Early Bird Lobsters 

LOBSTERS Drinks: Eine kleine Spritztour durch unser Unternehmen

Wir sind so frei.
Die Lobsters Drinks Tonic Water, Bitter Lemon, Ginger Ale und die Neuheit Lemon Mint sind zu 100 % aus natürlichen Zutaten. Jedes Getränk hat nur 19 kcal – das sind, auf 100 ml berechnet, um 50 % weniger als bei der Konkurrenz. Die Lobsters sind zur Gänze frei von künstlichen Inhaltsstoffen. Das ist ein Unterschied, den man schmeckt. Und der dem neuen Gesundheitsbewusstsein der Konsumenten in die Hände spielt. Hier kommt die Alternative zu zuckersüßen Getränken und endlich mal was wirklich Neues – in vier köstlichen Sorten.

Lobsters kalorienarm

Created in Austria.
Erfunden hat die Lobsters Drinks Christoph Humer, der in Salzburg eine Werbeagentur betreibt und selbst den Spitznamen „Lobster“ – abgeleitet vom Hummer – trägt. Er mischt seit 2014 mit seinen Kreationen den heimischen Getränkemarkt auf: „Bisher musste man sich zwischen Fruchtsäften und Bittergetränken entscheiden. Die Lobsters sind bitter und fruchtig zugleich.“ Alle relevanten Schritte im Herstellungsprozess werden von österreichischen Unternehmen übernommen – von der Produktion über die Abfüllung bis hin zur Verpackung. Österreich ist die Wiege der Lobsters Drinks, hier wurde die Idee geboren, von hier stammt das feine Quellwasser für alle vier Sorten, und hier haben die Lobsters jede Menge Fans – es werden bereits unzählige Gastronomen, Getränkefachgroßhändler und sogar der Lebensmitteleinzelhandel von uns beliefert. Wir sind stolz, dass wir als durch und durch österreichisches Unternehmen in so kurzer Zeit so weit gekommen sind. Und dass die gesamte Wertschöpfung von Lobsters in Österreich bleibt.

Weltweit einzigartig.
Lobsters ist weltweit der einzige Bittergetränkehersteller, der ausschließlich kalorienarme Produkte im Sortiment hat. Eine absolute Innovation ist das Lemon Mint: Dieses fruchtige, erfrischende Getränk ist in dieser Art auf dem deutschsprachigen Markt nicht vorhanden und verschafft uns ein Alleinstellungsmerkmal mit einer Getränkerezeptur, die kein Mitbewerber bisher bedient.

Lobsters_Vorteile crowdinvesting

 

Unter­nehmens­verlauf

Eine Investition in die Zukunft des Getränkemarkts.
Durch den demografischen Wandel wird sich das Trinkverhalten der Bevölkerung in den nächsten Jahren stark verändern. Süße, alkoholfreie Getränke mit hohem Zuckergehalt sind weniger beliebt, die Tendenz geht laut Nielsen-Studie von 2016 in Richtung „Gesund, vital, kalorienarm“. Lobsters ist im Bittersegment die einzige zuckerreduzierte Alternative. Dass unsere Drinks weniger Zucker enthalten, ist auch das Hauptargument für die Listungen in der Gastronomie-Kategorie HORECA (Hotel/Restaurant/Café). Sie schmecken dadurch einfach besser und sind bei den Barkeepern als Filler beliebt, die den Geschmack der Spirituosen nicht mit Zucker überdecken. In den letzten 2,5 Jahren konnte Lobsters seine Produktpalette bereits bei unzähligen Gastronomiebetrieben, Getränkefachgroßhändlern (Transgourmet Österreich, AGM, Wedl, Morandell, Metro uvm.) und sogar im Lebensmitteleinzelhandel (Interspar Österreich, Spar, Maximarkt) positionieren. Diese Listungen waren der Grundstein für die ersten Unternehmens- und Umsatzerfolge.

„Die Lobsters Drinks sind eine tolle österreichische Innovation. Eine Neuausrichtung des Bittersegments auf mehr Geschmack und weniger Zucker hat schon lange gefehlt.“

 

Eine Frage des Geschmacks.
Die Mittel aus der Crowdinvesting-Kampagne werden für die Wachstumsfinanzierung des Unternehmens verwendet. Im Speziellen wird ein größeres Verkaufsteam gebildet. Innerhalb der nächsten vier Jahre soll das Sales-Team von derzeit 2 Mitarbeitern auf rund 8 Mitarbeitern ausgebaut werden. Dadurch wird die Markenbekanntheit erhöht, die Absatzzahlen in Österreich werden massiv gesteigert und die Expansion in weitere Exportmärkte wird beschleunigt und forciert. Das langfristige Ziel bis 2022 lautet, the No. 1 in REFRESHMENT zu werden – als DIE Marke für pure, natürlich-leichte Bitter- und Erfrischungsgetränke mit innovativen, einzigartigen Produkten und einem Auftritt voll Lebensfreude, Spaß und Genuss. Geplant ist eine Skalierung des Geschäftsmodells durch den Aufbau eines europaweiten Vertriebs über länderspezifische Distribution, die Erweiterung des Produkt-Portfolios mit neuen, innovativen Produkten, und zwar nur im Bittersegment.

Team

Christoph Humer
Geschäftsführender Gesellschafter
Biographie
Christoph Humer kommt aus der Werbung und weiß, wie man Kunden von einem Produkt überzeugt. Das setzt er seit 2014 auch für seine vier Lobsters um: Er hat die Marke aufgebaut, die Getränke kreiert und für ihre Bekanntheit gesorgt. Mit Leidenschaft und großem persönlichem Einsatz beweist er den Kunden, wie gut Natürlichkeit schmeckt. Der Name Lobsters leitet sich von seinem Spitznamen (englisch für „Hummer“) ab.
Erwin Schöffmann
Brand Ambassador & Sales national
Biographie
Erwin Schöffmann ist seit 1985 im Vertrieb tätig und war bis 2012 Sales Director bei SONY CEE. Heute ist auch er in Sachen Natürlichkeit unterwegs: Er glaubt an die Lobsters Drinks und die Idee dahinter, weil es ihm wichtig ist, dass die Menschen – besonders Kinder – weniger Zucker konsumieren.

Investitionsinfo

Startet in : :
50.000 Fundingschwelle
250.000 Fundingziel
Salzburg, Österreich

Mindestzinssatz: 4,5% (5,5% bis inkl. 27.12.2017 und ab einer Investition von EUR 3000)
Unternehmenswertbeteiligung: JA, am Laufzeitende (wobei die Gewinnbeteiligung der Ermittlung der Unternehmenswertbeteiligung angerechnet wird)
Gewinnbeteiligung: JA, abhängig vom Betriebserfolg (EBIT) des Unternehmens, zumindest aber in Höhe der Mindestverzinsung von 4,5% (5,5% bis inkl. 27.12.2017 und ab einer Investition von EUR 3000)
Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100
Maximaler Online-Zeichnungsbetrag: EUR 5.000

Höhere Beträge können mittels Zeichnungsschein investiert werden.

 

 

Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Vertragslaufzeit: 7 Jahre


Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.


Welches Risiko habe ich als Investor?
Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?

Prämie für Ihr Investment
1.000 Investition
BRONZE

Du bekommst 3x 4Pack (je Sorte 4 Flaschen) in den Sorten Tonic Water, Ginger Ale und Lemon Mint.

3.000 Investition
SILBER

Du bekommst 4x 4Packs (je Sorte 4 Flaschen) in den Sorten Tonic Water, Bitter Lemon, Ginger Ale und Lemon Mint.
Mindestversinzung 5,5 % (statt 4,5%)

5.000 Investition
GOLD

Du bekommst 2 Karton (24 Flaschen / Karton) in den Sorten deiner Wahl.
Mindestversinzung 5,5 % (statt 4,5%)

10.000 Investition
PLATIN

Du bekommst 4 Karton (24 Flaschen / Karton) in den Sorten deiner Wahl.
Mindestversinzung 5,5 % (statt 4,5%)

Informationen zum Unternehmen
2 Mitarbeiter
2014 Gegründet

Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Minimaler Zeichnungsbetrag: 100€
Maximaler Zeichnungsbetrag: 5.000€
Unternehmen: LOBSTERS GmbH (Firmenbuchnummer: FN 420391 y)

Kontakt Information

LOBSTERS GmbH

Moosstraße 112D
5020 Salzburg
Österreich

Tel: +43 664 102 22 53

E-Mail: info@lobsters.at

Website: www.lobsters.at

Facebook

 

Lobsters: Kampagne startet in Kürze

6. Dezember 2017 von Lara in LOBSTERS
In wenigen Tagen startet die Crowdinvesting-Kampagne von Lobsters und Sie haben die Möglichkeit, in das erfrischend andere Unternehmen zu investieren.  Die Lobsters Drinks Tonic Water, Bitter Lemon, Ginger Ale und die Neuheit Lemon Mint sind zu 100 % aus natürlichen Zutaten und haben dabei 50% weniger kcal als die Konkurrenz. Lobsters ist im Bittersegment die einzige […] weiter lesen