techbold startet Aktienemission mit CONDA Technologie

Heute um 09:00 Uhr startet die Aktieneigenemission von techbold – als Whitelabel-Lösung unserer Plattformtechnologie.

Um sein großes Ziel zu erreichen – nämlich sich zum führenden IT-Dienstleister des Landes zu entwickeln – strebt techbold eine Kapitalerhöhung an.

Damit bietet das Unternehmen seinen Kund:innen, Mitarbeiter:innen sowie privaten Investor:innen die Möglichkeit, durch eine Beteiligung als Aktionär:innen, am zukünftigen Erfolg direkt teilzuhaben. Zur Durchführung der Aktien-Eigenemission setzt techbold (erneut) auf unsere individualisierbare und vielfach erprobte CONDA Plattformtechnologie. Bereits 2016 hat techbold auf CONDA vertraut und in einer Crowdinvesting-Kampagne fast 700.000 Euro eingesammelt. Mit der Aktienemission folgt nun der nächste Finanzierungsschritt für das weitere Wachstum des innovativen, österreichischen Unternehmens. Hier findest Du alle Informationen zur Aktien-Eigenemission von techbold.

techbold startet Aktienemission mit CONDA Whitelabel Plattformtechnologie.

techbold ist ein Unternehmen, das wahrscheinlich den meisten Österreicher:innen bekannt ist. Für all jene, die bis jetzt noch nichts von der techbold technology group gehört haben: seit der Gründung im Jahr 2015, hat sich das Unternehmen zu einem der am schnellsten wachsenden Full Service IT-Unternehmen in Österreich entwickelt. Mittlerweile betreut das Unternehmen die IT-Infrastrukturen von über 350 Unternehmen in vier europäischen Ländern und deckt, mit seinem über 65-köpfigen IT-Spezialisten Team die volle Bandbreite von IT-Dienstleistungen, IT-Lösungen und IT-Services ab.

Wenn Du mehr über unsere Whitelabel-Lösungen – zur digitalen Unternehmensfinanzierung – erfahren möchtest, klicke einfach HIER.


Karin Turki

Beitrag von

Karin Turki


*