Hektar Nektar geht in die Kampagnen-Verlängerung!

Die Bienen fliegen noch!

Für Hektar Nektar geht die CONDA-Crowd-Investment-Kampagne in die Verlängerung und für die Bienen heißt es noch wenige Tage: Sammeln für den Winter!

Das Wiener Start-up bedankt sich bei den über 200 InvestorInnen, die in den letzten Wochen investiert haben. Martin Poreda, Co-Founder von Hektar Nektar:

„Um unsere Ziele zu erreichen, müssen wir alle Kräfte bündeln. Deshalb möchten wir unseren InvestorInnen noch bis zum 1. Oktober die Chance geben, in uns zu investieren. Mit weiteren 100.000 Euro können wir das PROJEKT 2028 für Privatpersonen öffnen und noch mehr ImkerInnen unterstützen. Obwohl die Bienensaison 2019 dem Ende zugeht, hört die Arbeit für die ImkerInnen nicht auf. Für ihren Einsatz möchten wir mit PROJEKT 2028 Danke sagen!“

 

Für nächstes Jahr ist außerdem die Erweiterung von Hektar Nektar um eine Standort- und Honig-Börse sowie um ein Shop-in-Shop-System für jede/n einzelne/n ImkerIn geplant, damit sie einen neuen Absatzmarkt für ihre Bienenprodukte bekommen, auf dem sie faire Preise verlangen können.

Auch die Erweiterung des digitalen Bienen-Marktplatzes um Zubehör ist in Planung: Hier soll ein One-Stop-Shop entstehen, um den ImkerInnen die Arbeit zu erleichtern und ihren Aufwand zu verringern, damit sie mehr Zeit für ihre Bienen haben.

Jetzt in Hektar Nektar investieren und die Bienen unterstützen!

Hektar Nektar sagt Servus!

Das Start-up lädt alle interessierten InvestorInnen anlässlich der Verlängerung zum kostenfreien Network-Event „Hektar Nektar sagt Servus!“ am 28. August 2019 in Wien ein.

Um Anmeldung wird gebeten!


Florian Schöffmann

Beitrag von

Florian Schöffmann

in CONDA-Blog-Post


*