täglich optimiert und Strukturen verbessert – besonders im Customer Service.

CONDA-ICON-Finanzierung_Beschriftung

Zooblitz erwartet 2016 eine Umsatzsteigerung um 148% im Vergleich zu Vorjahr. Zum Stichtag am 1.9.2016 beträgt der Umsatz bereits 8,83 Mio. Euro wird mit Jahresende auf 13,5 Mio. Euro prognostiziert. Konzepte zur Prozessautomatisierung, Online-Schnittstellenanbindung und Logistikerweiterung stehen kurz vor der Beauftragung und werden planmäßig 2017 erfolgen.

Als Entscheidungsgrundlage für Ihre Investition können Sie das Unternehmen anhand der 6 Kriterien für sich bewerten. Informationen dazu finden Sie im Investitionsleitfaden.


 

Alleinstellungsmerkmal

Zooblitz hebt sich vor allem durch das enorme Fachwissen über Tiernahrung und -zubehör ab, welches den Kunden online und telefonisch zur Verfügung steht. Zooblitz setzt den Focus sehr stark auf die Servicekomponente – die Expertise bei Futter und die Ernährung von Tieren wird rund um die Uhr weitergeben. Dabei beträgt die durchschnittliche Responsive Rate bei Anfragen 6 Stunden – bei aktuell über 150.000 Kunden in 16 Ländern. Die Anpassung der Arbeitsprozesse im Customer Service erfolgen täglich.

Das Sortiment von Zooblitz ist nicht nur aufgrund der ausgewählten Produkte attraktiv – online ist vor allem auch der Preis entscheidend. Mit besten Lieferantenbeziehungen gehört Zooblitz zu den günstigsten Anbietern von hochwertigen Tierprodukten. Einfache und effiziente Prozesse garantieren das optimale Preis-Leistungsverhältnis, mit dem sich das Unternehmen am gesamteuropäischen Markt mehr und mehr durchsetzt.

 

Geschäftsmodell

Bitte Professionelle Tiernahrung, Spezialprodukte und Zubehör bilden bei Zooblitz ein Rundum-Angebot, das den Bedarf von Tierbesitzern aus einer Hand deckt. Durch den Onlineabsatz wird mit vergleichsweise wenig Aufwand eine große Kundenzahl in ganz Europa erreicht.

zooblitz_inserts_4

Durch den Ausbau und die Optimierung von Prozessen und Konditionen erstreckt sich die Reichweite auf schnell wachsende Märkte, die besonders großes Potential bergen – ohne Qualitätsverlust bei Service und Beratung. Zooblitz positioniert sich als Ansprechpartner mit Expertise bei Tiernahrung - die starke Bindung der Kunden, sowie auch die enorme Zahl der Wiederkäufer bilden das Kernstück der Zooblitz-Idee und sorgen für kontinuierliche Umsätze und Profitabilität.

 

Ausgangssituation

Gerade bei Tierfutter besteht regelmäßiger Bedarf, was einen hohen Anteil an Wiederkäufern bringt und die Kundenbindung begünstigt, zusätzlich sind Retouren gering – optimale Voraussetzungen für den Onlineabsatz.

Zooblitz ist mit über 150.000 Kunden aus 16 Ländern bereits ein Begriff am Tierbedarfsmarkt:

  • Online-Marktführer in Österreich
  • Top-Amazonhändler mit einer durchschnittlichen Antwortzeit von 4 Stunden
  • Aktuell 117.153 Kunden und 6,58 % Marktanteil in Deutschland
  • 5.237 Pakete pro Woche werden durchschnittlich versendet
  • 153% jährliches Unternehmenswachstum im Durchschnitt (Basis 2012 bis 2015)
  • Umsatz zum 1.9.2016: 8,83 Mio. Euro

zooblitz_inserts_5

Marketing und Vertriebsziele

Der Wettbewerb um die Millionen deutschsprachigen bzw. europäischen Haustierbesitzer im Web wird vor allem an der Preisfront ausgetragen. Darum setzt Zooblitz neben dem Preis und der Versandkostenfreiheit vor allem auf sein Wissen um die Bedürfnisse der Tiere und Tierfreunde. Basis dazu sind das jahrelang aufgebaute Produkt-Know-how und eine gute Sortimentierung.

Durch die Verstärkung der Kundenbindung durch attraktive Stammkundenkonditionen und erweiterter Kundenservice, wie z.B. deutschsprachige, landesspezifische Service-Hotlines & Online-Chats, hebt sich ZOOBLITZ vom Mitbewerb ab.

Die Strategie von Zooblitz ist es, mit einem sehr breit gestreuten Sortiment, optimalem Qualitäts-Preis-Leistungsverhältnis und bestem Service alle Wünsche von Tierfreunden zu erfüllen. So wird neben den klassischen Tierbedarfsprodukten rassen- und altersspezifisches Futter, genauso wie "Indoor"- und "Outdoor"-Futter für Katzen, Spezialfutter für Hunde mit Verdauungsstörungen usw. angeboten.

Mittelfristig verfolgt ZOOBLITZ das Ziel, eine Tierfutter-Marke exklusiv anzubieten bzw. eine Eigenentwicklung am Markt zu positionieren. Für die bequemere Beschaffung sind Konzepte für die Umsetzung eines flexiblen Haustierfutter-Abonnements in Planung.

Marktsituation


30 Millionen Heimtiere gibt es alleine in Deutschland. Ganze 43% aller Haushalte haben ein oder mehrere tierische Mitbewohner – Tendenz steigend. Haustiere werden in der Familie immer wichtiger – sei es durch die steigende Zahl an Singlehaushalten, oder durch die zunehmende Humanisierung der Vierbeiner. Fakt ist, dass der Markt für Heimtierbedarf in Europa 25 Milliarden Euro schwer ist und noch dazu um 2 bis 3 Prozent pro Jahr wächst.

zooblitz_inserts_3

Der Onlinehandel bei Tierbedarf steckt noch in den Kinderschuhen – er macht derzeit nur 5-10% aus. Noch ist der stationäre Einzelhandel der wichtigste Vertriebskanal. Der Fachhandel dominiert bei Bedarfsartikeln und Zubehör, während der Lebensmitteleinzelhandel der Hauptabsatzweg für Fertignahrung ist. Der Online-Handel entwickelt sich erst langsam, besonders im Bereich der Convenience-Produkte und Premium-Marken. Allerdings setzen Multi-Channel Angebote kleine Zoohandlungen und Discounter zunehmend unter Druck. Die Zahl der Tierbesitzer, die die Vorteile des Onlinehandels entdecken, steigt merklich – mehr Auswahl, günstige Preise und bequeme Lieferung locken die Kunden an. Dem Onlinemarkt für Tierbedarf wird ein Wachstum von 20% prognostiziert.

Team

  1. Das Team von Zooblitz besteht aus kompetenten Mitgliedern, die Experten auf ihren jeweiligen Gebieten sind. Von Customer Care über Prozessoptimierung, Einkauf und Logistik – Gründer Jürgen Schreier hat sich Spezialisten ins Boot geholt, die in flachen Hierarchien gemeinsam den Erfolg von Zooblitz schaffen.

Zitat Schreier: „Meine Vision ist es, Tieren und Tierfreunden den Zugang zum richtigen Futter einfach und günstig zu machen - glückliche und gesunde Haustiere und zufriedene Tierfreunde - das treibt mich auch heute täglich an.“

Finanzierung und Planzahlen

Liquiditätsbedarf:

Der Kapitalbedarf für die Prozessoptimierung, Warenbeschaffung und Logistikerweiterung wird aktuell mit maximal EUR 2,49 Mio. ausgewiesen - je nach Erweiterungsphase.  Die Finanzierung soll durch Crowd-Investoren mittels qualifiziertem Nachrangdarlehen, über Förderungen und über Bankfinanzierungen erfolgen.

zooblitz_inserts_6

Bisherige Unternehmensentwicklung: Von 2014 auf 2015 konnte der Umsatz von 1,8 Mio. auf 5,4 Mio. Euro gesteigert werden – das sind immerhin ganze 190% innerhalb eines Jahres. Für 2016 wird eine ähnliche Steigerung erwartet. Zum Stichtag 1.9.2016 beträgt der bisherige Jahresumsatz bereits 8,8 Mio. Euro.

 zooblitz_folder_15

 

Zusätzliche Info


 

Mögliche Beteiligung ab: EUR 100,00 Vertragslaufzeit: bis 30.04.2024 Tilgung: 4 gleich hohe Jahresraten ab 30.04.2021 Basiszinssatz: 6,00 % Bonuszinssatz: + 2,00 % p.a. wenn Umsatz > EUR 17 Mio. / Jahr + 4,00 % p.a. wenn Umsatz > EUR 21 Mio. /Jahr + 6,00 % p.a. wenn Umsatz > EUR 26 Mio. / Jahr + 8,00 % p.a. wenn Umsatz > EUR 35 Mio. / Jahr Unternehmenswertbeteiligung: Nein Beteiligungsform: Nachrangdarlehen


Welches Risiko habe ich als Investor? Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?

 

WARNHINWEIS: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.


Hinweis gem. § 4 KMG Über das öffentliche Angebot von qualifizierten Nachrangdarlehen an die Zooblitz GmbH wurde ein Kapitalmarktprospekt nach Schema F des Kapitalmarktgesetzes bei der Österreichischen Kontrollbank hinterlegt. Dieser liegt in der aktuellen Fassung am Zooblitz Standort in Ennsdorf sowie an unserer Betriebsstätte in Asten auf und kann auch auf der Homepage der Zooblitz GmbH unter www.zooblitz.at sowie hier eingesehen und zur dauerhaften Speicherung heruntergeladen werden.

 

 

Informationen zum Unternehmen

Mitarbeiter: 11
Gegründet: 2009
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Minimaler Zeichnungsbetrag: 100
Maximaler Zeichnungsbetrag: 10000
Unternehmen: Zooblitz.

Kontakt Information

Zooblitz GmbH Dorfstrasse 6/1/2 4482 Ennsdorf Österreich office@zooblitz.at www.zooblitz.at

Prämien für Ihre Investition


Light

200 Investition

€ 10.- Gutschein für den Zooblitz Webshop

Start

500 Investition

€ 25.- Gutschein für den Zooblitz Webshop

Bronze

1.000 Investition

€ 70.- Gutschein für den Zooblitz Webshop

Silber

2.500 Investition

€ 250.- Gutschein für den Zooblitz Webshop

Gold

5.000 Investition

€ 600.- Gutschein für den Zooblitz Webshop

Platin

10.000 Investition

€ 1500.- Gutschein für den Zooblitz Webshop

Unternehmensdaten


  • Dorfstraße 6/1/2, 4482 Ennsdorf, Oberösterreich

Anzahl der Kommentare 18


    Gerhardt Schmidt

    Hallo, ich habe mich gerade durch Teile des Kapitalmarktprospektes gekämpft und bin beim Thema Zinsen hängen geblieben. Habe ich es richtig verstanden, dass die Verzinsung in jedem Fall erst am 01.01.2017 beginnt und die Zinsen jährlich am 30.04 des Folgejahres ausgezahlt werden? Falls das so ist, dann frage sich mich, warum jemand vor dem 01.01.2017 investieren sollte und warum ich als Anleger 4 lange Monate auf meine Zinsen warten soll? Von den 6% Basiszins ist da schnell ein schöner Teil verschwunden. Leute, da gibt es bessere Alternativen.
    Grüße aus Bayern
    Gerhardt

    Gerhardt Schmidt Oktober 4, 2016

      Maria Kopp

      Sehr geehrter Herr Schmidt,

      vielen Dank für Ihren Kommentar.

      Dass die Verzinsung für alle Investoren mit dem 01.01.2017 beginnt ist richtig. Dies liegt daran, dass die Darlehensangebote nicht sofort mit Erklärung des Investors durch das Unternehmen genutzt werden können. Vorher muss (1) die Überweisung stattfinden, (2) der Investor identifiziert werden (3) Die Funding-Schwelle überschritten werden, (4) eine Erklärung des Unternehmens über die Annahme der Darlehensangebote erfolgen, (5) Ihr 14-tätiges Rücktrittsrecht abgewartet werden und (6) die Überweisung vom Projektkonto auf ein Unternehmenskonto erfolgen. Mit den limitierten Early-Bird Boni gibt es trotzdem einen guten Grund, nicht zu lange zu warten, da der Euro Wert der Gutscheine jenen einer Verzinsung für das Restjahr 2016 übersteigt.

      Eine Ausschüttung der Zinsen direkt nach der Zinsperiode, am 01.01, ist leider nicht möglich, da der Umsatz des Unternehmens erst im jeweiligen Jahresabschluss festgestellt werden muss. Abhängig vom Umsatz bestimmt sich auch die Höhe der Bonuszinsen einer Periode. Der Darlehensbetrag wird aber auch in dieser Zeit weiterverzinst und die Zinsen werden im Folgejahr ausgeschüttet, lediglich der Zinsbetrag ist für 4 Monate unverzinst, was bei einem Darlehensbetrag von EUR 1.000 und 6% Verzinsung einer Differenz von EUR 1,2 entspricht (1000*(0,06^2)*4/12), d.h. einer Differenz im niedrigen Promillebereich.

      Bei weiteren Fragen sind wir Ihnen sehr gerne behilflich.

      Herzliche Grüße,
      Maria Kopp
      CONDA

      Maria Kopp Oktober 10, 2016

    Michael Danninger

    Gibt es eine Planrechnung für das Eigenkapital? Derzeit steht dieses bei ca -190k und würde damit ja Zinszahlungen verhindern?

    Michael Danninger Oktober 8, 2016

      Jürgen Schreier

      Sehr geehrter Herr Danninger!

      Vielen Dank für Ihre Nachricht.
      Durch die Einbringung der Zooblitz e.U. in die Zooblitz GmbH hat sich ein Einbringungskapital iHv. rund 2,5 Mio ergeben. Somit ist die Voraussetzung des positiven Eigenkapitals für die vorgesehenen Zinsenausschüttungen gegeben.

      Beste Grüße,
      Jürgen Schreier
      Zooblitz GmbH

      Jürgen Schreier Oktober 11, 2016

    Johannes Resch

    Hallo, wie wurde das Einbringungskapital von rund 2,5 Mio berechnet. Basiert diese Einbringung auf einer Unternehmensbewertung der Zooblitz e.U.? Wenn ja gibt es Plan Daten (Bilanz, Guv) von der Zooblitz GmbH?

    Johannes Resch November 2, 2016

      Jürgen Schreier

      Sehr geehrter Herr Resch!

      Vielen Dank für Ihre Frage.

      Das Einbringungskapital stammt aus der „Stellungnahme zum Unternehmenswert des Zooblitz e.U., Ennsdorf, zum 31.12.2015“ gemäß den geltenden Fachgutachten KFS/RL 26 durch einen befugten Wirtschaftstreuhänder, welche ausschließlich zum Nachweis eines positiven Verkehrswertes des Unternehmens im Sinne des Artikel III des UmgrStG erstellt wurde.

      Selbstverständlich liegen Planungsdaten vor, diese können aber verständlicherweise aufgrund von möglichen Konkurrenz- oder möglichen Missbrauchssituationen nicht veröffentlicht werden.

      Beste Grüße,
      Jürgen Schreier
      Zooblitz GmbH

      Jürgen Schreier November 4, 2016

    Dominik Suppan

    Sehr geehrter Hr. Schreier, liebes Zooblitz-Team,

    Ich finde Ihren Buisnessplan recht interessant, hätte da aber noch 2 Fragen:

    1.) Warum sollte man Ihrer Meinung nach in Zooblitz investieren? Onlinehändler für Tiernahrung gibt’s ja sprichwörtlich „wie Sand am Meer“. Googled man den Begriff „tiernahrung onlineshop österreich“ so erhält man knapp 65.000 Treffer, bei „onlineshop tiernahrung“ alleine sind es fast 3x so viele Einträge. Wo ist da Ihrer Meinung nach das Alleinstellungsmerkmal?

    2.) Außerdem bieten viele Produzenten von Tiernahrung und etliche Großhändler zusätzlich einen Online-Vertrieb an. Letztere haben ausgedehnte Filialnetze, dadurch einen besseren Markt- und Kundenzugang und größere Bekanntheit. Auch wenn Ihr Umsatz zu 90% aus dem Online-Handel lukriert wird, so ist Ihr Unternehmen doch sehr anfällig gegenüber einer möglich Marktverdrängung, da manche Konkurrenten und Branchen-Mitbewerber schon länger am Markt sind und ein größeres „Kampfkapital“ aufweisen. Beabsichtigen Sie mittel- oder langfrisitg auch zusätzliche Verkaufsflächen zu eröffnen, um die Marktposition und Marke Zooblitz zu stärken? Z.B. in Regionen, die einem Hot-Spot Ihres Umsatzes entsprechen?

    Herzlichen Dank und LG,
    DS

    Dominik Suppan Dezember 13, 2016

    Jürgen Schreier

    Sehr geehrter Herr Suppan!

    Vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne erhalten Sie von uns die gewünschten Informationen.

    Zooblitz bietet seinen Kunden ein Rundum-Angebot, das sich vom Mitbewerb unterscheidet. Wir bieten hochwertige spezielle Tiernahrung, die andere Onlineshops nicht gelistet haben bzw. die im stationären Handel schwer erhältlich sind. Die hohe Qualität unserer Produkte kombiniert mit einem konkurrenzfähigen Preis sowie einem Top-Kundenservice (Erreichbarkeit 7 Tage die Woche, 24 h) sind dabei von großer Bedeutung. Zudem sind wir auf zahlreichen Plattformen vertreten und erreichen durch diese diversifizierte Präsenz noch mehr Kunden.

    Unser Unternehmen setzt auf eine schlanke Struktur um Verwaltungskosten möglichst gering zu halten.

    Zooblitz legt sein Hauptaugenmerk auf den Onlinehandel und nicht auf den stationären Handel. Aus diesem Grund sind keine Filialen geplant. Marktanalysen haben ergeben, dass Produkte für den Heimtierbedarf zunehmend online gekauft werden und darauf möchten wir uns konzentrieren. Der stationäre Handel ist mit erheblichen Kosten (Mietfläche, Personal, etc.) verbunden, die sich unmittelbar auf den Preis auswirken. Wir glauben, dass die Preispolitik eine zunehmende Bedeutung gewinnen wird und somit diese Strukturen auf lange Sicht nicht mehr finanzierbar sind.

    Ihr Zooblitz Team

    Jürgen Schreier Dezember 16, 2016

    Wolfgang Weigel

    Liebes Zooblitz-Team.

    gibt es bereits einen Ausblick auf den Jahresumsatz 2016 oder eine ungeprüfte Umsatzsumme per Ende November?

    Beste Grüße,
    Wolfgang

    Wolfgang Weigel Dezember 21, 2016

    Jürgen Schreier

    Sehr geehrter Herr Weigel!

    Der Jahresumsatz 2016 wird ca. bei 12 Mio Euro liegen. Die genauen Zahlen werden wir im nächsten Quartalsbericht bekannt geben.

    Beste Grüße,
    Jürgen Schreier
    Zooblitz GmbH

    Jürgen Schreier Dezember 22, 2016

    Dominik Suppan

    Liebes Zooblitz-Team,

    kommt es in wenigen Tagen aller Voraussicht nach zum Abschluss der Investitionsmöglichkeit, oder gedenken Sie die Investitionsperiode zu verlängern, da beim Fundinglimit von € 250.000 noch genügend Luft nach oben wäre?

    LG, DS

    Dominik Suppan Dezember 22, 2016

      Wolfgang Weigel

      Sehr geehrter Herr Schreier,

      danke für die Info, das hört sich ja sehr gut an. Wie sieht es auf der Earnings-Seite aus? Wird das Eigenkapital heuer schon positiv werden?

      Beste Grüße, WW

      Wolfgang Weigel Dezember 22, 2016

      Jürgen Schreier

      Sehr geehrter Herr Suppan,

      vielen Dank für Ihr Interesse.

      Wir werden kommende Woche entscheiden, ob es zu einer Kampagnenverlängerung kommt.

      Mit freundlichen Grüßen,

      Jürgen Schreier

      Jürgen Schreier Dezember 23, 2016

      Jürgen Schreier

      Sehr geehrter Herr Suppan,

      vielen Dank für Ihr Interesse.

      Wir werden kommende Woche entscheiden, ob es zu einer Kampagnenverlängerung kommt.

      Mit freundlichen Grüßen,

      Jürgen Schreier

      Jürgen Schreier Dezember 23, 2016

    Jürgen Schreier

    Sehr geehrter Herr Weigel!

    Aufgrund der Einbringung des Einzelunternehmens und des daraus resultierenden positiven Eigenkapitals sollte das Eigenkapital heuer bereits positiv sein. Dennoch erwarten wir aufgrund der heurigen einmaligen Sonderbetriebsausgaben im Zuge der Crowd-Funding Kampagne und der damit verbundenen Kosten ein negatives EGT.

    Freundliche Grüße

    Jürgen Schreier

    Jürgen Schreier Dezember 23, 2016

    Anonymous

    Schönen guten Tag Herr Schreier,
    Mich würden nachfolgende Punkte noch interessieren:
    1) wie Sie bereits beschrieben haben ist aufgrund der durchgeführten Einbringung Ihr Eigenkapital derzeit negativ. Wie werden Sie das Plan-Eigenkapital aus Ihrer Beispielrechnung in der Höhe von ca. 2,5 Mio € aufstellen?
    2) Auf Basis Ihrer Einbringungsbilanz als auch Ihrer Gewinn & Verlustrechnung lag die Gesamtkapitalrentabilität im Jahr 2015 bei etwa 5%. Derzeit bieten Sie Ihren Investoren 6% Rendite + Bonuszinsen an. Damit liegen (auf Basis 2015) die Kosten für das Fremdkapital über Ihrer Gesamtkapitalrentabilität. Wie planen Sie die Rentabilität in den nächsten Jahren zu steigern?

    Besten Dank für Ihre Antwort!

    LG
    Robert Schwögelhofer

    Anonymous Januar 25, 2017

      Jürgen Schreier

      Sehr geehrter Herr Schwögelhofer,

      vielen Dank für Ihre Nachfrage. Wie schon erläutert, ist das Eigenkapital durch die Einbringung des Einzelunternehmens positiv.

      Wir planen mittels Investitionen in Automatisierung und Standorterweiterung sowie verbesserte Einkaufs- und Logistikkonditionen (aufgrund der deutlichen Umsatzsteigerung) die Rentabilität zu erhöhen.

      Mit freundlichen Grüßen,

      Jürgen Schreier

      Jürgen Schreier Januar 31, 2017

    Anonymous

    Hallo Herr Schreier, da mehr 31h für das Investment bleiben bitte ich um Ihre Antwort zu der unten gestellten Frage.

    Besten Dank!

    Robert Schwögelhofer

    Anonymous Januar 30, 2017

*

Zusätzliche Info


 

Mögliche Beteiligung ab: EUR 100,00 Vertragslaufzeit: bis 30.04.2024 Tilgung: 4 gleich hohe Jahresraten ab 30.04.2021 Basiszinssatz: 6,00 % Bonuszinssatz: + 2,00 % p.a. wenn Umsatz > EUR 17 Mio. / Jahr + 4,00 % p.a. wenn Umsatz > EUR 21 Mio. /Jahr + 6,00 % p.a. wenn Umsatz > EUR 26 Mio. / Jahr + 8,00 % p.a. wenn Umsatz > EUR 35 Mio. / Jahr Unternehmenswertbeteiligung: Nein Beteiligungsform: Nachrangdarlehen


Welches Risiko habe ich als Investor? Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?

 

WARNHINWEIS: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.


Hinweis gem. § 4 KMG Über das öffentliche Angebot von qualifizierten Nachrangdarlehen an die Zooblitz GmbH wurde ein Kapitalmarktprospekt nach Schema F des Kapitalmarktgesetzes bei der Österreichischen Kontrollbank hinterlegt. Dieser liegt in der aktuellen Fassung am Zooblitz Standort in Ennsdorf sowie an unserer Betriebsstätte in Asten auf und kann auch auf der Homepage der Zooblitz GmbH unter www.zooblitz.at sowie hier eingesehen und zur dauerhaften Speicherung heruntergeladen werden.

 

 

Informationen zum Unternehmen

Mitarbeiter: 11
Gegründet: 2009
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Minimaler Zeichnungsbetrag: 100
Maximaler Zeichnungsbetrag: 10000
Unternehmen: Zooblitz.

Kontakt Information

Zooblitz GmbH Dorfstrasse 6/1/2 4482 Ennsdorf Österreich office@zooblitz.at www.zooblitz.at

Unternehmensdaten


  • Dorfstraße 6/1/2, 4482 Ennsdorf, Oberösterreich

Andere Beiträge


Zooblitz_Tractive

ZOOBLITZ GEWINNSPIEL: Letzte Chance nutzen und Tractive GPS-Tracker gewinnen!

Januar 30, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Last Call bei Zooblitz – die tierische Crowdinvesting Kampagne läuft morgen um Mitternacht aus. Zum Endspurt verlosen wir 2 Haustier-GPS-Tracker von Tractive! Am Gewinnspiel nehmen alle Investoren teil, die bis 31.01.2017, 23.59 Uhr in die Zooblitz Crowdinvesting Kampagne auf CONDA investieren. Nach dem Kampagnenende werden die zwei Gewinner per Zufall ermittelt. Lassen Sie sich diese Chance

mehr…

ZOOBLITZ: Absolut letzte Chance

Januar 26, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Die Zooblitz-Kampagne auf CONDA befindet sich auf der Zielgeraden. Nur noch bis 31. Jänner haben Sie die Möglichkeit, in den österreichischen Online-Marktführer für Heimtierbedarf zu investieren.  Zooblitz-Investor zu werden, kann sich durchaus lohnen, denn aktuell zeigt das Unternehmen mit Top-Umsätzen im Vorjahr sein tierisches Potential: Zooblitz konnte 2016 über 13,4 Mio. Euro Umsatz erreichen – das

mehr…

Zooblitz Crowdinvesting pusht Umsatz

Zooblitz knackt 100.000 €-Marke und geht in die Verlängerung!

Dezember 29, 2016 By In CONDA-Blog-Post

€ 107.000 und 69 Investoren: Das ist die erfreuliche Bilanz der tierischen Crowdinvesting-Kampagne von Zooblitz zum Jahresende.   „Ich möchte mich bei allen bisherigen Investoren sehr herzlich bedanken, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben. Die Kampagne hat zudem nachhaltig zu einem deutlichen Wachstum beigetragen. Nach derzeitigem Stand können wir für 2016 von ca. € 12,5 Mio. (2015: €

mehr…

zooblitz_gewinnspiel

Mitmachen & Gewinnen: 100 € Investmentgutschein für Zooblitz auf CONDA!

November 11, 2016 By In CONDA-Blog-Post

Zooblitz und CONDA verlosen einen Investmentgutschein in Höhe von 100 €, den du exklusiv für die Zooblitz Crowdinvesting Kampagne auf CONDA einlösen kannst. Zooblitz ist der größte Onlinehändler für Tierbedarf in Österreich – nutzte jetzt deine Chance und werde Teil dieser tierischen Erfolgsgeschichte! Mit über 8,83 Mio. Euro Umsatz und über 150.000 Kunden ist Zooblitz

mehr…

Zeichnungsstart: Zooblitz

Oktober 4, 2016 By In CONDA-Blog-Post

Heute um 12.00 Uhr ist mit Zooblitz das erste Crowdinvesting-Projekt in Kooperation mit firstcap gestartet. Mit einem Premiumangebot an Tierfutter, günstigen Preisen und einem Top-Kundenservice setzt sich Zooblitz als Onlinehändler am gesamteuropäischen Markt durch. Hauptziel ist die europaweite Expansion ohne Qualitätsverlust für Kunden. Sehen Sie sich gleich hier alle Details zum Projekt an!

Zooblitz in Kürze auf CONDA

September 29, 2016 By In CONDA-Blog-Post

Neue Crowdinvesting-Plattform firstcap.eu aus Linz startet mit dem Marktführer für Tierbedarf aus Asten durch. Heute startete firstcap.eu – die neue Plattform für Online- und Offline-Crowdinvesting der 21 Unternehmensgruppe aus Linz/Oberösterreich. Stolz präsentiert Vorstand und firstcap-Gründer Sebastian Aigner sein Projekt und erklärt: „Ziel von firstcap.eu ist die Verbindung von Online- und Offline-Investing über Crowdinvesting-Plattformen und Finanzintermediäre: Aus

mehr…

Unternehmensdaten


  • Dorfstraße 6/1/2, 4482 Ennsdorf, Oberösterreich