Einloggen

Neuer Investor?

HESTIA – Innovative Mode aus nachhaltigsten Rohstoffen

Country flag

Maria-Theresien-Strasse 15, Österreich

HESTIA – Innovative Mode aus nachhaltigsten Rohstoffen


Nachhaltig, vegan, seidenweich. Faire & ethische Mode aus den Alpen in die Welt.

HESTIA – Innovative Mode aus nachhaltigsten Rohstoffen


Nachhaltig, vegan, seidenweich. Faire & ethische Mode aus den Alpen in die Welt.

Übersicht

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt anmelden und vor allen anderen Informationen zur Kampagne bekommen:


 

 

HESTIA begeistert mit nachhaltiger, ethischer Mode in höchster Qualität: Alltagstauglich und leistbar.


Nathalie Tumler, CEO & Co-Founder

 

HESTIA verarbeitet preiswerte, unerschöpfliche, natürliche Rohstoffe in seidenweiche, stylische Mode. Nach traditioneller Schneiderskunst entwickelt, bietet HESTIA höchsten Tragekomfort in hypoallergenen, antibakteriellen und temperaturregulierenden Kleidungsstücken. Alles handgefertigt in Portugal. Ein Win-Win-Win-Modell. Höchster Tragekomfort und faire Preise für HESTIAS Kundinnen, hohe Gewinnmargen für Stakeholder, faire Arbeitsbedingungen für Schneiderinnen und das alles in einem umweltfreundlichen Verfahren nach höchsten Recycling-, Nachhaltigkeits- und Modeindustriestandards zertifiziert. Leicht zu pflegen. Die erste Kollektion mit über 9000 Stück ist bereits bei Marktanbietern wie Zalando, Breuninger und Faire erhältlich.

 

Unternehmensverlauf 

HESTIA ist das Businessmodell der Zukunft für nachhaltige, faire Mode. Was im Winter 2020 mit einer einfachen Idee begann, ist heute das erste und einzige Unternehmen im DACH Raum, dass nachhaltige, ethisch in Europa produzierte Loungewear aus bis zu 100% Bambus.

HESTIAS Kleidung ist zertifiziert nachhaltig, vegan, aus einem der derzeit innovativsten Faserrohstoffe hergestellt, und wird nach den Grundsätzen höchster Schneiderkunst in Portugal handgefertigt.

Das Unternehmen ist stolz darauf, einen Weg gefunden zu haben, zertifiziert nachhaltige Mode-Essentials in Europa zu produzieren die beweisen, dass Ressourcen schonende Produktion, Luxusgüter-Qualität und sinnvolles Design durchaus mit Leistbarkeit zu vereinen sind. Es beweist, dass echt nachhaltige Mode nicht nur von einem idealistischen, sondern auch von einem wirtschaftlichen Standpunkt, ebenso lukrativ wie sinnvoll ist.

Seit der Gründung im Januar 2021 kann HESTIA dank eines extrem vielseitigen Teams und einer eigenen Infrastruktur auf internationalem Niveau erste, deutliche Erfolge vermelden. Nach dem Launch der ersten Kollektion bestehend aus 24 Designs im Juli 2021, folgte nur 2 Monate später die Aufnahme in das Zalando Partner-Programm und bereits im Oktober die Eröffnung des ersten Pop-Up Stores im Kaufhaus Tyrol in Innsbruck. In dieser Zeit konnte HESTIA nicht nur zahllose Kund:innen mit dem Produkt erreichen und überzeugen, sondern hat ebenso Anklang auf der B2B-Ebene gefunden und ist nun, unter anderem, bei Gassner (40 Boutiquen in Österreich) erhältlich. Mit einer Auszeichnung im Rahmen der „Glaub an Morgen“ Kampagne der Tiroler Sparkasse wurde die Innovativität ebenso wie das wirtschaftliche Potential des Unternehmens im Februar 2022 auch von führenden Wirtschafts-Experten anerkannt.

Mit Sommer 2022 folgen der Verkaufsstart auf Breuninger, Mirapodo, Faire und Avocadostore. Verhandlungen mit Ludwig Beck, Kastner & Öhler sowie weiteren Warenhäusern für die Wintersaison 2022/23 sind im Gange. Dank einer stabilen Unternehmensorganisation mit der Produktion in Portugal, dem Lager in Tirol, bereits bestehenden Verträgen mit Versanddienstleistern, Integratoren (Online-Stores), und einem starken Netzwerk an Partnern, ist HESTIA bereit für das nächste Level.

Jetzt ist HESTIA auf der Suche nach Investor:innen, die vom internationalen Ausbau der Marke profitieren wollen. Das Unternehmen bietet nicht nur eine Vorreiter-Position in einem der am stärksten wachsenden Wirtschafts-Sektoren, sondern auch hohe Gewinn-Margen dank innovativster Strategien und günstigen Rohstoffen. Werden auch Sie bald Teil der Wachstums-Geschichte von HESTIA. 

Mag. Nathalie Tumler
Mag. Nathalie Tumler

CEO & Co-Founder

Biography

In Österreich geboren, lernte Nathalie von Anfang an von Großem zu träumen - sie verließ ihr Zuhause in jungen Jahren, und verfolgte ihren Traum von einer Ballettkarriere. Sie studierte am Ballett-Konservatorium in Frankreich und arbeitete als Make-up Artist für hochkarätige internationale Kunden in ganz Europa. Als sie zurück nach Hause kam, um ihr Studium der Translationswissenschaften an ihrer Alma Mater in ihrer Heimatstadt Innsbruck zu beenden, arbeitete sie jahrelang in hochrangigen Positionen in der IT und Recruiting Branche. Sie fand in Tirol nicht nur den perfekten Ort, um ihre Familie zu gründen und ihre mittlerweile zweijährige Tochter großzuziehen, sondern auch den perfekten Zeitpunkt, um HESTIA zu gründen.

Veronica Summer, BA
Veronica Summer, BA

CEO & Co-Founder

Biography

In Kanada geboren, die Hälfte ihrer Kindheit zu Hause in Vancouver, B.C., und ihre Teenagerjahre in der Schweiz verbracht, lernte früh, dass jede Ecke der Welt ein komfortabler Ort zum Verweilen sein kann. Im Laufe von 10 Jahren hielt sie sich in 10 verschiedenen Ländern auf und teilte ihre Zeit zwischen der Arbeit in hochrangigen Managementpositionen und der Verfolgung einer erfolgreichen Karriere als Sängerin und Sprecherin auf. Trotzdem ist jeder Reisende irgendwann auf der Suche nach einer Homebase – so kam Veronica nach Tirol, das, laut ihr, das Beste aus allen Orten, an denen sie schon war, auf schöne und komfortable Weise vereint.

Julia Topütt
Julia Topütt

Chief Designer

Biography

Nach Ausbildung zur Schneidergesellin und dem Abschluss der Mode-Fach-Schule in Innsbruck, war Julia an verschiedenen Theatern und als Kostüm-Assistenz und Kostümbildnerin in Europa tätig und an der Verwirklichung von unabhängigen Film- und Theater-Produktionen beteiligt. Aber da kreative Menschen selten mit nur einer Profession zufrieden sind, hat sie nicht nur als Make-Up-Artist und Maskenbildnerin ihre kreative Ader kultiviert, sondern mit dem Studium der Kunstgeschichte den sozio-kulturellen Grundstein für ihre Arbeit als Designern weiter gefestigt. Seit der Gründung von HESTIA ist sie für Trendanalyse, Produkt-Entwicklung und Produktions-Partnerschaften ebenso wie die Marken-Philosophie und -Kommunikation verantwortlich.

Slaven Drinic
Slaven Drinic

CCO Chief Creative Officer

Biography

Bereits während seiner Ausbildung an der Handelsakademie für Multi-Media in Innsbruck, hat Slaven begonnen seine kreativen Skills in freier Wildbahn zu kultivieren und seine eigene Agentur für Grafikdesign und Marketinglösungen gegründet. Damit natürlich nicht genug – gleichzeitig begann er, sich Autodidakt zum professionellen Fotografen auszubilden und gehört seit einiger Zeit zu den festen Foto-Größen in Innsbruck. Als HESTIAS Hahn im Korb ist er verantwortlich von A wie Aufbau der Social-Media Präsenz bis V wie Video- und Fotografie für den visuellen und digitalen Auftritt der Marke und das Brand-Marketing.

Zusätzliche Info


 Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

 Laufzeit: bis 01.01.2011

 Zinsen:

  • X,Y% p.a. Early Bird-Zinsen
  • X,Y% p.a. Basiszinsen
  • Startup:Wertsteigerungszinsen am Laufzeitende
  • KMU:Bonuszinsen abhängig vom EBITDA
  • bis XX,YY% p.a. erwartete Ø Verzinsung
  • Zinsauszahlungen KMU: halbjährlich ab XX.YY.20YY Startup: jährlich ab XX.YY.20YY
  • Tilgung KMU: halbjährlich ab XX.YY.20YY Startup: jährlich ab XX.YY.20YY / endfällig
  • Startup:Unternehmenswert vor Beteiligung  X,Y Mio.

 Was bedeutet das für mich?

 


Der Erwerb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.

Hier gibt es Antworten zu den häufigsten Fragen zum Crowdinvesting.


Ansprechperson für Investor:innen

Name: Nathalie Tumler
E-Mail: nathalie.tumler@behestia.com

Name: Veronica Summer
E-Mail: veronica.summer@behestia.com

Social-Media-Kanäle

Facebook
Instagram
YouTube


Gibt es noch Fragen?

Book a Call

Keine Neuigkeiten verpassen:

Newsletter anmelden

 

Hinweis zu den Prämien: Investments werden pro Investor:in kumuliert betrachtet (Summe der Einzelinvestments entscheidet über die Vergabe der Prämie). Prämien sind erst nach Abschluss einer erfolgreichen Kampagne zu beziehen. Detaillierte Infos bzgl. der Prämien, werden Investor:innen zu gegebener Zeit mitgeteilt.

Prämien für Ihre Investition


HESTIA Diamant

10.000 Investition

Geschenkgutschein im Wert von €500,- und Wochenend-Skipass für 2 Personen inkl. 2 Übernachtungen in einem Luxus-Apartement in Tirol für 2 Personen


HESTIA Platin

5.000 Investition

Geschenkgutschein im Wert von €300,- und Tages-Skipass für 2 Personen inkl. einer Übernachtung in einem Luxus-Apartment in Tirol für 2 Personen


HESTIA Gold

1.500 Investition

Geschenkgutschein im Wert von €200,-


HESTIA Silber

500 Investition

Geschenkgutschein im Wert von €100,-


Unternehmensdaten


Andere Beiträge


There are no posts currently.

Unternehmensdaten


Prämien für Ihre Investition


HESTIA Diamant

10.000 Investition

Geschenkgutschein im Wert von €500,- und Wochenend-Skipass für 2 Personen inkl. 2 Übernachtungen in einem Luxus-Apartement in Tirol für 2 Personen


HESTIA Platin

5.000 Investition

Geschenkgutschein im Wert von €300,- und Tages-Skipass für 2 Personen inkl. einer Übernachtung in einem Luxus-Apartment in Tirol für 2 Personen


HESTIA Gold

1.500 Investition

Geschenkgutschein im Wert von €200,-


HESTIA Silber

500 Investition

Geschenkgutschein im Wert von €100,-