Weltmarkt & Kapazitäten: Der EAP® Weg zum Erfolg (2/4)

EAP Abutments CONDA Crowdinvesting

Der EAP® Weg zum Erfolg! EAP® Abutments bereit für den Weltmarkt.

Der Schritt in den Weltmarkt ist für EAP® ein logischer. Wir sind vorbereitet und haben die Kapazitäten. 

Im Zweiten von insgesamt vier Beiträgen beleuchten wir die EAP® Erfolgsgeschichte hinsichtlich der nächsten großen Schritte Richtung Weltmarkt und die dafür notwendigen Kapazitäten.

 

 

 

 

Wenn wir heute über EAP® sprechen dann kommen einem Begriffe wie Weltmarkt & Kapazitäten in den Sinn, jedoch hat es EAP® NICHT über Nacht geschafft, sondern hat in über 10 Jahren Forschung & Entwicklungsarbeit unter Beweis gestellt was Innovation, KnowHow und Wille zum Erfolg bewegen können. Die Gründer Prof. Dr. Mario Kern und seine Gattin Frau DDr. Birgit Kern haben daher allen Grund auf Ihr Unternehmen stolz zu sein, jedoch wollen sie sich jetzt nicht auf den Lorbeeren ausruhen sondern erst so richtig durchstarten.

Geographische Zielmärkte

  • EAP® beginnt den Vertrieb in Deutschland und Österreich.
  • Gefolgt vom Rollout in ganz Europa, USA, Australien, Kanada und Brasilien die circa 90% des Weltmarktes abdecken.
  • In der dritten Stufe erfolgt der Markteintritt in Japan, Südkorea, Indien, Russland und China

Nachdem die wissenschaftliche Entwicklung und technische Umsetzung der EAP® Abutments geschafft war, hat man auch die übrigen unternehmerischen „Hausübungen“, nicht nur erledigt, sondern mit bravour gemeistert. Angefangen bei einem umfassenden Patentschutz, über weitere Patente und Lösungen, bis hin zu eigenen Produktionsmitteln muss man feststellen, dass EAP® mehr als gerüstet ist für die Zielmärkte.

 

Die Kapazitäten:

Der EAP® Maschinenpark hatte einen Anschaffungswert von rund EUR 900.000,- . In 2019 wurden die letzten Maschinen angeschafft, weshalb der EAP®  High-Tech-Maschinenpark bereits jetzt eine Kapazität von ca. 400 Stück/ Tag leisten kann, was einem Umsatz von EUR 22,4 Mio. im Jahr entspricht.

 

 

 

Die Produktion:

Kernstück des Produktionsprozesses ist eine weltweit einzigartige und sehr wirtschaftliche Produktionsweise in Hybridbauweise (3D Druck in Kombination mit Hochpräzisionsfräsen). Dieser stellt einen Quantensprung in der Schnelligkeit und Genauigkeit der Produktion dar.

 

 

 

 

EAP®  vereint die Biokompatibilität eines Titan-Abutments und die Ästhetik eines Hybrid-Abutments. Das war es was sich die Zahnärzte Dres. Kern für ihre Patienten gewünscht haben und konnten es gemeinsam LÖSEN.

 

 

Spannende Links:

Der EAP® Weg zum Erfolg! Erfolgsrezept & DANKE (1/4)

Hier geht’s zum Crowd-Talk Video in voller Länge

 

Das Gewinnspiel:

Die Investoren Prämien haben es übrigens auch in sich, denn ab einem Investment von EUR 1.000 kannst Du Dir tolle Prämien sichern und an einem atemberaubenden Gewinnspiel teilnehmen.

 

Steig ein, gib Vollgas und sicher Dir den EAP® Zinssatz von 5,5%

 

In EAP investieren


Enzo Strachwitz

Beitrag von

Enzo Strachwitz


*