Speaker auf der HOST-Konferenz in London

London calling: Meet sleeperoo-Gründerin Karen Löhnert @HOST-Konferenz in London vom 31. Oktober – 1. November 2019

Nicht nur das Segment Touren, Erlebnisse & Aktivitäten im Tourismusmarkt boomt, sondern auch besondere (Erlebnis-)Unterkünfte im Bereich Ferienobjekt-Vermietung. In 2020 wird dieser Bereich laut HOST-Organisatoren global einen Umsatz von 170 Milliarden Dollar erzielen.

Besondere Übernachtungsmöglichkeiten verzeichnen seit Jahren eine enorme Nachfrage, so konstatieren die Organisatoren eine Zunahme bei z.B. Baumhaus-Buchungen um 30% bis zu 155% bei Jurten-Buchungen. Signifikante Zahlen und somit das Ziel der HOST-Konferenz eine Vielzahl von Playern aus diesen Bereichen bei einer außergewöhnlichen Konferenz zusammenzubringen. Neben bekannten Marken wie HomeAway und AirBnB oder Google wird sleeperoo hier mit einem Stand vertreten sein.

Gründerin Karen Löhnert wird nicht nur für Fragen von interessierten Investoren Rede und Antwort stehen, sondern auch als eine von 200 Speakern ihr Konzept und die Idee der nachhaltigen Auszeit vom Alltag im Design|sleep Cube vorstellen (1. November, 13.45 Uhr).

„Für mich ist die Konferenz aus strategischer Sicht besonders spannend, weil ich dort natürlich auf ein internationales Netzwerk von Partnern aus den Bereichen Innovation, neuester Technologie, Buchungsplattformen und kreativen Mindsettern treffe. Das ist genau der richtige Schritt auf dem Weg in unsere geplante Internationalisierung. Zudem freue ich mich sehr, zum Konzept sleeperoo ins Gespräch mit Interessierten und möglichen Crowdinvestoren zu kommen!“

Die Teilnahme an der Konferenz ist übrigens kostenlos! Wer also zufällig in der Nähe ist, sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen…

Veranstaltungsort: Business Design Centre, 52 Upper Street, Islington, London N1 0QH (aus Central London mit der Northern Line bis Station Angel, 5 Minuten zu Fuß)

Weitere Informationen zur Crowdinvesting-Kampagne von sleeperoo gibt es hier.


CONDA NEWS

Post by

CONDA NEWS

in CONDA-Blog-Post


*