Orbix: Crowdinvestingkampagne abgeschlossen.

orbix_Newspost_Bild_1

orbix_Newspost_Bild_1

Die im Frühsommer 2017 gestartete Crowdinvesting-Kampagne ist zu Ende. Ereignisreiche und spannende Wochen liegen hinter uns, dem Team von Orbix und dem Team von CONDA. Trotz eines guten Starts konnte die Fundingschwelle von 50.000 Euro nicht erreicht werden, doch das Team rund um Jürgen Benzinger ist dennoch zufrieden. Die Plattform wächst stetig, die Kunden sind zufrieden und vor allem konnte im Kampagnenzeitraum die Zusage für eine siebenstellige Investitionssumme zur weiteren Expansion abgeschlossen werden.

Viele wertvolle Inputs, Anregungen und Erfahrungen konnten durch die Crowdinvesting-Kampagne neben einer breiten Öffentlichkeitswirkung gewonnen werden. Deswegen dankt Orbix allen Unterstützern und Interessenten, die so rege Anteil genommen haben.

Die auf CONDA bereits durchgeführten Investitionen in Orbix werden in den nächsten Tagen an die jeweiligen Investoren zurück überwiesen. Orbix ist für die Zukunft gut gerüstet – und wir freuen uns auf spannende Neuigkeiten und Erfolgsmeldungen von dem Münchner Unternehmen.
„Natürlich wären wir glücklicher darüber gewesen wenn wir die Crowd von einem Investment in Orbix überzeugt hätten. Dennoch überwiegt die Freude darüber, dass Orbix für die Zukunft gut gerüstet und finanziert ist.“, erklärt Levin Brunner, CONDA Crowdinvesting Deutschland.

„Die Crowdinvesting-Kampagne auf conda.de war eine wertvolle Erfahrung für uns und wir nehmen auf jeden Fall etwas für die Zukunft von Orbix mit. Gleichzeitig sind wir aber auch stolz und dankbar einen Investor im Boot zu haben der versteht, welches Problem wir lösen können und der uns mit Wissen und Kontakten unterstützt.“, kommentiert Jürgen Benzinger, Geschäftsführer von Orbix.


CONDA

Beitrag von

CONDA


Derzeit können keine Kommentare veröffentlicht werden.