markta: Ein neuer Etappensieg!

markta conda crowdinvesting

markta conda crowdinvesting

 

Unglaublich! markta hat die 300.000 € Marke überschritten! Ein herzliches Willkommen an alle neuen InvestorInnen. Aktuell kann man sich markta als das kleine gallische Dorf vorstellen, das der Krise trotzt. Die Menschen in Österreich müssen sich vermehrt Gedanken um den sicheren Lebensmitteleinkauf machen und weichen in urbanen Ballungsgebieten nun auf die regionalen Versorger mit Hauszustellung aus. Dabei kommt man nicht nur in den Genuss frischer, gesunder Lebensmittel, sondern unterstützt auch die strauchelnde Klein- und Familienbetriebe und Bauernhöfe aus Österreich. Doch nicht nur die Unterstützung der über 400 regionalen KleinproduzentInnen ist markta wichtig, auch Solidarität und Nachbarschaft wird großgeschrieben. Deswegen hat die markta-Meute, gemeinsam mit der Dampfbäckerei Öfferl, diese Woche Brot und Gebäck an die Caritas, ihre Bewohner und Helfer gespendet.

Ein Win-Win für alle und großartige Gründe um ein Herzensprojekt durch Crowdinvestment auch langfristig zu unterstützen.

 


Michaela Matznetter

Beitrag von

Michaela Matznetter

in CONDA-Blog-Post


*