Superbe Erfolgsgeschichte: NATURASLIM auf PULS 4

Im Rahmen der „Superbe Erfolgsgeschichten“-Reihe besucht Daniel Zech im Auftrag von SevenVentures Austria – dem Beteiligungsarm der ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe, den Gründer Konrad Kreid von Naturaslim.

Die ganze Folge von 25.10.2015 gibt es online zum Anschauen:

konrad puls4

 

1) WAS SIND DIE 2 MINUTEN 2 MILLIONEN SUPERBEN ERFOLGSGESCHICHTEN?
In sieben Folgen, zu je drei Minuten, werden Start-Ups aus dem Erfolgsformat 2 Minuten 2 Millionen – Die PULS 4 Start-Up-Show porträtiert und deren Entwicklungen der letzten Monate gezeigt. Die Start Ups werden beispielsweise auf der Fahrt vom Firmenstandort zu einem wichtigen Business- Termin von ihrem Investor im Auto begleitet und beantworten dabei Fragen zu ihrer Entwicklung: „Was hat sich getan?“, „Was hat das Investment gebracht?“ oder „Wie sehr stehen Investor und Unternehmen in Kontakt?“.

2) WARUM WURDE NATURASLIM AUSGEWÄHLT?
Naturaslim hat während der Show ein sechsstelliges Medieninvestment erhalten, weil 7Ventures Austria davon überzeugt ist, dass der Abnehmmarkt im deutschsprachigem Raum in den Kinderschuhen steckt und ein großer Marktplayer noch fehlt. Naturaslim hat das Potenzial, zum Marktführer aufzusteigen. Das Konzept – Online Beratung mit effizienten Produkten – ist in dieser Art einzigartig.

3) ÜBER WELCHE ENTWICKLUNGEN UND PLÄNE WURDE GESPROCHEN?
Naturaslim hat während der Show ein sechsstelliges Medieninvestment erhalten und hat sich seitdem sehr gut entwickelt. Der Umsatz konnte bisher um 330% gesteigert werden. Es wird ein Umsatz von 250.000€ für das Jahr 2015 erwartet. Mit der österreichweiten TV Kampagne ist Naturaslim einer breiten Öffentlichkeit bekannt. Während der Sendung unterhält sich Konrad Kreid, Geschäftsführer und Gründer von Naturaslim, mit Dr. Daniel Zech, Leiter SevenVentures Austria, über die letzten erfolgreichen Monate sowie spannende zukünftige Projekte wie einen 100% veganen Shake, einer neuen App sowie der Crowdinvesting Kampagne auf Conda.

Herzliche Grüße,
Euer Naturaslim Team

 


Hannah Sturm

Beitrag von

Hannah Sturm

in CONDA-Blog-Post


*