Einloggen

Neuer Investor?

sleeperoo

Country flag

Hamburg, Deutschland

sleeperoo


Innovationsführer für nachhaltige Pop-Up Erlebnisnächte an besonderen Orten.

Erfolgreich finanziert

103.600

investiert

87Investoren
104% finanziert

sleeperoo


Innovationsführer für nachhaltige Pop-Up Erlebnisnächte an besonderen Orten.

Erfolgreich finanziert

103.600

investiert

87Investoren
104% finanziert

Übersicht

“sleeperoo – die Nacht der Ort und Du - ist mit seinem mehrfach ausgezeichneten nachhaltigen Konzept für mich ein top Invest in den Wachstumsmarkt der Erlebnisse, Touren und Aktivitäten”

Der Markt der Erlebnisübernachtungsangebote und sog. Micro-Adventures wächst. Pop-Up, Nachhaltigkeit und Minimalismus sind absolute Trends. Menschen wollen emotional berührt werden, etwas Besonderes erleben, von dem sie Freunden und Verwandten erzählen können. „Collect Moments – Not Things“ heißt das Motto, nicht eine weitere Anschaffung, die im Schrank steht. sleeperoo bietet ein ganzheitliches Konzept für nachhaltige Pop-Up Erlebnisnächte an besonderen Orten in- und outdoor. Zum Konzept gehören der futuristisch anmutende Design|sleep Cube -  das sleeperoo, ein Bewirtschaftungs- und Verpflegungsstandard und eine eigene Online Vertriebsplattform.

WER SIND WIR?

Konzeptanbieter für nachhaltige Pop-Up Erlebnisnächte an außergewöhnlichen Orten, in imposanter Natur oder Kultur.

  • Exklusives Erlebnis-/Eventangebot/Micro-Adventure
  • Kleiner kontrollierter Ausstieg aus dem Alltag, für eine besondere Nacht
  • Mit allen Sinnen erleben und entdecken
  • Eigene Entwicklung eines minimalistischen Design|sleep Cubes
  • Eigene Entwicklung eines nachhaltigen Verpflegungsstandards  (Chillbox)
  • Eigene Entwicklung eines  Vermarktungs- und Bewirtschaftungskonzepts

WIE IST DIE IDEE ENTSTANDEN?

  • Markt für Erlebnisangebote + Kurzreisen wächst
  • Pop-Up, Minimalismus im Trend
  • Bewusstsein für nachhaltiges Reisen steigt
  • Sehnsucht nach emotionaler Berührung
  • Bisherige Angebote ohne Qualitätsstandards
  • Bisher nur einzelne kleine regionale Anbieter
  • Bisher kein Angebot mit erkennbaren Markenattributen
  • Vertrieb wenig professionell

SO FUNKTIONIERT DER EIGENBETRIEB

Leistungen sleeperoo

  • Investition: Cubes / Innenausstattung / Bettwäsche
  • Chillbox mit Snacks und Getränken
  • Aufbau / Logistik / Versicherung
  • Vertrieb über eigene Website plus Channels
  • Onlinebuchung und -bezahlung
  • Online Vermarktung
  • Hostmanual definiert Standards für Checkin / Reinigung / Wäschewechsel
  • Notfallnummer

Einnahmen sleeperoo

  • Übernachtung
  • Chillbox
  • Gutscheinverkauf
  • Merchandise

DIE CHILLBOX

Nachhaltige Markenprodukte liebevoll verpackt.

NACHHALTIGKEIT

  • Klimafreundliches „in der Nähe bleiben“
  • Matratze mit Sojaölkern
  • Decken aus Bambusfasern/Schafschurwolle
  • Stromsparende LED Lampen
  • Chillbox mit nachhaltigen Markenartikeln

Unternehmensverlauf

sleeperoo wurde im Mai 2017 gegründet und bietet inzwischen fast 50 Spots in Deutschland, an denen eine Erlebnisnacht buchbar ist – von Museum bis Seebrücke und Burgruine. Das mehrfach ausgezeichnete Konzept (u.a. Nominierung Dt. Tourismuspreis, German Innovation Award) überzeugte bereits in der Höhle der Löwen und fördert mit seinem Angebot das klimafreundliche Indernähebleiben, den kleinen Ausstieg aus dem Alltag zwischendurch.

VERBREITUNG SPOTS IN DEUTSCHLAND

Fast 50 Spots in Deutschland - Stand 07/2019

NOMINIERUNGEN UND AWARDS

Aufgrund der steigenden Nachfrage entschied das Unternehmen im Januar 2019 von bisher manueller Herstellung der Cubes im Bootsbau auf eine maschinelle Produktion umzustellen. 40 Stück wurden geordert, die Wort/Bildmarke auf EU Ebene eingetragen und die .com Domain erworben.

DER CUBE

  • Keine Baugenehmigung nötig
  • Mit 11 Einzelteilen im Steckbauprinzip überall aufbaubar
  • Kurze Aufbauzeit (40 Min)
  • Autark über batteriebetriebene LED Lampen
  • Komfortable Liegefläche 1,60x2,00m
  • Praktische Schrank und Stauflächen
  • Produktion "Made in Germany"

Für die internationale Expansion des Konzepts in einem der spannendsten Wachstumsmärkte der Tourismusbranche sucht das Unternehmen jetzt die Unterstützung der Crowd.

DIE VISION

sleeperoo wird international DIE Marke für Erlebnisnächte

Die Mittelverwendung soll erfolgen für die weitere Cubeentwicklung und -produktion, den Ausbau der Buchungsplattform, des Marketings und den Teamaufbau.

INVESTMENT HIGHLIGHTS

  • sleeperoo ist Innovationsführer im Bereich der Erlebnisübernachtungen
  • Invest in den Wachstumsmarkt der Experiences, Tours & Activities
  • Mehrfach ausgezeichnetes Konzept
  • Eigener Design|sleep Cube made in Germany
  • 'Proof of Concept' erbracht
  • Investment in internationale Skalierung auf Basis vorliegender Anfragen
Karen Löhnert
Karen Löhnert

Founder & Managing Director

Biography

30 Jahre Branchen-Know How aus Hotellerie und Tourismus haben sich ausgezahlt, denn sie hatte die zündende Idee. Und jeden Tag bringt sie ihre Begeisterung für unser Produkt, für Finanzen und Personal bei uns ein.

Eva Giolbas
Eva Giolbas

Manager Operations

Biography

Von der Kreuzfahrtreederei bis zum Start-up für alternative Bullitouren hat die Betriebswirtin schon viel im Tourismus erlebt. Als Fotografin und Globetrotterin hat sie den Blick und die Begeisterung für tolle Destinationen.

Lars Schäfer
Lars Schäfer

Business Development Advisor

Biography

Als ehemaliger Manager der TUI hat er einen Blick für die Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen. Er verantwortet bei sleeperoo die Expansionsaktivitäten, Start in Portugal und Spanien.

Sandra Hönisch
Sandra Hönisch

Manager Marketing

Biography

Mit 7 Jahren Berufserfahrung in der Projektarbeit und im Marketing unterstützt sie unser Team in den Bereichen Content und Channelmanagement. Mit ihrer Liebe zur Natur schlägt ihr Herz besonders für grüne Erholungs-Spots.

Séverine Güthues
Séverine Güthues

Jun. Manager Sales

Biography

Mit großer Begeisterung für den Schwerpunkt Destinationsmanagement und innovative Ideen akquiriert die Absolventin des Studiengangs Tourismuswirtschaft für uns Spots und Hosts für attraktive sleeperoo Standorte.

Tanja Klindworth
Tanja Klindworth

Location Scout

Biography

Kreative (Reise)-Bloggerin und Netzwerkerin aus Leidenschaft kombiniert mit über 20 Jahren Erfahrung im Tourismus und der Hotellerie – das perfekte Fundament für einen sleeperoo Location Scout.

Jutta Rath
Jutta Rath

Branding & Markenberatung

Biography

Mit über 20 Jahren Erfahrung als Kreativdirektorin in Werbung und PR ist Markenentwicklung ihre Leidenschaft. Davon profitieren gestandene Brands von Unilever oder Mondelez und natürlich der Newcomer sleeperoo.

Martina Peters
Martina Peters

Head of PR

Biography

Unerbittlich ist Martina Peters bemüht unsere Idee und Philosophie in die Öffentlichkeit zu tragen und das Wow-Gefühl unserer Events in die Herzen der Menschen zu transportieren.

Eileen Graaf
Eileen Graaf

Ass. Marketing

Biography

Ihre Liebe für das Reisen entdeckte die Studentin während sie in Südkorea lebte. Für sie war schnell klar, dass sie sich während ihres Betriebswirtschaftsstudiums im Bereich Tourismus- und Eventmanagement spezialisiert. Sie unterstützt das Team tatkräftig begleitend zum Studium im Bereich Marketing.

Ronny Tränkner
Ronny Tränkner

Head of Sales & Operations

Biography

„Gute Produkte werden nicht gemacht, sondern gekauft.“ Als Head of Sales & Operations hat er den Blick fürs Ganze ebenso wie für die Details. Außergewöhnliche Plätze erlebbar und sleeperoo zum führenden Anbieter für nachhaltige Erlebnisübernachtungen zu machen ist seine Aufgabe.

Alexander Bernikas
Alexander Bernikas

Head of Marketing & IT

Biography

Frische Ideen und die kontinuierliche Ausrichtung der Marketing-Aktivitäten bestimmen die Arbeit von Alex und seinem Team.

Jens Eggers
Jens Eggers

Manager Cube Sales

Biography

Jens bringt über 25 Jahre Erfahrung als Führungskraft und Key Accounter mit. Er ist ein lösungsorientierter Praktiker und begeisterter Naturreisender. Von Chile bis zu den Lofoten hat er immer einen Fotoapparat und eine Ukulele im Gepäck.

Dmitrii Bashinskii
Dmitrii Bashinskii

Jun. Manager Sales & Operations

Biography

Dmitrii ist seit 3 Jahren in Deutschland und seine Leidenschaft ist der Sales und die Kundenbetreuung. Bei sleeperoo ist er Ansprechpartner für Spots und Hosts.

Zusätzliche Info


Anlageklasse: Startup

Vertragslaufzeit: 6 Jahre

Zinszahlung: jährlich

Unternehmenswertbeteiligung: Ja, am Laufzeitende ­

Basiszinssatz: 4,5% p.a.
Erwartete Ø Verzinsung: 21,71% p.a.
(hier Beispielrechnung downloaden) ­

Basiszinssatz: 5,5% p.a. (Early Bird bis 06.10.2019)
Erwartete Ø Verzinsung: 22,00% p.a.
(hier Beispielrechnung downloaden)

Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100 ­

Maximaler Zeichnungsbetrag für Investoren aus Deutschland: EUR 25.000


Maximaler Online-Zeichnungsbetrag für Investoren aus Österreich: EUR 5.000,
ab EUR 5.000 per Zeichnungsschein

 

 



Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.


Welches Risiko habe ich als Investor? Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor? Widerruf

Informationen zum Unternehmen

Mitarbeiter: 13
Gegründet: 2017
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Unternehmen: sleeperoo

Kontakt Information

sleeperoo GmbH

Hammer Deich 70 20537 Hamburg +49 40 /8000 43 770 traumverwirklicher@sleeperoo.de zur sleeperoo Website

Facebook: @sleeperoo YouTube: sleeperoo GmbH Instagram: @sleeperoo4u

Prämien für Ihre Investition


Kupfer

500 Investition

Eine Chillbox Premium mit über 100 Euro Warenwert.

Bronze

2.500 Investition

Eine Erlebnisnacht Ihrer Wahl aus dem Angebot von sleeperoo in Deutschland/Österreich.

Silber

5.000 Investition

Ein Picknick / Abendessen mit der Gründerin Karen Löhnert an Ihrem persönlichen Lieblingsspot.

Gold

10.000 Investition

Eine der ersten exklusiven Erlebnisnächte an einem Spot im Ausland ( Internationalisierung)

Platin

25.000 Investition

Ihr Name / Logo als sleeperoo Unterstützer als Beilageinfo in der Chillbox.

Unternehmensdaten


  • Hammer Deich 70, 20537 Hamburg, Hamburg
Alleinstellungsmerkmal
Geschäftsmodell
Ausgangssituation
Marketing und Vertriebsziele
Marktsituation
Team
Finanzierung und Planzahlen

Sleeperoo bietet eine einmalige Chance, im Wachstumsmarkt der Erlebnisse, Touren und Aktivitäten zu investieren. Das Unternehmen hat den Proof of Concept im deutschen Markt erbracht und will jetzt mit Hilfe der Crowd das Geschäftsmodell auf Basis vorliegender Anfragen international skalieren.


Mögliche Beteiligung ab: EUR 100,00 Vertragslaufzeit: 6 Jahre Zinszahlung: jährlich Basiszinssatz: 4,5 % p.a. (5,5 % p.a. bis zum 06.10.2019) Unternehmenswertbeteiligung: Ja, am Laufzeitende

Beispielrechnung (Basiszinssatz 4,5%) (unverbindliche Hochrechnung) Investition: EUR 1.000,00 Gesamtauszahlung (in den 6 Jahren): EUR 3.106,08 (Berechnung: EUR 1.000,00 Rückzahlung + EUR 276,17 Basiszinsen kumuliert + EUR 1.829,92 Unternehmenswertbeteiligung) Erwartete durchschnittliche Verzinsung p.a. 21,71% >>Berechnungsbeispiel 4,5%<<

Beispielrechnung (Basiszinssatz 5,5%) (unverbindliche Hochrechnung) Investition: EUR 1.000,00 Gesamtauszahlung (in den 6 Jahren): EUR 3.115,54 (Berechnung: EUR 1.000,00 Rückzahlung + EUR 339,24 Basiszinsen kumuliert + EUR 1.776,30 Unternehmenswertbeteiligung) Erwartete durchschnittliche Verzinsung p.a. 22,00% >>Berechnungsbeispiel 5,5%<<

Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.


sleeperoo Nachrangdarlehensvertrag

>>Informationen für Investoren aus Deutschland<< >>Informationen für Investoren aus Österreich<< >>Businessplan<< >>Jahresabschluss 2018<<


crowdfunding alleinstellungsmerkmal sleeperoo ist weltweit der einzige Anbieter für Erlebnisnächte mit einem standardisiertes Produkt und Branding, bestehend aus einem eigenen Design|sleep Cube, einem Bewirtschaftungs- und Verpflegungsstandard sowie einer eigenen Online Vertriebsplattform.
CONDA-ICON-Geschaeftsmodell_Beschriftung sleeperoo betreibt die aufgestellten Design|sleep Cubes in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern vor Ort. Die internationale Skalierung läuft auf Basis eines Länderlizenzmodells (Franchise). Einnahmen werden aus Übernachtung, Verpflegung und Gutscheinverkauf generiert.
CONDA-ICON-Marketingziele_Beschridtung Ab Outdoorsaison 2020 werden 60 Cubes in D und A im Eigenbetrieb sein. Zusätzlich geht ein erster internationaler Konzeptnehmer an den Start, der Referenz für die weitere internationale Skalierung ist.
CONDA-ICON-Marktsituation_Beschriftung Der Markt der Erlebnisse, Touren und Aktivitäten , in dem sleeperoo seinen Platz hat, ist der Zukunftsmarkt der Tourismusbranche.
CONDA-ICON-Management_Beschriftung Die Gründerin Karen Löhnert verfügt über 30 Jahre Kompetenz und Know How aus der Tourismusindustrie. Alle 13 Teammitglieder haben ihren Branchenbackgound im Bereich Event und Tourismus
CONDA-ICON-Finanzierung_Beschriftung sleeperoo verfügt über eine solide Bankenfinanzierung, die die bisherige Entwicklung ermöglichte. Der Break Even wird in 2021 erreicht.

Als Entscheidungsgrundlage für Ihre Investition können Sie das Unternehmen anhand der 6 Kriterien für sich bewerten. Informationen dazu finden Sie im Investitionsleitfaden.

Alleinstellungsmerkmal

Es gibt einzelne Erlebnisübernachtungsangebote von Tipi bis Baumhaus. Diese verfügen jedoch weder über Markenattribute noch einen definierten Qualitätsstandrad oder professionellen Vertrieb.  sleeperoo ist alleiniger Anbieter am Markt mit einer dezidierten Brand für Erlebnisnächte an besonderen Orten. Zum Markenversprechen gehören ein definierter Qualitätsstandard mit eigener Hardware für den Schlafkomfort - der Design|sleep Cube, ein eigener Verpflegungsstandard - die Chillbox und eine eigene Buchungsplattform. So kann der Gast als Wiederholer heute eine Nacht im Museum, morgen eine Nacht am Strand und übermorgen eine Nacht bei Alpakaschafen erleben.  sleeperoo will international DIE Marke für Erlebnisnächte werden.

Geschäftsmodell

sleeperoo tritt in D und A als Betreiber der Cubes auf. Mit den Orten werden Nutzungsverträge für die Fläche inkl. Sanitärnutzung sowie ein Hostvertrag für jeweils sechs Monate über die Erbringung der Dienstleistung Checkin/Bettwäschewechsel geschlossen. Für den Ort ist sleeperoo ein Marketingtool, mit dem Storytelling und Social Media neue Akzente setzen. Der Gast bucht eine Nacht für bis zu drei Personen inkl. Chillbox für 120,- bis 240,- Euro, abhängig von Wochentag und Attraktivität des Spots. Sehr beliebt ist zusätzlich der Kauf von Gutscheinen als Geschenk. Im Bereich Merchandise ist derzeit die Chillbox erhältlich, weitere Artikel sind geplant. Die internationale Expansion läuft auf Basis eines Länderlizenzmodells (Franchise). Zusätzlich sollen Cubes an z.B. Spas- und Wellnessbetrieb, Eventanbieter, Surfcamps im Badge verkauft werden.

BUSINESSCASE

Konzept basierend auf drei Säulen:

  1. Eigenbetrieb von Cubes in Deutschland und Österreich
  2. Internationalisierung via Länderlizenz/Franchise
  3. Verkauf von Cubes an Festivalanbieter, Spa-/Wellnesseinrichtungen, Surfcamps etc.

NUTZEN TOURISMUSORGANISATION / SPOT

  • Kein eigenes Invest oder Know How nötig
  • Neue Zielgruppe
  • Neue Raumnutzung
  • Neue Lenkung Besucherströme
  • Mediale Inszenierung
  • Instagramability / Storytelling
  • Geschenkgutscheine
  • Provision bei Einbindung Buchungsmodul

Ausgangssituation

Nach neun Monaten Testbetrieb mit einem Prototypen und ausführlicher Kundenbefragung ging das Unternehmen im Mai 2018 in den Echtbetrieb. Zur Zeit werden 15 Cubes bewirtschaftet, die noch im Bootsbau hergestellt wurden. Anfang 2019 wurde aufgrund der steigenden Nachfrage und vielfachen Preisauszeichnungen beschlossen, die Cubeecken aufgrund besserer Skalierbarkeit maschinell zu produzieren. Nach Reengineering und neuem Formenbau befinden sich 40 neu bestellte Stück Cubes in der sukzessiven Auslieferung. Bereits jetzt sind fast 50 Spots in- und outdoor auf der Plattform buchbar und werden vom Markt sehr gut angenommen.

DAS HABEN WIR ERREICHT

2017

  • 05 Gründung GmbH
  • 07 Start neunmonatiger Testbetrieb in- und outdoor mit Prototyp
  • 10 erste Messepräsenz in der Schweiz

2018

  • 03 Präsenz Internationale Tourismusbörse Berlin
  • 05 Start Echtbetrieb outdoor, Rollout sukzessive sieben Cubes (manuelle Produktion im Bootsbau)
  • 06 Gewinner Katzensprung Deutschland für klimafreundliches Reisen
  • 09 Höhle der Löwen
  • 11 Nominierung Deutscher Tourismuspreis, German Innovation Award

2019

  • 01 Umstellung auf maschinelle Produktion, Order 40 Cubes, EU Eintragung Wort/Bildmarke, Erwerb .com Domain
  • 03 ITB Teilnahme unter dem Dach der Deutschen Zentrale für Tourismus, int. Anfragen Schweiz, Israel, ES/PT, Irland
  • 04 Start Outdoorsaison mit 15 Cubes und über 40 Standorten in Deutschland

Marketing und Vertriebsziele

Das Unternehmen hat das Ziel, ab Outdoorsaison 2020  in D+A 60 Cubes im Eigenbetrieb zu bewirtschaften, die  halbjährlich zwischen drin und draußen rotieren. Gleichzeitig soll ab Sommer 2020 auf Basis vorliegender Anfragen der erste Länderlizenzmodellnehmer an den Start gehen. Die Akquise der Spots erfolgt mit eigenem Vertriebsteam und Location Scouts über das touristische Branchennetzwerk. Der Absatz B2C erfolgt ausschließlich online. Entsprechend des Pop-Up Angebotes wird somit auch ausschließlich online über Social Media Kanäle (Facebook/Insta) und Google Ad Words geworben. Das Geschäftsmodell ist mit  Buchungsplattform, Cube und Bewirtschaftungsstandard vor allem für Incomingveranstalter in vielen Ländern interessant, die auf diese Art und Weise ein attraktives Produkt anhand bekommen, mit dem sie exklusiv eine eigene Wertschöpfungskette in diesem Marktsegment aufbauen können. Name und Claim sind international  in verschiedenen Sprachen einsetzbar, so z.B. Englisch : “sleeperoo – the night, the spot and you”.

ENTWICKLUNG DER ÜBERNACHTUNGEN

Ist Zahlen bis einschl. Mai 2019 (119). Hochrechnung gem. Marktanalyse (Quellen: BMWi, Erlebnisgeschenke Report, AirBnB)

Marktsituation

Der Markt der Erlebnisse, Touren und Aktivitäten, in dem sleeperoo agiert, ist auf Basis vorliegender Marktstudien aktuell der größte Wachstumsmarkt in der Tourismusbranche. Nachdem Flüge und Hotels keine zusätzlichen Margen erzielen, bietet der Erlebnismarkt DAS Zusatzprodukt der Zukunft für den digitalen Warenkorb des Reisenden. Im Bereich Erlebnisübernachtungen hat sich sleeperoo innerhalb zwei Jahren einen großen Marktvorsprung erarbeitet. Es gibt derzeit kein Unternehmen, das ein nationales oder gar internationales Angebot mit Standardisierungsfaktor in diesem Segment mit Nachhaltigkeitsanspruch vorhält oder über das Know How für die Nutzung besonderer Orte verfügt. Auch der Cube ist aufgrund seiner komplexen Form, der kurzen Aufbauzeit von 40 Minuten und Materialbeschaffenheit nur mit großem Invest kopierbar.

Team

Die Gründerin Karen Löhnert verfügt über mehr als 30 Jahre Kompetenz im Tourismusmarkt in verschieden Positionen, zuletzt 12 Jahre als Geschäftsführerin bei einem Hoteltechnikdienstleister im 4-5 Sterne Segment und bei einer Hostelkette. Das Team aus weiteren 12 Personen kommt ebenfalls aus der Tourismus- und Eventbranche, viele aus Senior Positionen bei globalen Branchenplayern und bringt damit beste Voraussetzungen für eine internationale Skalierung des Geschäftsmodells mit. Aufgrund des sinnstiftenden Engagements von sleeperoo und seiner Innovationskraft gibt es tatsächlich eine Warteliste von Mitarbeitern, die gern im Unternehmen tätig werden würden.

Finanzierung und Planzahlen

Das Unternehmen hat mit einer Startup Finanzierung der Stadt Hamburg in Höhe von 1 Mio Euro und 250 Tsd Euro Eigenkapital der Gründerin den Betrieb aufgenommen. Zusätzlich kam ein Deal in der Höhle der Löwen zustande. Seit Juni 2019 hält die UEBF GmbH 15% am Unternehmen. Im Eigenbetrieb sind 60 Cubes mit 50% Auslastung in D+A geplant. Für die internationale Skalierung auf Basis des Länderlizenzmodells wird jetzt die Crowdfinanzierung benötigt.

SWOT

FINANZPLAN

Fundingstufen/ Mittelverwendung

Vermögenswerte

sleeperoo verfügt über die EU eingetragene Wort-/Bildmarke sowie die .com Domain.

Das Unternehmen ist Eigentümer von Design und Formen zur Herstellung des den Design|sleep Cube im Bootsbau sowie im maschinellen Verfahren.

Insgesamt sind 15 Cube aus der Erstserie im Wert von 140 TEUR ausgeliefert.

Der Wert der 40 bestellten Cubes, von denen sich gerade die ersten 18 in Auslieferung befinden, beträgt 270 TEUR.

Es wurde über zwei Jahre ein Spezial Know-How zur Aufstellung von Cubes an besonderen Orten aufgebaut, das kaum kopierbar ist.

Mittelherkunft

  • 500k Darlehen Hamburgische Investitions- und Förderbank
  • 250k stille Beteiligung Bürgengemeinschaft der Stadt Hamburg
  • 150k KfW Darlehen
  • 100k KfW Darlehen
  • 250k Eigenkapital Gründerin
  • 190k Darlehen UEBF GmbH

Zusätzliche Info


Anlageklasse: Startup

Vertragslaufzeit: 6 Jahre

Zinszahlung: jährlich

Unternehmenswertbeteiligung: Ja, am Laufzeitende ­

Basiszinssatz: 4,5% p.a.
Erwartete Ø Verzinsung: 21,71% p.a.
(hier Beispielrechnung downloaden) ­

Basiszinssatz: 5,5% p.a. (Early Bird bis 06.10.2019)
Erwartete Ø Verzinsung: 22,00% p.a.
(hier Beispielrechnung downloaden)

Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100 ­

Maximaler Zeichnungsbetrag für Investoren aus Deutschland: EUR 25.000


Maximaler Online-Zeichnungsbetrag für Investoren aus Österreich: EUR 5.000,
ab EUR 5.000 per Zeichnungsschein

 

 



Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.


Welches Risiko habe ich als Investor? Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor? Widerruf

Informationen zum Unternehmen

Mitarbeiter: 13
Gegründet: 2017
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Unternehmen: sleeperoo

Kontakt Information

sleeperoo GmbH

Hammer Deich 70 20537 Hamburg +49 40 /8000 43 770 traumverwirklicher@sleeperoo.de zur sleeperoo Website

Facebook: @sleeperoo YouTube: sleeperoo GmbH Instagram: @sleeperoo4u

Prämien für Ihre Investition


Kupfer

500 Investition

Eine Chillbox Premium mit über 100 Euro Warenwert.

Bronze

2.500 Investition

Eine Erlebnisnacht Ihrer Wahl aus dem Angebot von sleeperoo in Deutschland/Österreich.

Silber

5.000 Investition

Ein Picknick / Abendessen mit der Gründerin Karen Löhnert an Ihrem persönlichen Lieblingsspot.

Gold

10.000 Investition

Eine der ersten exklusiven Erlebnisnächte an einem Spot im Ausland ( Internationalisierung)

Platin

25.000 Investition

Ihr Name / Logo als sleeperoo Unterstützer als Beilageinfo in der Chillbox.

Unternehmensdaten


  • Hammer Deich 70, 20537 Hamburg, Hamburg

Anzahl der Kommentare 19


    Andre Lutter

    Tolles Produkt und Umsetzung, aber wie genau verhält sich das Thema baurechtlich?

    Meine Fragen:
    Gibt es hier Risiken im Geschäftsmodell da es in Deutschland eventuell baurechtlich nicht umsetzbar ist?
    Muss es eine Umnutzung der Landes (Wiese etc.) geben, wo das Sleeperoo platziert wird?
    Muss ich ein Bauantrag stellen als Partner?

    Danke,
    Andre

    Andre Lutter September 24, 2019

      Karen Löhnert

      Hallo Andre Lutter,
      das sleeperoo ist so konzipiert, dass es keine Baugenehmigung benötigt. Der umbaute Raum beträgt knapp 13 Kubikmeter, das Objekt ist mobil und autark, die Aufstellung erfolgt temporär für sechs Monate drinnen, danach für sechs Monate draußen. Alle bisherigen Aufstellungen waren daher baugenehmigunsgfrei!
      -Fazit-
      Es besteht erwiesenermaßen kein Risiko für das Geschäftsmodell.

      Viele Grüße,
      Karen Löhnert von sleeperoo

      Karen Löhnert September 24, 2019

    Martin Schlegel

    Umso mehr ich über Euch lese oder auf youtube sehe, umso spannender finde ich das Konzept. Und ich habe Lust bekommen sleeperoo selbst zu erleben.

    Es scheint mir dass ein großer Teil der Investitionen für die Produktion und Weiterentwicklung des Cube geplant sind. Wäre es nicht auch wichtig in die Suche nach spannenden Locations zu investieren? Das Schwimmbad scheint kein Partner mehr von Euch zu sein. Gibt es Gründe warum Locations die Zusammenarbeit mit Euch wieder beenden? Das könnte ein Risiko sein, wenn aus irgendwelche Gründen die Partner nicht zufrieden mit dem Konzept sind.

    Wie hoch ist der Anteil an den Umsätzen, den die Partner bekommen?

    Martin Schlegel September 26, 2019

      Martin Schlegel

      Die Ausgaben für die Hosts habe ich nun auch im Businessplan gefunden. Ich hätte gedacht dass sie mehr kriegen.

      Martin Schlegel September 26, 2019

      Karen Löhnert

      Hallo Martin Schlegel, vielen Dank für das positive Feedback.
      Bisher hatten wir eher die Herausforderung, zu wenige Cubes zu haben für die Orte, die wir vertraglich gesichert hatten. Daher die Umstellung der Produktion von Bootsbau auf maschinelle Herstellung. In unserem Businesscase Eigenbetrieb tragen wir das unternehmerische Risiko, haben die Einnahmen und zahlen für das Hosting pro belegter Nacht. Dem Ort bieten wir den fantastischen Mehrwert des Marketingtools – Storytelling und Instagramability sind genau das, was heute im touristischen Destinationsmarketing gesucht wird. Stellt der Ort auf Franchise um und geht selbst ins Risiko, ist der Revenue Share natürlich anders. Die Unterschiede werden hier erklärt https://www.sleeperoo.de/partner-werden/.
      Gern stehen wir für weitere Fragen zur Verfügung.
      Herzliche Grüße
      Karen Löhnert

      Karen Löhnert September 26, 2019

    Stefan Niemeyer

    Hallo liebes Team,
    folgende Fragen stellen sich mir noch:
    Wie ist heute (und in Zukunft) das Verhältnis zwischen Indoor- und Outdoor Locations geplant, um witterungsbedingte Nachfrageschwankungen abzufangen?
    Habt ihr schon erste Erfahrungen bezüglich Verschleiß, Verschmutzung und Austausch der Cubes?
    Vielleicht habe ich es übersehen: Wie viele Übernachtungen kalkuliert ihr in einem Cube bevor er erneuert bzw. ausgetauscht werden muss?
    In den erwarteten Umsätzen für 2020/21 ist ein hoher Teil aus Franchise-Umsätzen. Habt ihr hier schon berücksichtigt/bereinigt, dass die Cubes über andere Portale buchbar werden könnten und die Booking Fee ausbleiben könnte?
    Danke Euch sehr für die Antworten!
    Liebe Grüße
    Stefan

    Stefan Niemeyer September 26, 2019

      Karen Löhnert

      Moin Stefan, die Cubes stehen im mitteleuropäischen Raum sechs Monate draußen und sechs Monate drin. Die Lebensdauer eines Cubes ist in Absprache mit dem Herstellerauft sieben Jahre angesetzt – entspricht der Abschreibungsdauer eines Hotelbetts. Durchschnittsauslastung 50%/Jahr. Da wir mit einer Buchungssoftware mit integriertem Channelmanager arbeiten, wird das Produkt schon heute über zusätzliche Kanäle zur eigenen Website ausgespielt. Im Rahmen des Crowdinvestings haben wir angegeben, dass das Geld für den Bau weiterer Schnittstellen verwendet werden soll. Das Franchisesystem schreibt die Buchung über unsere Plattform inkl. angeschlossenen Channels vor – von daher kann die Booking Fee nicht ausbleiben.
      Gern stehen wir für weitere Fragen zur Verfügung.
      Das sleeperoo Team

      Karen Löhnert September 26, 2019

      Stefan Niemeyer

      Super! Danke euch für die Antworten! 🙂

      Stefan Niemeyer September 29, 2019

    Peter Sikorski

    Hallo zusammen
    Ich bin erst vor kurzem auf das Konzept gestossen.
    Eine interessante Idee.

    Im Businessplan S.26, Punkt 7 steht eine Umsatzahl für 2019.
    Nun haben wir YTD 09/2019 – Wie viel % vom Plansoll wurden real erreicht?

    Danke für die Antwort.

    Beste Grüsse

    Peter Sikorski September 26, 2019

      Karen Löhnert

      Hallo Peter Sikorski, vielen Dank für das Interesse an unserem Konzept.
      Im Rohertrag aus Belegung liegen wir per August 34% über Plan. Nicht budgetiert sind dabei Einnahmen aus Verkäufen für Gutscheine, die kommen on top. Gutscheinverkäufe machen ca. 30% des Geschäfts aus.
      Für weitere Fragen stehen wir gern zur Verfügung.
      Das sleeperoo Team

      Karen Löhnert September 27, 2019

      Jakob Eichler

      Können Sie auch Angaben für die anderen Monate machen Frau Löhnert?

      Jakob Eichler September 28, 2019

    Jakob Eichler

    Gibt es ein Exit-Szenario?

    Wie bewerten Sie die Marktentwicklung in Deutschland in den kommenden Jahren?

    Welche Expansionspläne bestehen?

    Was ist ihre Zielgruppe?

    Jakob Eichler September 28, 2019

    Karen Löhnert

    Hallo Herr Eichler, zum Thema Exit setzen wir auf Trade Sale. Wir sind als Hybrid sowohl im Lodging als auch im Experience Markt interessant sofern es uns gelingt, eine relevante Größe zu erreichen.Es gibt in beiden Branchen Bewegung. So hat gerade erst im Mai ´19 die @Leisure Group von Axel Springer an OYO Rooms erfolgreich verkauft. Das Experience/Tours&Activities Segment digitalisiert sich weiter und es finden Transaktionen statt (Jochen Schweizer 2017 an Pro7SAT1, Musement 2018 an TUI).
    Die Käuferzielgruppe ist meist weiblich bis 44 Jahre und wohnt in Städten ab 100Tsd EW, oft sind es sog. LOHAs (Lifestyle of Health&Sustanability) Für unsere Planentwicklungen lagen zugrunde die Marktstudie „Erlebnisgeschenke Report“ aus 2017 und Betrachtungen zur Entwicklung des Segmentes Kurzurlaub, der weiterhin voll im Trend liegt: Das ist das Ergebnis einer Auswertung im Rahmen der Reiseanalyse online 2017, die der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) in Zusammenarbeit mit dem Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. (FUR) ermittelt hat. Demnach hat diese Urlaubsart unter den deutschen Reisenden im vergangenen Jahr wieder spürbar zugelegt.
    Die Expansion ist nach eigener Marktabdeckung in D und AT über ein Länderlizenzmodell vorgesehen. Anfragen liegen vor aus der Schweiz, Portugal/Spanien, Israel und Irland. Den israelischen Interessenten sehen Sie auch im Pitchvideo.

    Karen Löhnert September 28, 2019

      Jakob Eichler

      Ich finde es gut, dass sie das Marketingvokabluar voll beherschen und sich auszukennen scheinen. Das einzige was mich noch skeptisch macht: Die Zielgruppe der LOHAs finde ich nicht auf dem Markt der Zelte wieder. Hier sind es u.a. Familienurlauber, Festivalcamper, Tracking-Sportreisende, und Work & Travelreisende. Die Zielgruppe „Sonstige“ ist verhältnismäßig klein.

      Jakob Eichler Oktober 5, 2019

    Martin Schlegel

    Hallo Frau Löhnert,
    nochmal zwei Fragen: Irgendwie finde ich in der Beteiligungsstruktur garnicht den Deal aus der Höhle der Löwen. Müsste die Investorin nicht auch als Gesellschafter sichtbar sein?

    Ausserdem würde mich interessieren zu welchem Zeitpunkt weitere Kredite nötig sein werden, damit der Cash Flow nächstes Jahr gesichert ist.

    Martin Schlegel Oktober 1, 2019

      Karen Löhnert

      Hallo Herr Schlegel, nach der 5. Staffel der HDL bestand ein Beteiligungsverhältnis für 3 Monate, danach habe ich die Anteile zurück erworben und wir haben die Zusammenarbeit von gesellschaftlicher auf operative Ebene umgestellt. Inzwischen liegen 15% der Geschäftsanteile bei der UEBF GmbH. Es gibt mehrere Interessenten für die verbleibenden 9,9%, die man im Rahmen der KMU Finanzierung ausgeben darf. Diese sondieren wir gerade gemeinsam mit dem Gesellschafter UEBF. Der Cash Flow ist basierend auf Erreichen des Businessplans abgesichert.

      Karen Löhnert Oktober 2, 2019

    Micha Stauffer

    Hallo, bei 500 Euro Investition schreibt ihr es gibt eine Chillbox im Wert von 100 Euro. Ich habe gesehen, dass man die Chillbox, aber auch für 24.90 Euro kaufen kann. Ist das eine andere Box? (https://sleeperoo.hotelshop.one/chillbox/2176/chillbox)

    Micha Stauffer November 26, 2019

      Karen Löhnert

      Hallo Michael Stauffer,
      ja, das ist eine andere, hochwertigere Box, nicht die, die es als Standard zur Übernachtung dazu gibt.
      Das sleeperoo Team

      Karen Löhnert November 26, 2019

      Micha Stauffer

      super, danke. freue mich schon auf die Box und hoffentlich irgendwann auch mal auf eine mögliche Übernachtung in der Schweiz 🙂

      Micha Stauffer Dezember 6, 2019

*

Zusätzliche Info


Anlageklasse: Startup

Vertragslaufzeit: 6 Jahre

Zinszahlung: jährlich

Unternehmenswertbeteiligung: Ja, am Laufzeitende ­

Basiszinssatz: 4,5% p.a.
Erwartete Ø Verzinsung: 21,71% p.a.
(hier Beispielrechnung downloaden) ­

Basiszinssatz: 5,5% p.a. (Early Bird bis 06.10.2019)
Erwartete Ø Verzinsung: 22,00% p.a.
(hier Beispielrechnung downloaden)

Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100 ­

Maximaler Zeichnungsbetrag für Investoren aus Deutschland: EUR 25.000


Maximaler Online-Zeichnungsbetrag für Investoren aus Österreich: EUR 5.000,
ab EUR 5.000 per Zeichnungsschein

 

 



Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.


Welches Risiko habe ich als Investor? Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor? Widerruf

Informationen zum Unternehmen

Mitarbeiter: 13
Gegründet: 2017
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Unternehmen: sleeperoo

Kontakt Information

sleeperoo GmbH

Hammer Deich 70 20537 Hamburg +49 40 /8000 43 770 traumverwirklicher@sleeperoo.de zur sleeperoo Website

Facebook: @sleeperoo YouTube: sleeperoo GmbH Instagram: @sleeperoo4u

Unternehmensdaten


  • Hammer Deich 70, 20537 Hamburg, Hamburg

Andere Beiträge


Nur noch ein Tag! Kampagnen-Finale von sleeperoo

Dezember 14, 2019 By In CONDA-Blog-Post

Nur noch bis morgen 23.59 Uhr läuft die Crowdinvesting-Kampagne von sleeperoo! Letzte Chance für ein Investment in die Internationalisierung der nachhaltigen Erlebnisnächte. ➡️ Hier geht es zur Kampagne ⬅️

Countdown bei sleeperoo: Noch 2 Tage!

Dezember 13, 2019 By In CONDA-Blog-Post

sleeperoo steht kurz vor dem Finale seiner Crowdinvesting-Kampagne, der Internationalisierung seiner nachhaltigen Erlebnisnächte in Design|sleep Cubes! Jetzt noch schnell bis Sonntag 23.59 Uhr investieren und an DEM Wachstumsmarkt der Tourismusbranche teilhaben! ➡️ Hier geht es zur Kampagne ⬅️

sleeperoo steht in den Startlöchern für die Messesaison 2020

Dezember 12, 2019 By In CONDA-Blog-Post

Kurz nach dem Jahreswechsel stehen für die Tourismus- und Möbelbranche wieder renommierte Messetermine auf der Agenda. sleeperoo ist mit seinem Konzept der nachhaltigen Erlebnisnächte hier selbstverständlich vertreten, den Auftakt macht die Heimtextil in Frankfurt vom 7. Bis 10. Januar 2020. Die Internationale Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien feiert 2020 bereits ihr 50-jähriges Bestehen und hat

mehr…

„sleeperoo Nächte schenken macht glücklich“

Dezember 5, 2019 By In CONDA-Blog-Post

sleeperoo trifft den Nerv der Zeit: Pop-Up Erlebnisnächte mit Nachhaltigkeitsanspruch steigern beim Unternehmen die Buchungszahlen im Weihnachtsgeschäft. Nicht der alljährliche Konsumrausch soll im Fokus stehen, sondern das miteinander Erleben. Weniger ist mehr. Und noch dazu ist Gründerin Karen Löhnert überzeugt, „dass die Freude, die wir schenken, zu uns zurückkehrt“. So ist auch die diesjährige Weihnachtskampagne

mehr…

Interview Dr. Peter Zimmer/FUTOUR – Destination Marketing mit sleeperoo

November 28, 2019 By In CONDA-Blog-Post

Dr. Peter Zimmer gründete 1991 die FUTOUR Tourismusberatung, ist seit über 30 Jahren Mitglied im europäischen Expertennetzwerk für nachhaltige Tourismusentwicklung ECOTRANS, leitete einige Jahre den Nachhaltigkeitsausschuss des Deutschen Reiseverbands (DRV), berät und auditiert seit 2009 für das international anerkannte Nachhaltigkeitssiegel TourCert, in deren gGmbH er Mitgesellschafter ist. Mit seinem FUTOUR-Team an fünf Standorten in Deutschland

mehr…

sleeperoo: Exklusiver Cube Verkauf

November 20, 2019 By In CONDA-Blog-Post

Special Deal für „Silber“-Investments und aufwärts bei sleeperoo sleeperoo konnte in den vergangenen Wochen bereits viele Weichen auf dem Weg in die Internationalisierung stellen wie z.B. mit der Teilnahme an der internationalen HOST-Konferenz in London oder mit der Vereinbarung eines Länderlizenzmodells in Irland. Nun hält das Unternehmen einen besonderen „Special Deal“ für Investments ab 5.000

mehr…

sleeperoo: Irland – Länderlizenznehmer

November 14, 2019 By In CONDA-Blog-Post

Irische Mediate Travel Ltd. übernimmt sleeperoo-Vertrieb auf der grünen Insel Harald Hübner, Inhaber von Mediate Travel Ltd mit Sitz in Dublin übernimmt den sleeperoo Vertrieb auf der grünen Insel in Form eines Länderlizenz-Vertrages. Der Deutsche lebt und arbeitet seit 1996 in Irland und hat über die Jahrzehnte im Destination Management Kontakte zu Spots und Gastgebern

mehr…

sleeperoo auf der Living & Home am 11.+12. November 2019 in Düsseldorf

November 7, 2019 By In CONDA-Blog-Post

sleeperoo auf der Living & Home Fachkonferenz vom 11. bis 12. November 2019 in Düsseldorf Am 11. und 12. November 2019 diskutiert die Möbel- und Einrichtungsbranche auf der Fachkonferenz von Management Circle über „formbare Möbelwelten und smarte Individualisierungsprozesse“, „digitale Inspiration, KI und Empfehlungsmarketing“ sowie Nachhaltigkeit und zukunftsweisende Best Cases. Karen Löhnert tritt mit ihrer innovativen

mehr…

sleeperoo geht in die Verlängerungsoffensive!

November 5, 2019 By In CONDA-Blog-Post

Strategisch relevante Partner im Gespräch auf dem Weg zur Internationalisierung Schon 75 Investoren mit 130.400 Euro haben sich an der Crowdinvesting-Kampagne von sleeperoo beteiligt. Jetzt geht das Unternehmen mit seinen nachhaltigen Erlebnisnächten in Design|sleep Cubes in die Verlängerung und mit großen Schritten zur nächsten Etappe der Mittelverwendung (Fundingstufe 200.000 Euro), der Ausweitung der Buchungskanäle. Auf

mehr…

sleeperoo: Neuer Spotpartner für die Indoor-Saison

Oktober 30, 2019 By In CONDA-Blog-Post

sleeperoo freut sich über einen spektakulären Spotpartner für die Indoor-Saison Pünktlich zum Start in die Indoor-Saison darf sleeperoo einen besonders spektakulären Spot auf seiner Plattform der außergewöhnlichen Erlebnisnächte begrüßen: das UNESCO-Welterbe Fagus-Werk in Alfeld, Niedersachsen. Das von Baushausgründer Gropius geplante Erstlingswerk ist ein lebendes Denkmal der Architekturgeschichte – und mittendrin darf im sleep Cube übernachtet

mehr…

Speaker auf der HOST-Konferenz in London

Oktober 24, 2019 By In CONDA-Blog-Post

London calling: Meet sleeperoo-Gründerin Karen Löhnert @HOST-Konferenz in London vom 31. Oktober – 1. November 2019 Nicht nur das Segment Touren, Erlebnisse & Aktivitäten im Tourismusmarkt boomt, sondern auch besondere (Erlebnis-)Unterkünfte im Bereich Ferienobjekt-Vermietung. In 2020 wird dieser Bereich laut HOST-Organisatoren global einen Umsatz von 170 Milliarden Dollar erzielen. Besondere Übernachtungsmöglichkeiten verzeichnen seit Jahren eine

mehr…

Wangerland Touristik wird erster Franchisenehmer von sleeperoo

Oktober 17, 2019 By In CONDA-Blog-Post

Wangerland Touristik wird erster Franchisenehmer von sleeperoo – ganzjähriges Erlebnisnacht-Angebot an zwei Standorten indoor und outdoor. Die Wangerland Touristik GmbH wird als erste Destination Marketing Organisation in Deutschland Franchisenehmer des sleeperoo Konzepts für Erlebnisnächte an besonderen Orten. Nach zwei erfolgreichen Saisons mit dem Design|sleep Cube in den Dünen von Schillig Strand (Nordsee) haben sich Armin Kanning,

mehr…

Interview mit sleeperoo Gründerin & Geschäftsführerin Karen Löhnert

Oktober 10, 2019 By In CONDA-Blog-Post

Wir möchten ein wenig hinter die Kulissen von sleeperoo schauen: Wie kamen Sie auf die Idee, sleeperoo zu gründen? Die Nachfrage nach Erlebnisübernachtungen boomt und ich war schon immer persönlich ein Fan von solchen Angeboten –  von Tipi über Turm bis Baumhaus. Was mich gestört hat, war, dass man bei den einzelnen lokalen Angeboten nie

mehr…

sleeperoo – 100.000 Euro schon nach wenigen Tagen erreicht

Oktober 2, 2019 By In CONDA-Blog-Post

Großartige Neuigkeiten gibt es bereits kurz nach dem Start der Crowdinvesting-Kampagne vom Startup sleeperoo zu berichten: Mit Hilfe einer begeisterten Crowd hat das Unternehmen die Fundingschwelle von 100.000 Euro in wenigen Tagen geknackt! „Wir freuen uns so sehr, dass wir mit unserem nachhaltigen Konzept der Pop-up Erlebnisnächte nicht nur Menschen mit einer Alltagsauszeit glücklich machen,

mehr…

sleeperoo – Start der Crowdinvesting-Kampagne!

September 26, 2019 By In CONDA-Blog-Post

Mit sleeperoo und seinem nachhaltigen Pop-up Konzept der Erlebnisnächte in den wachsenden Erlebnismarkt investieren. Die sleeperoo GmbH möchte mit ihrem Konzept der nachhaltigen Erlebnisnächte weiterwachsen. Der „Proof of Concept“ des Start-ups wurde nach einer neunmonatigen Testphase mit Kundenbefragung und in den Saisons 2018 – 2019 mit dem eigenkonzipierten und in Deutschland hergestellten Design|sleep Cube erfolgreich

mehr…

sleeperoo startet bald. Jetzt informieren!

September 12, 2019 By In CONDA-Blog-Post

sleeperoo ermöglicht deutschlandweit Erlebnisnächte an außergewöhnlichen Orten outdoor und indoor. Im komfortablen Design|sleep Cube, ausgestattet mit nachhaltigen Materialien, erlebt man „Die Nacht, der Ort und Du“mit allen Sinnen. Die sleeperoo GmbH möchte mit ihrem prämierten Konzept der Erlebnisnächte weiterwachsen und steht vor dem Start in die Internationalisierung. Das nachhaltige Pop-up Konzept wurde bereits mehrfach ausgezeichnet,

mehr…

Unternehmensdaten


  • Hammer Deich 70, 20537 Hamburg, Hamburg