eventDATA: Jahresabschluss 2017 und 1. Quartalsbericht 2018

eventdata conda crowdinvesting

Alle Investoren von eventDATA haben den  Jahresabschluss 2017 und Q1/2018 erhalten. Haben Sie diesen als Investor nicht erhalten, melden Sie sich bitte unter team@conda.at.

Folgende Informationen können Sie hier auszugsweise nachlesen:

Liebe/r Investor/in,

wir freuen uns sehr, Ihnen den folgenden Quartalsbericht von eventDATA übermitteln zu dürfen.

 

Markt: Ein prägendes Thema im Q1 war und ist weiterhin die Einführung neuer, europaweit einheitlicher Datenschutzbestimmungen unter dem Schlagwort „Datenschutzgrundverordnung“. Aufgrund der hohen Sicherheitsstandards, welche die Lösungen von eventDATA schon von Anfang an hatten, sind wir hier gut aufgestellt und werden hierdurch auch noch die eine oder andere Consulting-Leistung für unsere Bestandskunden erbringen können.

Marketing & Vertrieb: Ein Vertriebsschwerpunkt lag in der Akquise neuer Kunden im Rahmen von Kundenprojekten. Im Zuge des Hahnenkammrennens in Kitzbühel war eventDATA „Host“ für einen Sport Leading Day, eine Veranstaltung für zertifizierte Innovationsführer im österreichischen Sport. Im Rasmushof, nahe am Zielgelände, sowie in den Räumlichkeiten der Wirtschaftskammer / KitzCongress, konnten wir unsere Umsetzungen für den Alpinen Ski Weltcup präsentieren.

Beim Partnermeeting des globalen Druckerherstellers MATICA an deren Sitz in München war eventDATA ebenso vertreten wie bei den alpinen Weltcuprennen in Garmisch.

 

Entwicklung: Weiterhin ein Schwerpunkt ist die Schaffung einer eigenen Lösung für Gästemanagement, nachdem die speziellen Anforderungen für diesen Bereich bislang mit Individualentwicklungen umgesetzt wurden. Für diese kostenintensive Entwicklung haben wir eine Förderung des Landes Salzburg beantragt, die aufgrund des hohen Innovationsgrades im März auch zugesagt wurde.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr eventDATA-Team


CONDA Crowdinvesting

Post by

CONDA Crowdinvesting

in CONDA-Blog-Post


*