Einloggen

Neuer Investor?

markta

Country flag

Wien, Österreich

markta


Österreichs erster Online-Bauernmarkt, der das ländliche Angebot an hochwertigen und nachhaltigen Lebensmitteln mit der urbanen und flexiblen Nachfrage verbindet.

Erfolgreich finanziert

400.000

investiert

348Investoren
800% finanziert

markta


Österreichs erster Online-Bauernmarkt, der das ländliche Angebot an hochwertigen und nachhaltigen Lebensmitteln mit der urbanen und flexiblen Nachfrage verbindet.

Erfolgreich finanziert

400.000

investiert

348Investoren
800% finanziert

Übersicht

“Mit deinem Investment hilfst du regionalen ProduzentInnen gutes nachhaltiges Essen an österreichische KonsumentInnen zu bringen und die heimische Lebensmittelvielfalt zu erhalten.”

 

 

  

  •  
  •  
  •  

 

Unternehmensverlauf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Theresa Imre
Theresa Imre

Gründerin und CEO

Biography

mit ihrer Berufserfahrung in den Bereichen Start-up, Business Development Consulting sowie Förderungsberatung und dank ihres preisgekrönten Food Blog “Eingebrockt & Ausgelöffelt” bringt sie markt auf Kurs! Esa hat an der Regional Academy of the United Nations und an der WU Wien Socio-Ecological Economics & Policy und Internationale Betriebswirtschaft und Cross-functional Management studiert.

Gloria Demofike
Gloria Demofike

Mangagement ProduzentInnen

Biography

ist zuständig für den Einkauf & Business Development. Neben ihrem Finance-Studium in Zürich absolvierte sie eine Ausbildung als ganzheitliche Ernährungsberaterin. Diese Expertise und ihre Begeisterung für Lebensmittel bringt sie bei der Auswahl der Produkte und Zusammenstellung der Pakete mit ein.

Oliver Pirker
Oliver Pirker

COO

Biography

übernimmt die Leitung der operativen Geschäftstätigkeiten. Durch seine Erfahrung im Aufbau des Wein & Co. Online-Shops bringt er das notwendige Know-how ein, um die Skalierung von markta operativ umzusetzen. Seine Tätigkeitsschwerpunkte Projektmanagement in der Softwareentwicklung, Prozessmanagemen, Kennzahlenanalyse sowie Softwareevaluierung in seiner Unternehmensberatung Atimis GmbH zeigen die Bandbreite seiner Kompetenzen.

Berend Schmid
Berend Schmid

CCTO

Biography

ist CCTO (Co-Chief Technical Officer) und Frontend Developer bei markta. Nach gut 20 Jahren als selbstständiger System Administrator, Web & App Programmierer und eBook-Creator ist er jetzt für das Erscheinungsbild des markta Online-Shops verantwortlich und tüftelt unentwegt an neuen Bedienkonzepten.

Joseph Pfeifer
Joseph Pfeifer

CCTO

Biography

ist als CCTO (Co-Chief Technical Officer) für die technische Weiterentwicklung und Wartung der Backend-Systeme von markta verantwortlich. Als einer der ersten Angestellten begann Joseph Pfeifer im Februar 2018 bei markta, da ihn sein Interesse an regionalen Nahrungsmitteln nach mehreren Jahren als Lehrer in Kontakt mit Frau Imre brachte. Gemeinsam können sie den kompletten IT-Betrieb intern abwickeln.

Marcel Spinner
Marcel Spinner

Management Fulfillment

Biography

hat durch sein BWL-Studium an der WU Wien die theoretischen Grundlagen für effiziente Abläufe gelegt. Diese Expertise und sein langjähriges Engagement bei markta erlauben es ihm, die internen Arbeitsabläufe gezielt zu planen, steuern und zu kontrollieren, sodass KundInnen zeitgerecht ihre Bestellungen erhalten.

Mario Alonzo-Debout
Mario Alonzo-Debout

Marketing Strategie

Biography

unterstützt, als Kreativchef einer internationalen Werbeagentur, markta bei relevanten Marketingkampagnen und beim Erreichen strategisch wichtiger Ziele mit “State of the art” Kommunikationsmaßnahmen.

Gerald Reisecker
Gerald Reisecker

Aufbau Franchise

Biography

ist ehem. Geschäftsführer des Salzburger Agrar Marketing und übernimmt ab 2020 den Aufbau des Franchise-Systems in Salzburg. Er bringt mehr als zehn Jahre Berufserfahrung im Bereich Sales/Marketing/Kommunikation, Werbung und Medien sowie hohe Produktkompetenz in der Lebensmittelbranche mit.

Zusätzliche Info


Anlageklasse: Startup Vertragslaufzeit: 7 Jahre Zinszahlung: jährlich (sobald Eigenkapital positiv) Unternehmenswertbeteiligung: Ja, am Laufzeitende

 

Basiszinssatz: 4,5% p.a. Erwartete Ø Verzinsung: 15.60% p.a. Hier Beispielrechnung downloaden.

 

Was ist der Basiszinssatz?

 

Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100

 

Maximaler Online-Zeichnungsbetrag für Investoren aus Österreich: EUR 5.000, über EUR 5.000 per Zeichnungsschein.

 

Download: Zeichnungsschein

 


Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.


Welches Risiko habe ich als Investor? Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?

Informationen zum Unternehmen

Mitarbeiter: 9
Gegründet: 2017
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Unternehmen: markta

Kontakt Information

markta GmbH

Anschrift: Louis-Häfliger-Gasse 12 1210 Wien

Mobil: +43 699 1012 5860

Homepage: www.markta.at E-Mail: office@markta.at

Facebook Instagram LinkedIn

Prämien für Ihre Investition


BRONZE

500 Investition

10 € markta-Gutschein

SILBER

1.000 Investition

25 € markta-Gutschein

GOLD

2.500 Investition

70 € markta-Gutschein

PLATIN

5.000 Investition

150 € markta-Gutschein

Unternehmensdaten


  • Louis-Häfliger-Gasse 12, 1210 Wien, Wien
Alleinstellungsmerkmal
Geschäftsmodell
Ausgangssituation
Marketing und Vertriebsziele
Marktsituation
Team
Finanzierung und Planzahlen

Investment im Überblick

Beispielrechnung

Investition: EUR 1.000,00 Basiszinsatz: 4,5% p.a. Laufzeit: 7 Jahre

Berechnung: Rückzahlung EUR 1.000,00 + Basiszinssatz kumuliert EUR 321,17 + Wertsteigerungsbonus EUR 1280,07 = Gesamtauszahlung EUR 2601,23

Download: Beispielsrechnung **Unverbindliche Hochrechnung**

 

Bewertungskriterien

Als Entscheidungsgrundlage für Ihre Investition können Sie das Unternehmen anhand der 6 Kriterien für sich bewerten. Informationen dazu finden Sie im Investitionsleitfaden.

crowdfunding alleinstellungsmerkmal markta ist der einzige Online-Bauernmarkt, bei dem auf bequemen Wege regionale, nachhaltige und frische Produkte preiswert und fair von einer Vielzahl kleiner Betriebe über ein transparentes System eingekauft werden können. 
CONDA-ICON-Geschaeftsmodell_Beschriftung markta ist die Vermittlerin zwischen ländlichem Angebot und urbaner Nachfrage. Das Geschäftsmodell basiert auf drei Säulen, die KonsumentInnen, Businesskunden und zukünftige PartnerInnen umfassen.  
CONDA-ICON-Marketingziele_Beschridtung Nach einem umfassenden Plattform- und Produkt-Ausbau konzentrieren  wir uns verstärkt auf den Einsatz von Marketingkampagnen, um 2020 den Markt zu sichern und in weitere Regionen expandieren zu können.  
CONDA-ICON-Marktsituation_Beschriftung In Österreich werden jährlich 21 Milliarden Euro durch den Lebensmittelhandel (20% Bio-Anteil) eingenommen. Lediglich 1,5% entfallen dabei auf den Online-Handel – ein Ansatz für Wachstum. Durch den Erfolg von markta in der Modellregion Wien konnten bereits Rückschlüsse aus Kundenumfragen gezogen werden, die auf einen stetig wachsenden Bedarf an regionalem Online-Lebensmittelhandel hindeuten.  
CONDA-ICON-Management_Beschriftung Unser 9-köpfiges Team setzt sich aus Experten verschiedenster Disziplinen aus den Bereichen Wirtschaft, Ernährung, Recht, IT, Marketing und Umwelt zusammen. Zusätzlich unterstützen uns Mitglieder des Advisory-Boards mit ihrer Erfahrung.  
CONDA-ICON-Finanzierung_Beschriftung Durch das Investment der Crowd wollen wir unser Wachstum beschleunigen, den Markt sichern und in weitere Regionen expandieren. Bis Ende 2024 streben wir einen Umsatz von 5,8 Millionen Euro an. 

Alleinstellungsmerkmal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschäftsmodell

 

 

  •  
  •  

Ausgangssituation

 

 

 

Marketing und Vertriebsziele

Langfristig wird markta in weiteren regionalen Ballungsräumen etabliert. Das Franchise-System kann, dank der Skalierungsvorteile, ausgebaut und die Prozesse laufend optimiert werden. Bestellungen rund um die Uhr, Lieferung am nächsten Tag und ein flächendeckendes Netzwerk an Abholstellen (in Wien) sowie ein Vollsortiment für alle Lebensbereiche soll den Gang zum Supermarkt vollständig ersetzen. 

2019 plant markta einen Gesamtumsatz von rund 130.000 Euro. Die zukünftigen Umsatzerwartungen belaufen sich auf 422.000 Euro im Jahr 2020, 1.250.000 Euro in 2021, 2.493.000 in 2022, 4.435.000 Euro in 2023 sowie 5.822.000 Euro in 2024. Der Anstieg im Gesamtumsatz erklärt sich neben Sortimentserweiterungen und mehr Convenience (erweiterte Lieferzeiten/Abholstellen) besonders durch den Anlauf der B2B-Modelle Gastronomie und dem Franchise-Modell und der daraus resultierenden erhöhten Reichweite B2C. 

Die kuratierten Pakete im B2B Bereich und das Franchising-System sind wiederum völlig neu erschlossenen Einnahmequelle und werden im Laufe der nächsten fünf Jahre kontinuierlich aufgebaut. Da es bereits Ende 2020 einen ersten Franchisepartner geben wird, können erste Einnahmen von über 25.000 Euro erwartet werden. Mit dem Anlaufen des Franchisesystems steigert sich dieser Betrag jährlich auf bis zu 400.000 Euro im Jahr 2024, ohne zusätzliche Investitionskosten oder Risiko.   

Ende 2020 sollen bereits 22 Gastronomiebetriebe beliefert und bis 2025 kontinuierlich auf 150 Gastronomiebetriebe und Greißlereien ausgebaut werden. Durch die Servicepauschale im B2B Bereich Gastronomie wird markta 2020 eine Umsatzbeteiligung in der Höhe von 62.500 Euro generieren, die sich durch den Ausbau des Netzwerkes auf 1.088.000 Euro in 2024 steigert.  

Die Logistikpartner Veloce GmbH bzw. die Österreichische Post AG werden die kompletten Lieferwege übernehmen.  

 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Marktsituation

 

 

 

 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 

Nur 1,5 % der 21 Milliarden Euro, die durch Lebensmittel in Österreich umgesetzt werden, entfallen auf den Online Handel. Das dadurch entstehende Wachstumspotenzial wird, durch lokale Präsenz, offline-Veranstaltungen und stationäre Abholstellen in Verbindung mit Online-Lebensmitteleinkauf, von markta verbunden und abgeholt. 

Für Wien hat sich markta das Ziel gesetzt in den nächsten 5 Jahren, einen KundInnenanteil von 3-4 % zu bedienen und damit 15.000 regelmäßig wiederkehrende KäuferInnen zu erreichen. 

 

 

 

Team

Theresa Imre hat Erfahrung als Consultant im Bereich Start-Up und Business Development und durch ihren preisgekrönten Food-Blog “Eingebrockt & Ausgelöffeltbringt sie das nötige Fachwissen für die Führung von markta mit. An ihrer Seite steht ein 9-köpfiges Team mit fundiertem Fachwissen aus den Bereichen IT, Betriebs- und Ernährungswissenschaften: 

Derya Kilinc ist von Anfang an dabei und leitet die Marketing und Kommunikationsaktivitäten. Der Bereich Social Media und Customer Support wird von Victoria Bach betreut. Gloria Demofike kümmert sich um Einkauf, Business Development und die Produktauswahl sowie Paket-Zusammenstellung. Das CCTO Duo Berend Schmid und Joseph Pfeifer ist zuständig für Back- und Frontend-Entwicklung des Online-Shops. Tobias Artacker kümmert sich um den Bereich Operations & Logistik und Marcel Spinner übernimmt den Bereich Fulfillment und interne Prozesse. Elisa Polajner & Mirjam Schweiger betreuen die Bereiche Office und Support. Das neueste Mitglied, Oliver Pirker ist mit der operativen Geschäftsleitung beauftragt – ein Team mit dem man alles schafft! 

 

 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Finanzierung und Planzahlen

markta verfügt über ein Logistiknetzwerk, die Infrastruktur für ein nachhaltiges Verpackungssystem (Fulfillment Center für frische & gekühlte Lebensmittel) inklusive eigens entwickelter Mehrweg-Kühlverpackungen, ein breites Netzwerk an LebensmittelproduzentInnen sowie eine starke Marke und Reichweite in Österreich. Diese Assets sollen zukünftig durch Kostensenkungen, die sich aufgrund der geplanten Skalierung sowie Automatisierung der Prozesse ergeben, optimiert werden. 

Die Personalstruktur ist schlank aufgestellt. Nach der abgeschlossenen Aufbauphase wird sich markta verstärkt auf Automatisierungen und Effizienzsteigerungen in den Ablaufprozessen fokussieren und daher auch mit wachsendem Umsatz einen lediglich geringen Personalanstieg verzeichnen. Zusätzliche DienstnehmerInnen, die punktuell für den Packprozess notwendig sind, werden auf Stundenbasis hinzugezogen und die Kosten wurden bereits im Wareneinsatz der einzelnen Pakete mitkalkuliert.  

Aktuell wickelt markta die drei großen Felder: Marketing, Softwareentwicklung und Logistik komplett selbst in-house ab. Um das Wachstum zu beschleunigen und sich auf das Themenfeld der Vermarktung und Vernetzung der Plattform sowie deren ProduzentInnen und Produkte zu konzentrieren, will markta strategische Partnerschaften anstreben.  

Erläuterungen zur Planrechnung Im folgendem wird der Finanzplan für das letzte Quartal 2019 sowie die Jahre 2020 bis Ende 2024 dargelegt. Die Umsatzerwartung der nächsten fünf Jahre ist einerseits durch die Markteinführung der fertig getesteten Produkte B2C, als auch durch die erhöhte Umschlagsmenge und einer wachsenden Anzahl an Abholstellen skalierend aufgesetzt.  

Die Annahmen werden, ausgehend von markta´s Erfahrungswerten mit der durchschnittlichen, wöchentlichen Bestellanzahl pro Abholstelle und dem Warenwert der einzelnen Bestellungen, getroffen. Der Anstieg im Gesamtumsatz erklärt sich neben Sortimentserweiterungen und mehr Convenience (erweiterte Lieferzeiten/Abholstellen) besonders durch den Anlauf der B2B-Modelle Gastronomie und dem Franchise-Modell und der daraus resultierenden erhöhten Reichweite B2C. Der Break-Even-Point wird 2022 mit einer Gesamtzahl von 46.489 Bestellungen erreicht. 

Eine höhere Frequenz an Packtagen und die Steigerung der Pakete bedarf weiterer Packstationen, wofür die Rollenbahn im markta Fulfillment Center beliebig erweitert- und mit geringen Investitionskosten weitere Packstationen eingebunden werden können. Die Erweiterung der Kühlanlage (15.000 Euro) als auch eine Ausweitung der Produktionsfläche wird benötigt. Höhere Regale mit mehr Fassungsvermögen und Traglast erlauben die Lagerung von mehr Produkten auf begrenztem Raum. Gepaart mit einem automatisierten on-Demand Bestellsystem kann markta so auf kleinem Raum einen hoch-effizienten Packprozess in Stand setzen. 

Als nächste Finanzierungsrunde ist eine Beteiligung durch den Social Enterprise Fund mit 400.000 Euro geplant und es werden bis zu 400.000 Euro Fremdkapital über ein Crowdinvestment mit Conda aufgenommen (nachrangiges Darlehen). Zusätzlich wird markta im Bereich Logistik/Supply-Chain-Management (Einkauf, Operations) Management Ressourcen aufbauen und in den weiteren Ausbau der Software (App, SEO und Datenbankanalyse zur Auswertungsoptimierung) investieren. 

Darüber hinaus geht markta – nach Abstimmungen mit der vergebenden Stelle des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus – von der Fortführung der aktuellen Förderungsbudgets durch die EU/LE14-20 aus. markta’s Unternehmenszweck deckt sich mit der Vorhabensart 16.4.1 “Schaffung und Entwicklung von kurzen Versorgungsketten und lokalen Märkten sowie unterstützende Absatzförderung” und kann dadurch den Aufbau der Unternehmenstätigkeiten als ARGE mit den landwirtschaftlichen Betrieben abwickeln und projektbasierte Kosten zu 80% abrechnen. Sobald die Ausfinanzierungen gegeben ist, wird markta eine parallele Einreichung in Q1 2020 starten: EU/LE 20+ sowie FFG Impact Innovation mit 248.000 Euro in 2020 und je 300.000 Euro in 2021 und 2022.  

Fundingstufen

 

Zusätzliche Info


Anlageklasse: Startup Vertragslaufzeit: 7 Jahre Zinszahlung: jährlich (sobald Eigenkapital positiv) Unternehmenswertbeteiligung: Ja, am Laufzeitende

 

Basiszinssatz: 4,5% p.a. Erwartete Ø Verzinsung: 15.60% p.a. Hier Beispielrechnung downloaden.

 

Was ist der Basiszinssatz?

 

Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100

 

Maximaler Online-Zeichnungsbetrag für Investoren aus Österreich: EUR 5.000, über EUR 5.000 per Zeichnungsschein.

 

Download: Zeichnungsschein

 


Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.


Welches Risiko habe ich als Investor? Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?

Informationen zum Unternehmen

Mitarbeiter: 9
Gegründet: 2017
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Unternehmen: markta

Kontakt Information

markta GmbH

Anschrift: Louis-Häfliger-Gasse 12 1210 Wien

Mobil: +43 699 1012 5860

Homepage: www.markta.at E-Mail: office@markta.at

Facebook Instagram LinkedIn

Prämien für Ihre Investition


BRONZE

500 Investition

10 € markta-Gutschein

SILBER

1.000 Investition

25 € markta-Gutschein

GOLD

2.500 Investition

70 € markta-Gutschein

PLATIN

5.000 Investition

150 € markta-Gutschein

Unternehmensdaten


  • Louis-Häfliger-Gasse 12, 1210 Wien, Wien

Unternehmensdaten


  • Louis-Häfliger-Gasse 12, 1210 Wien, Wien

Anzahl der Kommentare 15


    Matthias Kopetzky

    Sehr ansprechender BusinessPlan. Gibt´s die Planrechnung, von der darin die Rede ist, auch? Oder hab ich was übersehen.

    Matthias Kopetzky November 30, 2019

      CONDA Crowdinvesting

      Sehr geehrter Herr Kopetzky,

      vielen Dank für Ihr Feedback. Die Planrechnung finden Sie entweder im „AltFG Informationsblatt für Anleger aus Österreich“, oder im (neu hinzugefügten) Link: „Download: Unternehmensplanung“. Beide Dokumente sind auf der Detailseite dieses Projekts verlinkt.

      Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Ihr CONDA-Team

      CONDA Crowdinvesting Dezember 2, 2019

    Adam Koczo

    hört sich Interessant an, jedoch wird bei Konkurrenz nicht z.b.: genuss-region-shop.at angegeben. Wenn ich richtig informiert bin, dann ist diese HP auch überregional. Und dort gibt es wesentlich mehr Produkte, als bei Markta. Bitte vielleicht hier etwas mehr Information, wie Markta zu dieser Konkurrenz steht, bzw. wo der Vorteil von Markta gg dieser Plattform ist. Danke

    Adam Koczo Dezember 4, 2019

      Theresa Imre

      Lieber Adam,
      es stimmt, man kann sie auf jeden Fall auch zum Mitbewerber zählen. Der Fokus des Genuss-Region-Online-Shops liegt jedoch vor allem bei Spezialitäten und Trockenware – sie machen selbst kein Fulfillment für gekühlte Lebensmittel. markta fokussiert sich mit dem Angebot stärker auf die Lebensmittel des täglichen Gebrauchs, um eine Lösung für den wöchentlichen Einkauf anzubieten. (Fokus auf frische Ware – von Gemüse & Obst, über Milchprodukte, hinzu Fisch & Fleisch). Unser Ziel ist es nicht von einem Standort alles zu verschicken, sondern eine Lösung für die jeweiligen Ballungsräume aufzubauen – „so nah als möglich, so fern wie nötig“, um hier möglichst kurze Versorgungsketten umzusetzen. Alles Liebe, Theresa

      Theresa Imre Dezember 4, 2019

      Adam Koczo

      Liebe Theresa, vielen Dank für die Antwort. Ich denke aber für dieses ambitionierte Ziel (Kühlkette, Logostik) werdet ihr wesentlich mehr als 300.000 brauchen…
      Lg Ádám

      Adam Koczo Dezember 5, 2019

      Theresa Imre

      Lieber Adam, ja da hast du recht – ist im Business Plan auch so beschrieben! 🙂 Wir setzten bei der Finanzierung nicht nur auf das Crowdinvestment sondern auch auf den Social Enterprise Fonds und strategische Partnerschaften für die Umsetzung. Alles Liebe, Theresa

      Theresa Imre Dezember 5, 2019

      Andreas Opferkuch

      Wenn ich richtig sehe, enthält euer Sortiment weit mehr Bio-Produkte als das von genuss-region? Gerade z.B. bei Gemüse.
      Das scheint mir wie ein erwähnenswerter Vorteil?

      Andreas Opferkuch März 29, 2020

    Daniel Dreier

    Vorab: ich finde die Idee sehr gut. Weshalb liegt der Focus nur bei Ballungszentren? Was ist mit jemanden, der auch solche Produkte erwerben möchte und nicht in der Nähe eines Ballungszentrums wohnt? Danke.

    Daniel Dreier Dezember 6, 2019

      Theresa Imre

      Das freut uns! Der Fokus im Roll-out liegt auf Ballungszentren, da sich hier die Nachfrage gezielter ansprächen lässt und die Produkte logistisch effizienter gebündelt werden können. Wir wollen zukunftsorientiert unsere Städte auf kurzen Wegen versorgen, um die Last-mile Thematik in Angriff zu nehmen. Nichtsdestotrotz kann man auf markta.at seit Beginn an österreichweit bestellen, was auch immer so bleiben wird! Alles Liebe

      Theresa Imre Dezember 6, 2019

      Mario Holzinger

      Hallo! Etwas späte Antwort, wir wohnen in Weyregg am Attersee (also kein Ballungszentrum) und wir bekommen die Lieferungen mit der Post. Klappt super, LG!

      Mario Holzinger März 30, 2020

    Herbert Auerer

    Hallo ich finde das Projekt sehr Interessant, einige Fragen habe ich, zum einen bei einer Google Suche erscheint die Seite erst auf Seite 3 ? Wie wird jetzt mit der neuen Situation umgegangen? Gastro Bereich liegt Brach, Franchise Salzburg? Ist das Bestell Aufkommen gestiegen?

    Herbert Auerer März 28, 2020

      Theresa Imre

      Wir schalten durch den Corona Ausnahmezustand mit über 20fachen Bestellungen aktuell keine Werbung. Um die Mengen zu bewältigen haben wir etwas früher als geplant unser Fulfillment (Kommissionierung der Lebensmittel) in den City Hub bei LogPoint im 9. Bezirk ausgelagert. Gasto ist aktuell on hold, kann aber jederzeit wieder losgehen, da wir nun auch größere Umschlagsmengen mit anderen Gebinden haben. markta Salzburg kommt Ende April dazu, weil auch hier der Bedarf und die Nachfrage steigt. Wenn es noch Fragen gibt, einfach melden. Alles Liebe, Theresa

      Theresa Imre April 1, 2020

    Andreas Opferkuch

    Eines, von dem ich hoffe, dass ihr das noch in Angriff nehmen werdet, ist die Anzeige von Produktdetails im Shop. Es ist zwar prinzipiell eine nette Idee, aber abgesehen davon, dass das Design etwas klaustrophobisch anmutet, ist es sehr ungut, dass man nur mit dem Mausrad scrollen kann. z.B. ein Popup mit Scrollbalken wäre angebracht.
    Auch ist die Schriftgröße im Produktkategorienmenü auf der mobilen Website deutlich zu klein. (Und der „Übernehmen“ Button sollte immer sichtbar sein, wobei ich das tolerierbar finde.)

    Andreas Opferkuch März 29, 2020

      Theresa Imre

      Wir waren hier an gewisse Einschränkungen des bestehenden Open-Source Shopsytems Magento 2 gebunden, dass wir für uns angepasst hatten. Es läuft bereits jetzt parallel ein IT Projekt, wo wir das komplette Front-End – also Unser Interface, Customer Journey, Checkout, etc. – selbst programmieren. Sollte in 2-3 Monaten live sein. Alles Liebe, Theresa Imre

      Theresa Imre April 1, 2020

      Andreas Opferkuch

      Das klingt wunderbar, wünsche euch gutes Gelingen dafür!

      Andreas Opferkuch April 5, 2020

*

Zusätzliche Info


Anlageklasse: Startup Vertragslaufzeit: 7 Jahre Zinszahlung: jährlich (sobald Eigenkapital positiv) Unternehmenswertbeteiligung: Ja, am Laufzeitende

 

Basiszinssatz: 4,5% p.a. Erwartete Ø Verzinsung: 15.60% p.a. Hier Beispielrechnung downloaden.

 

Was ist der Basiszinssatz?

 

Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100

 

Maximaler Online-Zeichnungsbetrag für Investoren aus Österreich: EUR 5.000, über EUR 5.000 per Zeichnungsschein.

 

Download: Zeichnungsschein

 


Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.


Welches Risiko habe ich als Investor? Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?

Informationen zum Unternehmen

Mitarbeiter: 9
Gegründet: 2017
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Unternehmen: markta

Kontakt Information

markta GmbH

Anschrift: Louis-Häfliger-Gasse 12 1210 Wien

Mobil: +43 699 1012 5860

Homepage: www.markta.at E-Mail: office@markta.at

Facebook Instagram LinkedIn

Unternehmensdaten


  • Louis-Häfliger-Gasse 12, 1210 Wien, Wien

Andere Beiträge


WARTELISTE für markta

April 8, 2020 By In CONDA-Blog-Post

Die Crowdinvesting-Kampagne der markta GmbH ist abgeschlossen, da das Fundinglimit erreicht wurde. Aufgrund zahlreicher Anfragen weiterer InteressentInnen wurde eine Warteliste eingerichtet. Sofern einzelne bestehende InvestorInnen ausfallen (z.B. Rücktritt oder Zeichnungsbetrag wird nicht überwiesen) werden freiwerdende Investitionsplätze über die Warteliste aufgefüllt. Für unsere Nachzügler gibt es die Möglichkeit, sich auf die Warteliste zu setzen. Was müssen

mehr…

markta conda crowdinvesting

markta: Ein neuer Etappensieg!

März 27, 2020 By In CONDA-Blog-Post

  Unglaublich! markta hat die 300.000 € Marke überschritten! Ein herzliches Willkommen an alle neuen InvestorInnen. Aktuell kann man sich markta als das kleine gallische Dorf vorstellen, das der Krise trotzt. Die Menschen in Österreich müssen sich vermehrt Gedanken um den sicheren Lebensmitteleinkauf machen und weichen in urbanen Ballungsgebieten nun auf die regionalen Versorger mit Hauszustellung aus. Dabei kommt man

mehr…

markta conda crowdinvesting

markta: Die Krise als Chance

März 26, 2020 By In CONDA-Blog-Post

Die Bestellungen beim Online-Bauernmarkt markta gehen gerade durch die Decke und treiben damit auch die Bereitschaft an, in regionale Versorgungssicherheit zu investieren! In den letzten Tagen konnte sich das Team um Gründerin Theresa Imre nicht nur über einen immensen Anstieg an Bestellungen, sondern auch um ein vermehrtes Interesse neuer InvestorInnen freuen. Die Krise macht den Menschen klar, wie wichtig

mehr…

markta Conda conda crowdinvesting

markta: Auf uns ist auch jetzt Verlass!

März 24, 2020 By In CONDA-Blog-Post

Leere Supermarktregale und meterlange Schlangen an der Kassa können einem in Zeiten der Krise schon mal ein mulmiges Gefühl geben und gewohnte Einkaufsmuster müssen aufgebrochen werden. In schwierigen Zeiten wie diesen kommen auch kleine Unternehmen, ProduzentInnen und Bauernhöfe ins Taumeln. Doch keine Sorge, markta liefert weiterhin österreichweit köstliche Bio-Lebensmittel aus der Region direkt und kontaktlos vor die Haustür! “Die

mehr…

markta voll im Trend

März 10, 2020 By In CONDA-Blog-Post

Im Jahrbuch für unternehmerische Verantwortung, dem CSR Guide 2020 werden zum elften Mal aktuelle Themen rund um Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility in Österreich erläutert. Heuer mit dabei: markta! Als Vorreiter in Lösungen regionaler Probleme, bietet der frische Bio-Einkauf mit markta eine nachhaltige Lösung für die Herausforderungen der Lebensmittelbranche und die der regionalen KleinproduzentInnen.   Mit

mehr…

markta: 200.000 Gründe zum Feiern! 

März 3, 2020 By In CONDA-Blog-Post

Wahnsinn! markta hat die 200.000 € Marke geknackt und dankt herzlich den neuen InvestorInnen. Jetzt steht dem Fundingziel nun wahrlich nichts mehr im Wege, die Welt ist bereit für einen nachhaltigen und regionalen Einkauf!  Auf den Geschmack gekommen?  Ein kleines Dankeschön kommt auch direkt von markta-Gründerin Esa: Alle, die noch nie in den Genuss eines

mehr…

Conda crowdinvesting markta

Das Sortiment wird vielfältiger.

Februar 13, 2020 By In CONDA-Blog-Post

Jetzt schnell den Einkaufszettel holen und Folgendes notieren: markta erweitert das Sortiment im Wocheneinkauf! Ganz recht, aktuell kommen jede Woche rund 10 neue Produkte hinzu. Sei es Saft, Gebäck, Käse oder Gemüse. Und bald sogar ökologische Reinigungsmittel. Damit befindet sich markta auf dem besten Weg Richtung Vollsortiment und “Supermarkt war gestern” – zum großen Teil

mehr…

Markta Conda Crowdinvesting

Die Zeit ist reif für mehr Revolution!

Januar 29, 2020 By In CONDA-Blog-Post

    Eine sensationell erfolgreiche Crowdinvestment-Kampagne neigt sich der…Verlängerung! Aufgrund der positiven Rückmeldung und der Tatsache, dass über 140 Menschen bereit waren knapp 180.000 € in eine Lebensmittelrevolution zu investieren, will markta jetzt erst Recht Gas geben und verlängert das Crowdinvestment.   Bis zum 05.04.2020 kann man also noch in den Online-Bauernmarkt investieren und die

mehr…

Nur noch 10 Tage bis zum Finale!

Januar 20, 2020 By In CONDA-Blog-Post

    Die Crowdinvestment-Kampagne von markta neigt sich dem Ende. Aktuell konnten bereits über 130 InvestorInnen überzeugt und dadurch eine Wahnsinnssumme von über 160.000 € verzeichnet werden. Das Ziel mehr Vielfalt der Region und hochwertige Lebensmittel in österreichische Großstadtgebiete zu bringen ist aber noch nicht erreicht! Nur noch 10 Tage lang können sich InvestorInnen an

mehr…

Das Beste aus beiden Welten miteinander verbinden

Januar 16, 2020 By In CONDA-Blog-Post

  Der Präsident der Wirtschaftskammer Harald Mahrer unterstützt markta, die den Klimaschutz und Umweltorientierung mit einer starken Wirtschaft verbinden: Die Bedürfnisse der städtischen Bevölkerung nach täglich frischen, biologisch angebauten Lebensmitteln mit den Möglichkeiten einer digitalen Logistik & Vertriebsplattform. Das Gleiche gilt für digitale Plattformen, die durch Crowdinvesting und Crowdfunding neuen Geschäftsideen in Österreich durch Finanzierung

mehr…

mrkta_crowdinvesting_conda

markta sagt 150.000 x Danke!

Januar 14, 2020 By In CONDA-Blog-Post

  Das Jahr 2020 kann für markta nicht besser beginnen: Beim Crowdinvestment wurde heuer schon die magische Marke von 150.000 € geknackt! Damit ist markta bereits auf halber Strecke zum Fundingziel und hat über 100 InvestorInnen von der Vision eines besseren Lebensmittelmarktes überzeugt.  Back to business Ab dem 9. Januar läuft auch die Lieferung des markta-Wocheneinkaufs wie

mehr…

conda_crodwinvesting_markta

Mit voller Kraft voraus – rasanter Kampagnenstart für markta

Dezember 11, 2019 By In CONDA-Blog-Post

  Fantastische Neuigkeiten: Bereits innerhalb von 24h nach Start der Crowdinvesting-Kampagne von markta wurde die Fundingschwelle von €50.000 überschritten! Heute wurde sogar schon fast die €100.000 – Marke geknackt – und das nach nur einer Woche! Wow! markta bedankt sich herzlich für den großen Zuspruch und das Vertrauen der InvestorInnen.  In aller Munde Auch die Medien sind

mehr…

Early-Bird-Aktion: Was ist das markta Geschenkpaket?

Dezember 6, 2019 By In CONDA-Blog-Post

Investieren, profitieren und sinnvoll beschenkt werden.  Die Crowdinvestment-Kampagne von markta ist in vollem Gange. Um den Start besonders genussvoll zu gestalten, gibt es zu jedem Investment in markta noch ein exklusives Geschenkpaket voller (nicht nur) winterlicher Köstlichkeiten obendrauf! Du kannst sie natürlich für dich behalten und genießen, die Box eignet sich aber auch hervorragend als

mehr…

Startschuss für die markta Crowdinvesting-Kampagne!

Dezember 4, 2019 By In CONDA-Blog-Post

Startschuss für die Crowdinvesting-Kampagne von markta, dem ersten Online-Bauernmarkt Österreichs.  Werden Sie jetzt ein Teil von markta und ernten Sie die Früchte des Investments!  Große Lebensmittelkonzerne sind allgegenwärtig und bestimmen was wir essen. Die überfluteten Regale der Supermärkte sind voll mit immergleichen, anonymen Produkten und vor allem regionale Bauern und BäuerInnen, Familienbetriebe und  KleinproduzentInnen können mit

mehr…

Unternehmensdaten


  • Louis-Häfliger-Gasse 12, 1210 Wien, Wien