techbold: 2. Quartalsbericht 2017

Alle Investoren von techbold haben den Q2/2017 erhalten. Haben Sie diesen als Investor nicht erhalten, melden Sie sich bitte unter team@conda.at.

Folgende Informationen können Sie hier auszugsweise nachlesen:

Liebe/r Investor/in,

wir freuen uns sehr, Ihnen den 2. Quartalsbericht 2017 übermitteln zu dürfen.

Virtual Reality:
In den vergangenen Wochen ist es gelungen, weitere professionelle VR Ausstattungen bei Neukunden zu installieren. Ein Beispiel dafür ist Tenne Bad, welche den Kunden nun perfekt visualisierte und frei begehbare Badeinrichtungen vorführen können.

Mining von Kryptowährungen: 
Wir legen den Fokus auf eine Technologie, welche seit dem Frühsommer dieses Jahres in einem massiven Aufwind ist und perfekt in unser Leistungsportfolio passt: Die Entwicklung und Produktion professioneller Mining-Computer für Kryptowährungen, und zwar für den „Normalkonsumenten“ verständlich gemacht.

Online Shop: 
Parallel zur Einführung von Mining Rigs und Zubehör für Kryptowährungen (z.B. Hardware
Wallets) möchten wir mit der Akzeptanz von Bitcoin starten.

Events: 
Die Game City (13. bis 15. Okt. 2017) war unsere größte alleinstehende Marketingaktivität. Zentraler Punkt stellten natürlich die bold Gaming PCs dar, flankiert von Wunsch-PCs und Mining Rigs.

CONDA Investoren: 
Ein zentrales Ziel der Investment-Kampagne war die laufende Betreuung der Crowdinvestoren durch die erfahrene Expertin auf diesem Gebiet, Dr. Nadine Moser. Am 29. September boten wir unseren Investoren eine Führung durch das Unternehmen an.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Damian Izdebski
CEO techbold


CONDA Crowdinvesting

Beitrag von

CONDA Crowdinvesting

in CONDA-Blog-Post


*