Einloggen

Neuer Investor?

markta 2.0

Country flag

Wien, Österreich

markta 2.0


Österreichs erster Online-Bauernmarkt, der das ländliche Angebot an hochwertigen und nachhaltigen Lebensmitteln mit der urbanen und flexiblen Nachfrage verbindet.

Erfolgreich finanziert

200.700

investiert

152Investoren
669% finanziert
Startup

7 Jahre

Vertragslaufzeit

markta 2.0


Österreichs erster Online-Bauernmarkt, der das ländliche Angebot an hochwertigen und nachhaltigen Lebensmitteln mit der urbanen und flexiblen Nachfrage verbindet.

Erfolgreich finanziert

200.700

investiert

152Investoren
669% finanziert

Übersicht

Chancen in der Krise 

Nach Ausbruch der Coronakrise hat markta.at einen enormen Anstieg an Bestellungen verzeichnet (x20!) und wurde als Online-Lebensmittelhandel essentiell für über 15.000 KundInnen. Denn einerseits hilft markta Klein- und Familienbetrieben durch die Vermarktung und den Verkauf ihrer Produkte durch die Krisenzeit, andererseits können so KonsumentInnen bis vor die Haustüre mit Lebensmitteln frisch vom Bauernhof versorgt werden. Eine Win-Win Situation für KonsumentInnen sowie ProduzentInnen. Pro Woche werden von mehr als 100 Kleinbetrieben mittlerweile bis zu 80.000 Lebensmittel verpackt, verschickt und verkauft.

 

Crowdinvestment 2.0 

Durch das starke und beständige Wachstum möchte markta dieses Potenzial weiter ausbauen und finanziell hebeln. Deswegen startet nun die zweite Runde des markta Crowdinvestments mit zusätzlichen € 200.000. Gerade in Krisenzeiten ist markta.at eine wichtige Plattform, um die heimische Wirtschaft zu stärken und KonsumentInnen mit wirklich guten, regionalen und nachhaltigen Produkten zu versorgen. Zusätzlich wird markta die Möglichkeit nützen, mit Hilfe des aws Start-up COVID19 Fonds, das Investment über einen Zuschuss zu verdoppeln, um schon Ende des heurigen Jahres den Break-Even-Punkt zu erreichen und den regionalen ProduzentInnen den Erhalt ihrer Betreibe in der wirtschaftlich schwierigen Zeit zu sichern.

Alle Informationen zu markta`s bereits abgeschlossener, erfolgreicher Crowdinvesting-Kampagne gibt es HIER zum Nachlesen.

 

 

“Mit deinem Investment hilfst du regionalen ProduzentInnen gutes nachhaltiges Essen an österreichische KonsumentInnen zu bringen und die heimische Lebensmittelvielfalt zu erhalten.”

Große Lebensmittelkonzerne sind allgegenwärtig und bestimmen was wir essen. Die überfluteten Regale der Supermärkte sind voll mit immergleichen, anonymen Produkten, deren Qualität und Herkunft oft fragwürdig ist.  

Vor allem regionale Bauern und BäuerInnen, Familienbetriebe und  KleinproduzentInnen können mit der Konkurrenz logistisch, technisch und preislich nicht mithalten. Jährlich sterben im Durchschnitt 2.300 Betriebe und mit ihnen die Vielfalt und Qualität unseres Essens. 

Doch es gibt Hoffnung – die KonsumentInnen von heute suchen Nachhaltigkeit, Regionalität und Bio-Qualität in allen Lebensbereichen:  

  • Verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen 
  • Klima- und Umweltschutz 
  • Qualität und Transparenz 

Diese Bedürfnisse können, vor allem in Städten, durch das aktuelle Lebensmittelangebot nicht erfüllt werden und bieten unausgeschöpftes Marktpotenzial! 

Unternehmensverlauf

Wir sind markta! 

Österreichs erster Online-Bauernmarkt, der regionale LebensmittelproduzentInnen mit Menschen zusammenbringt, die auf der Suche nach hochwertigen und regionalen Bio-Produkten sind. 

Gutes Essen ist naheliegend! 

markta Wocheneinkauf: Hier werden die Lebensmittel unterschiedlicher Betriebe von markta gebündelt und österreichweit mittels Hauszustellung oder zu Abholstellen geliefert. Einerseits als - durch markta kuratierte - Pakete mit Abo-Option oder als individuelle Bestellung bei dem der Warenkorb von den KundInnen individuell befüllt wird.  

markta Marktplatz: KundInnen können ihren Einkauf direkt bei den ProduzentInnen bestellen. Hierbei stellt markta den ProduzentInnen die eCommerce Lösung inkl. Schnittstellen zur Österreichischen Post AG sowie die komplette Zahlungsabwicklung zur Verfügung. markta verdient hier eine Vermittlungsgebühr iHv 20% pro verkauftem Produkt, ohne einen operativen Arbeitsaufwand zu haben.  

 

Mit markta schaffen wir die Plattform & Infrastruktur für ein lokales, vielfältiges und solidarisch vernetztes Lebensmittelsystem.  

Wir stärken regionale Kreisläufe und sind die Antwort auf Überproduktion, Ressourcenknappheit sowie unnötig lange und ressourcenintensive Handelswege unserer Lebensmittel.  

Seit dem Launch 2018: 

  • Über 3.000 nachhaltige Produkte
  • Über 400 regionale AnbieterInnen
  • Über 2.000 glückliche Online KundInnen
  • 5.000 BesucherInnen auf 10 Pop-Up-Events
  • 12.500 treue Newsletter AbonnentInnen
  • 25.000 Social Media Follower
  • Über 500.000 EUR in Fördergeldern

 

Langfristig wird markta in weiteren, regionalen Ballungsräumen etabliert. Das Franchise-System kann, dank der Skalierungsvorteile, ausgebaut und die Prozesse laufend optimiert werden. Bestellungen rund um die Uhr, Lieferung am nächsten Tag und ein flächendeckendes Netzwerk an Abholstellen sowie ein Vollsortiment (Lebensmittel, Haushaltsware, Drogerieprodukte) soll den Gang zum Supermarkt vollständig ersetzen. 

Dein Investment hilft uns dabei den Lebensmittelmarkt zu revolutionieren und künftig noch mehr urbane GenießerInnen mit regionalen Bio-Lebensmitteln zu versorgen. Gleichzeitig unterstützt du den Fortbestand der regionalen Biobauernhöfe, Familienbetriebe und KleinproduzentInnen in ganz Österreich und damit die Vielfalt heimischer Köstlichkeiten. 

Du hilfst uns unser volles Potenzial zu entfalten und sorgst dafür, dass noch mehr ÖsterreicherInnen in den Genuss unserer Lebensmittel kommen. Mit deinem Investment wirst du ein Teil von markta und kannst selbst erleben, wie sehr sich Nachhaltigkeit, Fairness und Verantwortung lohnen können. 

Supermarkt war gestern. markta ist die Zukunft. 

Theresa Imre
Theresa Imre

Gründerin und CEO

Biography

mit ihrer Berufserfahrung in den Bereichen Start-up, Business Development Consulting sowie Förderungsberatung und dank ihres preisgekrönten Food Blog “Eingebrockt & Ausgelöffelt” bringt sie markta auf Kurs! Esa hat an der Regional Academy of the United Nations und an der WU Wien Socio-Ecological Economics & Policy und Internationale Betriebswirtschaft und Cross-functional Management studiert.

Gloria Demofike
Gloria Demofike

Mangagement ProduzentInnen

Biography

ist zuständig für den Einkauf & Business Development. Neben ihrem Finance-Studium in Zürich absolvierte sie eine Ausbildung als ganzheitliche Ernährungsberaterin. Diese Expertise und ihre Begeisterung für Lebensmittel bringt sie bei der Auswahl der Produkte und Zusammenstellung der Pakete mit ein.

Oliver Pirker
Oliver Pirker

COO

Biography

übernimmt die Leitung der operativen Geschäftstätigkeiten. Durch seine Erfahrung im Aufbau des Wein & Co. Online-Shops bringt er das notwendige Know-how ein, um die Skalierung von markta operativ umzusetzen. Seine Tätigkeitsschwerpunkte Projektmanagement in der Softwareentwicklung, Prozessmanagemen, Kennzahlenanalyse sowie Softwareevaluierung in seiner Unternehmensberatung Atimis GmbH zeigen die Bandbreite seiner Kompetenzen.

Berend Schmid
Berend Schmid

CCTO

Biography

ist CCTO (Co-Chief Technical Officer) und Frontend Developer bei markta. Nach gut 20 Jahren als selbstständiger System Administrator, Web & App Programmierer und eBook-Creator ist er jetzt für das Erscheinungsbild des markta Online-Shops verantwortlich und tüftelt unentwegt an neuen Bedienkonzepten.

Joseph Pfeifer
Joseph Pfeifer

CCTO

Biography

ist als CCTO (Co-Chief Technical Officer) für die technische Weiterentwicklung und Wartung der Backend-Systeme von markta verantwortlich. Als einer der ersten Angestellten begann Joseph Pfeifer im Februar 2018 bei markta, da ihn sein Interesse an regionalen Nahrungsmitteln nach mehreren Jahren als Lehrer in Kontakt mit Frau Imre brachte. Gemeinsam können sie den kompletten IT-Betrieb intern abwickeln.

Mario Alonzo-Debout
Mario Alonzo-Debout

Marketing Strategie

Biography

unterstützt, als Kreativchef einer internationalen Werbeagentur, markta bei relevanten Marketingkampagnen und beim Erreichen strategisch wichtiger Ziele mit “State of the art” Kommunikationsmaßnahmen.

Zusätzliche Info


 

Anlageklasse: Startup

Vertragslaufzeit: 7 Jahre

Zinszahlung: ja, wenn Eigenkapital und Jahresergebnis (EBIT) positiv

Unternehmenswertbeteiligung
Ja, am Laufzeitende

Basiszinssatz: 4,5% p.a. 

 

Was ist der Basiszinssatz?

 

Investments aus Österreich: Online-Zeichnung von EUR 100 bis EUR 5.000

 

Höhere Investments, wie zum Beispiel:

 

EUR 10.000 EUR 25.000 EUR 50.000, und dergleichen

 

sind mit Zeichnungsschein möglich!

Download: Zeichnungsschein

 

 

Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100

 

Maximaler Online-Zeichnungsbetrag für Investoren aus Österreich: EUR 5.000, über EUR 5.000 per Zeichnungsschein.

 


Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.


Welches Risiko habe ich als Investor? Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?

Informationen zum Unternehmen

Mitarbeiter: 9
Gegründet: 2017
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Unternehmen: markta 2.0

Kontakt Information

markta GmbH

Anschrift: Julius-Tandler-Platz 7/11

1090 Wien

Mobil: +43 699 1012 5860

Homepage: www.markta.at

E-Mail: office@markta.at

Facebook

Instagram

LinkedIn

Prämien für Ihre Investition


BRONZE

500 Investition

10 € markta-Gutschein

SILBER

1.000 Investition

25 € markta-Gutschein

GOLD

2.500 Investition

70 € markta-Gutschein

PLATIN

5.000 Investition

150 € markta-Gutschein

Unternehmensdaten


Alleinstellungsmerkmal
Geschäftsmodell
Ausgangssituation
Marketing und Vertriebsziele
Marktsituation
Team
Finanzierung und Planzahlen

Nachhaltigkeit, gesunde Ernährung, Convenience und Regionalität sind Megatrends, die KonsumentInnen weltweit noch lange beschäftigen werden. Wir haben mit ein Geschäftsmodell auf die Beine gestellt, das auf diesen Trends aufbaut und langfristig davon profitieren wird. 

Mit markta, dem ersten Online-Bauernmarkt in Österreich, schaffen wir die Plattform & Infrastruktur für regionale Lebensmittel-ProduzentInnen, erfüllen die Bedürfnisse der KonsumentInnen und nehmen dabei Rücksicht auf die Umwelt.

Investiere jetzt in markta und setze ein Zeichen für eine nachhaltige Gesellschaft, eine bessere Zukunft und die regionale Vielfalt. Dein Einsatz lohnt sich! 

 

Bewertungskriterien

Als Entscheidungsgrundlage für Ihre Investition können Sie das Unternehmen anhand der 6 Kriterien für sich bewerten. Informationen dazu finden Sie im Investitionsleitfaden.

   
crowdfunding alleinstellungsmerkmal markta ist der einzige Online-Bauernmarkt, bei dem auf bequemen Wege regionale, nachhaltige und frische Produkte preiswert und fair von einer Vielzahl kleiner Betriebe über ein transparentes System eingekauft werden können. 
CONDA-ICON-Geschaeftsmodell_Beschriftung markta ist die Vermittlerin zwischen ländlichem Angebot und urbaner Nachfrage. Das Geschäftsmodell basiert auf drei Säulen, die KonsumentInnen, Businesskunden und zukünftige PartnerInnen umfassen.  
CONDA-ICON-Marketingziele_Beschridtung Nach einem umfassenden Plattform- und Produkt-Ausbau konzentrieren  wir uns verstärkt auf den Einsatz von Marketingkampagnen, um 2020 den Markt zu sichern und in weitere Regionen expandieren zu können.  
CONDA-ICON-Marktsituation_Beschriftung In Österreich werden jährlich 21 Milliarden Euro durch den Lebensmittelhandel (20% Bio-Anteil) eingenommen. Lediglich 1,5% entfallen dabei auf den Online-Handel – ein Ansatz für Wachstum. Durch den Erfolg von markta in der Modellregion Wien konnten bereits Rückschlüsse aus Kundenumfragen gezogen werden, die auf einen stetig wachsenden Bedarf an regionalem Online-Lebensmittelhandel hindeuten.  
CONDA-ICON-Management_Beschriftung Unser 9-köpfiges Team setzt sich aus Experten verschiedenster Disziplinen aus den Bereichen Wirtschaft, Ernährung, Recht, IT, Marketing und Umwelt zusammen. Zusätzlich unterstützen uns Mitglieder des Advisory-Boards mit ihrer Erfahrung.  
CONDA-ICON-Finanzierung_Beschriftung Durch das Investment der Crowd wollen wir unser Wachstum beschleunigen, den Markt sichern und in weitere Regionen expandieren. Bis Ende 2024 streben wir einen Umsatz von 5,8 Millionen Euro an. 

Alleinstellungsmerkmal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschäftsmodell

 

 

  •  
  •  

Ausgangssituation

 

 

 

Marketing und Vertriebsziele

Langfristig wird markta in weiteren regionalen Ballungsräumen etabliert. Das Franchise-System kann, dank der Skalierungsvorteile, ausgebaut und die Prozesse laufend optimiert werden. Bestellungen rund um die Uhr, Lieferung am nächsten Tag und ein flächendeckendes Netzwerk an Abholstellen (in Wien) sowie ein Vollsortiment für alle Lebensbereiche soll den Gang zum Supermarkt vollständig ersetzen. 

2019 plant markta einen Gesamtumsatz von rund 130.000 Euro. Die zukünftigen Umsatzerwartungen belaufen sich auf 422.000 Euro im Jahr 2020, 1.250.000 Euro in 2021, 2.493.000 in 2022, 4.435.000 Euro in 2023 sowie 5.822.000 Euro in 2024. Der Anstieg im Gesamtumsatz erklärt sich neben Sortimentserweiterungen und mehr Convenience (erweiterte Lieferzeiten/Abholstellen) besonders durch den Anlauf der B2B-Modelle Gastronomie und dem Franchise-Modell und der daraus resultierenden erhöhten Reichweite B2C. 

Die kuratierten Pakete im B2B Bereich und das Franchising-System sind wiederum völlig neu erschlossenen Einnahmequelle und werden im Laufe der nächsten fünf Jahre kontinuierlich aufgebaut. Da es bereits Ende 2020 einen ersten Franchisepartner geben wird, können erste Einnahmen von über 25.000 Euro erwartet werden. Mit dem Anlaufen des Franchisesystems steigert sich dieser Betrag jährlich auf bis zu 400.000 Euro im Jahr 2024, ohne zusätzliche Investitionskosten oder Risiko.   

Ende 2020 sollen bereits 22 Gastronomiebetriebe beliefert und bis 2025 kontinuierlich auf 150 Gastronomiebetriebe und Greißlereien ausgebaut werden. Durch die Servicepauschale im B2B Bereich Gastronomie wird markta 2020 eine Umsatzbeteiligung in der Höhe von 62.500 Euro generieren, die sich durch den Ausbau des Netzwerkes auf 1.088.000 Euro in 2024 steigert.  

Die Logistikpartner Veloce GmbH bzw. die Österreichische Post AG werden die kompletten Lieferwege übernehmen.  

 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Marktsituation

 

 

 

 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 

Nur 1,5 % der 21 Milliarden Euro, die durch Lebensmittel in Österreich umgesetzt werden, entfallen auf den Online Handel. Das dadurch entstehende Wachstumspotenzial wird, durch lokale Präsenz, offline-Veranstaltungen und stationäre Abholstellen in Verbindung mit Online-Lebensmitteleinkauf, von markta verbunden und abgeholt. 

Für Wien hat sich markta das Ziel gesetzt in den nächsten 5 Jahren, einen KundInnenanteil von 3-4 % zu bedienen und damit 15.000 regelmäßig wiederkehrende KäuferInnen zu erreichen. 

 

 

 

Team

Theresa Imre hat Erfahrung als Consultant im Bereich Start-Up und Business Development und durch ihren preisgekrönten Food-Blog “Eingebrockt & Ausgelöffeltbringt sie das nötige Fachwissen für die Führung von markta mit. An ihrer Seite steht ein 9-köpfiges Team mit fundiertem Fachwissen aus den Bereichen IT, Betriebs- und Ernährungswissenschaften: 

Derya Kilinc ist von Anfang an dabei und leitet die Marketing und Kommunikationsaktivitäten. Der Bereich Social Media und Customer Support wird von Victoria Bach betreut. Gloria Demofike kümmert sich um Einkauf, Business Development und die Produktauswahl sowie Paket-Zusammenstellung. Das CCTO Duo Berend Schmid und Joseph Pfeifer ist zuständig für Back- und Frontend-Entwicklung des Online-Shops. Tobias Artacker kümmert sich um den Bereich Operations & Logistik und Marcel Spinner übernimmt den Bereich Fulfillment und interne Prozesse. Elisa Polajner & Mirjam Schweiger betreuen die Bereiche Office und Support. Das neueste Mitglied, Oliver Pirker ist mit der operativen Geschäftsleitung beauftragt – ein Team mit dem man alles schafft! 

 

 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Finanzierung und Planzahlen

markta verfügt über ein Logistiknetzwerk, die Infrastruktur für ein nachhaltiges Verpackungssystem (Fulfillment Center für frische & gekühlte Lebensmittel) inklusive eigens entwickelter Mehrweg-Kühlverpackungen, ein breites Netzwerk an LebensmittelproduzentInnen sowie eine starke Marke und Reichweite in Österreich. Diese Assets sollen zukünftig durch Kostensenkungen, die sich aufgrund der geplanten Skalierung sowie Automatisierung der Prozesse ergeben, optimiert werden. 

Die Personalstruktur ist schlank aufgestellt. Nach der abgeschlossenen Aufbauphase wird sich markta verstärkt auf Automatisierungen und Effizienzsteigerungen in den Ablaufprozessen fokussieren und daher auch mit wachsendem Umsatz einen lediglich geringen Personalanstieg verzeichnen. Zusätzliche DienstnehmerInnen, die punktuell für den Packprozess notwendig sind, werden auf Stundenbasis hinzugezogen und die Kosten wurden bereits im Wareneinsatz der einzelnen Pakete mitkalkuliert.  

Aktuell wickelt markta die drei großen Felder: Marketing, Softwareentwicklung und Logistik komplett selbst in-house ab. Um das Wachstum zu beschleunigen und sich auf das Themenfeld der Vermarktung und Vernetzung der Plattform sowie deren ProduzentInnen und Produkte zu konzentrieren, will markta strategische Partnerschaften anstreben.  

Erläuterungen zur Planrechnung Im folgendem wird der Finanzplan für das letzte Quartal 2019 sowie die Jahre 2020 bis Ende 2024 dargelegt. Die Umsatzerwartung der nächsten fünf Jahre ist einerseits durch die Markteinführung der fertig getesteten Produkte B2C, als auch durch die erhöhte Umschlagsmenge und einer wachsenden Anzahl an Abholstellen skalierend aufgesetzt.  

Die Annahmen werden, ausgehend von markta´s Erfahrungswerten mit der durchschnittlichen, wöchentlichen Bestellanzahl pro Abholstelle und dem Warenwert der einzelnen Bestellungen, getroffen. Der Anstieg im Gesamtumsatz erklärt sich neben Sortimentserweiterungen und mehr Convenience (erweiterte Lieferzeiten/Abholstellen) besonders durch den Anlauf der B2B-Modelle Gastronomie und dem Franchise-Modell und der daraus resultierenden erhöhten Reichweite B2C. Der Break-Even-Point wird 2022 mit einer Gesamtzahl von 46.489 Bestellungen erreicht. 

Eine höhere Frequenz an Packtagen und die Steigerung der Pakete bedarf weiterer Packstationen, wofür die Rollenbahn im markta Fulfillment Center beliebig erweitert- und mit geringen Investitionskosten weitere Packstationen eingebunden werden können. Die Erweiterung der Kühlanlage (15.000 Euro) als auch eine Ausweitung der Produktionsfläche wird benötigt. Höhere Regale mit mehr Fassungsvermögen und Traglast erlauben die Lagerung von mehr Produkten auf begrenztem Raum. Gepaart mit einem automatisierten on-Demand Bestellsystem kann markta so auf kleinem Raum einen hoch-effizienten Packprozess in Stand setzen. 

Als nächste Finanzierungsrunde ist eine Beteiligung durch den Social Enterprise Fund mit 400.000 Euro geplant und es werden bis zu 400.000 Euro Fremdkapital über ein Crowdinvestment mit Conda aufgenommen (nachrangiges Darlehen). Zusätzlich wird markta im Bereich Logistik/Supply-Chain-Management (Einkauf, Operations) Management Ressourcen aufbauen und in den weiteren Ausbau der Software (App, SEO und Datenbankanalyse zur Auswertungsoptimierung) investieren. 

Darüber hinaus geht markta – nach Abstimmungen mit der vergebenden Stelle des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus – von der Fortführung der aktuellen Förderungsbudgets durch die EU/LE14-20 aus. markta’s Unternehmenszweck deckt sich mit der Vorhabensart 16.4.1 “Schaffung und Entwicklung von kurzen Versorgungsketten und lokalen Märkten sowie unterstützende Absatzförderung” und kann dadurch den Aufbau der Unternehmenstätigkeiten als ARGE mit den landwirtschaftlichen Betrieben abwickeln und projektbasierte Kosten zu 80% abrechnen. Sobald die Ausfinanzierungen gegeben ist, wird markta eine parallele Einreichung in Q1 2020 starten: EU/LE 20+ sowie FFG Impact Innovation mit 248.000 Euro in 2020 und je 300.000 Euro in 2021 und 2022.  

Fundingstufen

 

Zusätzliche Info


 

Anlageklasse: Startup

Vertragslaufzeit: 7 Jahre

Zinszahlung: ja, wenn Eigenkapital und Jahresergebnis (EBIT) positiv

Unternehmenswertbeteiligung
Ja, am Laufzeitende

Basiszinssatz: 4,5% p.a. 

 

Was ist der Basiszinssatz?

 

Investments aus Österreich: Online-Zeichnung von EUR 100 bis EUR 5.000

 

Höhere Investments, wie zum Beispiel:

 

EUR 10.000 EUR 25.000 EUR 50.000, und dergleichen

 

sind mit Zeichnungsschein möglich!

Download: Zeichnungsschein

 

 

Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100

 

Maximaler Online-Zeichnungsbetrag für Investoren aus Österreich: EUR 5.000, über EUR 5.000 per Zeichnungsschein.

 


Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.


Welches Risiko habe ich als Investor? Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?

Informationen zum Unternehmen

Mitarbeiter: 9
Gegründet: 2017
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Unternehmen: markta 2.0

Kontakt Information

markta GmbH

Anschrift: Julius-Tandler-Platz 7/11

1090 Wien

Mobil: +43 699 1012 5860

Homepage: www.markta.at

E-Mail: office@markta.at

Facebook

Instagram

LinkedIn

Prämien für Ihre Investition


BRONZE

500 Investition

10 € markta-Gutschein

SILBER

1.000 Investition

25 € markta-Gutschein

GOLD

2.500 Investition

70 € markta-Gutschein

PLATIN

5.000 Investition

150 € markta-Gutschein

Unternehmensdaten


*

Zusätzliche Info


 

Anlageklasse: Startup

Vertragslaufzeit: 7 Jahre

Zinszahlung: ja, wenn Eigenkapital und Jahresergebnis (EBIT) positiv

Unternehmenswertbeteiligung
Ja, am Laufzeitende

Basiszinssatz: 4,5% p.a. 

 

Was ist der Basiszinssatz?

 

Investments aus Österreich: Online-Zeichnung von EUR 100 bis EUR 5.000

 

Höhere Investments, wie zum Beispiel:

 

EUR 10.000 EUR 25.000 EUR 50.000, und dergleichen

 

sind mit Zeichnungsschein möglich!

Download: Zeichnungsschein

 

 

Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100

 

Maximaler Online-Zeichnungsbetrag für Investoren aus Österreich: EUR 5.000, über EUR 5.000 per Zeichnungsschein.

 


Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.


Welches Risiko habe ich als Investor? Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?

Informationen zum Unternehmen

Mitarbeiter: 9
Gegründet: 2017
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Unternehmen: markta 2.0

Kontakt Information

markta GmbH

Anschrift: Julius-Tandler-Platz 7/11

1090 Wien

Mobil: +43 699 1012 5860

Homepage: www.markta.at

E-Mail: office@markta.at

Facebook

Instagram

LinkedIn

Unternehmensdaten


Andere Beiträge


Conda_Titelbild_Blogpost_markta

markta in aller Munde!

Juni 10, 2020 By In CONDA-Blog-Post

Die letzten Wochen hat sich wieder viel getan beim digitalen Bauernmarkt markta – all diese Neuigkeiten sollen natürlich mit der markta Community geteilt werden. Deswegen gibt’s jetzt einen kleinen Einblick, was bei markta die letzten Wochen so passiert ist und auf was du dich schon bald freuen kannst!   markta im Scheinwerferlicht! Die vergangenen Wochen

mehr…

markta geht in die zweite Crowdinvestment-Runde!

Mai 6, 2020 By

  markta.at – Österreichs’s erster digitaler Bauernmarkt – hat das Crowdinvestment Anfang April 2020 erfolgreich abgeschlossen und das Ziel von € 400.000 mit Bravour erreicht. 348 InvestorInnen haben dazu beigetragen, dass das Fundingziel im Endspurt in einer enormen Geschwindigkeit erreicht wurde. Durch die enorme und stetig steigende Nachfrage seit dem Corona-Ausbruch, startet das Start-up direkt

mehr…

Unternehmensdaten