Einloggen

Neuer Investor?

Opilomed

Country flag

Neuzeug, Österreich

Opilomed


Erfolgreich finanziert

248.200

investiert

132Investoren
496% finanziert

Opilomed


Erfolgreich finanziert

248.200

investiert

132Investoren
496% finanziert

Übersicht

Update: Beginn der Wirkungen der Eröffnung: 04.08.2018; Anmeldefrist: 09.10.2018

„Der Opilomed ist eine prämierte, patentierte Weltneuheit, mit der schädliche Nebenwirkungen beim Haare Färben der Vergangenheit angehören. Mit unserer Innovation schließen wir eine Marktlücke und öffnen Crowdinvestoren damit die Türe zu einem Weltmarkt.“

 

Farbe ist Leben, Farbe ist Freude, Farbe ist Kreativität. Etwa die Hälfte aller Frauen in Industriestaaten färbt sich regelmäßig die Haare. Gleichzeitig steigt das Bewusstsein für und der Wunsch nach Gesundheit und Wohlbefinden in unserer Gesellschaft immer mehr. Aufgeklärte Konsumentinnen und Konsumenten suchen Wege, ihre Gesundheit nachhaltig zu fördern und zu schützen. Sie hinterfragen die potenziellen Gefahren der chemischen Prozesse des herkömmlichen Haare Färbens, vor denen bereits 2011 eine EU-Richtlinie gewarnt hat.

opilomed

Diesen Gefahren setzt man sich aus, wenn das Färbemittel direkt auf die Kopfhaut gelangt. Gesundheitsbewusste Menschen suchen Alternativen zu unangenehmen Begleiterscheinungen wie Juckreiz, Rötungen oder einem Brennen auf der Kopfhaut. Das alles sind verbreitete Nebenwirkungen, unter denen die Hälfte aller Färbekunden leidet. Ihnen allen geht es – sprichwörtlich – zu sehr unter die Haut.

opilomed

Weltneuheit mit Renditepotenzial für Crowdinvestoren Genau hier kommt die patentierte Weltneuheit Opilomed ins Spiel. Der bekannte oberösterreichische Friseurmeister Ronald Gruber hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in seinem Beruf und entwickelte zusammen mit seinem kompetenten und leidenschaftlichen Team eine gesunde Alternative, die 2014 in seinem Heimatbundesland bereits als beste Geschäftsidee ausgezeichnet wurde.

opilomed

Opilomed ist der erste patentierte Schutzkamm mit einem integrierten Hebe- und Senkmechanismus. Er wird offen in die Haare eingeschoben und dichtet die Kopfhaut im geschlossenen Zustand zuverlässig ab. Damit stellt er sicher, dass beim Färben der Haare keine Schadstoffe auf die Kopfhaut gelangen. Unterschiedliche Schutzkamm-Formen und deren leichte Biegbarkeit ermöglichen die vollständige Abdeckung jeder Kopfform.

opilomed

Garantiert gesund und ohne Qualitätsverlust Opilomed ist eine innovative, gesunde Alternative, die keinen Qualitätsverlust mit sich bringt. Spezielle Zähne der Opilierkämme sorgen für eine Trichterwirkung, die bis 0,5 mm an die Kopfhaut reicht. Durch die Kappilarwirkung der Haare von weiteren 0,2 mm entsteht ein nahe ansatzloses Färbeergebnis. Gleichzeitig kommen die in der Farbe enthaltenen Schadstoffe nicht mit der Kopfhaut in Berührung.

 

opilomed

Unternehmensverlauf

Wer das Glück hat, eine neue Produktkategorie zu eröffnen, muss danach trachten den Gattungsnamen zu besetzen!

Opilieren ist ist der Fachbegriff für die Friseurbranche, kommt aus dem Lateinischen und steht für „blockieren/schützen“. 2011 machte eine EU-Richtlinie auf die Gefahren des Haare Färbens aufmerksam und legte eine Kennzeichnungspflicht für alle Färbeprodukte fest, wonach diese für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet seien. Das war der Anstoß für den erfahrenen Friseurmeister Ronald Gruber, eine gesunde, kopfhautschützende Methode zu entwickeln, die das gleiche Färbeergebnis liefert, aber das Eindringen von körperfremden Farbstoffen, Allergenen und chemischen Zusätzen in die Lymph- und Blutbahnen verhindert.

opilomed

Von da an feilten Gruber und sein Team an dem Produkt. Es folgten zahlreiche Tests, Fachgutachten und eine Expertise der JKU Linz, die die Tauglichkeit der Schutzkämme auf Hautverträglichkeit und Chemie-Resistenz bestätigt. Bereits während der Testphase begeisterte Opilomed zahlreiche Kundinnen und Kunden.

opilomed

Das Unternehmen war von Beginn an sehr gut aufgestellt. Kosten von mehr als EUR 300.000,- wurden zur Gänze aus Eigenkapital finanziert.

opilomed

Gleichzeitig mit der Crowdinvesting-Kampagne startet die Markteinführung. Die patentierte Weltneuheit Opilomed schließt eine Marktlücke. Den großen Chancen für das Unternehmen und die CONDA Crowdinvestoren steht ein erhöhter Kapitalbedarf gegenüber. Die Investments sollen für einen fundierten Markenaufbau und die schnelle Marktdurchdringung eingesetzt werden. Ein internationaler Zielmarkt von rund zwei Millionen Kunden im B2B-Bereich sowie ein Marktpotenzial von jährlich bis zu 350 Millionen Euro sprechen für sich. Profitieren auch Sie mit Ihrem Investment davon!

Ronald Gruber
Ronald Gruber

Gründer und Geschäftsführer Vertrieb

Biography

Unternehmer seit 1988. Aufbau von 6 Friseursalons mit rund 40 MitarbeiterInnen. Als Friseurmeister ist er ein absoluter Branchenkenner und weiß, welche Produkte der Markt benötigt. 2016 hat er alle seine Salons verkauft um sich voll und ganz dem Opilomed widmen zu können.

Peter Hanke
Peter Hanke

Mitglied der Geschäftsleitung, Strategie und Marketing

Biography

Ursprünglich Wirtschaftsinformatiker, konzipierte und leitete er unter Daniel Mattes bei dessen Anfängen mit der Qubus AG zahlreiche Software-Projekte. Nach dem Masterstudium für e-Business Management und einem Marketing-Diplom hat er sich auf Business Development spezialisiert.

Teresa Paradiso
Teresa Paradiso

Vertrieb

Biography

Gelernte Friseurin und wahre Opilier-Meisterin. Mit Ende 2016 hängte sie ihren Beruf an den Nagel, um in Zukunft mit hoher fachlicher Qualifikation an der Markteinführung des Opilomed mitzuarbeiten.

Manfred Haiberger
Manfred Haiberger

Advisory Board, Produkte, Gesellschafter

Biography

Als Geschäftsführer von HARATECH Plastic Engineering & Solutions war er mit seinem Team ursprünglich für die Entwicklung zuständig, ehe er sich entschieden hat, die Partnerschaft über ein Investment zu verstärken.

Alexander Kubizek
Alexander Kubizek

Advisory Board, Marketing

Biography

Marketing- und Brandbuilding-Experte mit langjähriger Management-Erfahrung bei namhaften Wintertrendsport- und Segel-Marken. Mittlerweile begleitet er, als Geschäftsführer der Brandzone Kreativagentur, unterschiedliche Unternehmen bei der strategischen Markenpositionierung.

Gerhard Mühlberger
Gerhard Mühlberger

Advisory Board, Vertrieb, Gesellschafter

Biography

Als ehemaliger Verkaufsleiter bei WELLA kennt er Branche und Markt wie kaum ein anderer. Er erkannte bereits vor Entwicklungsstart das enorme Potential des Opilomed und investierte noch im Gründungsjahr. Bereits für die Marktforschung war er eine große Unterstützung. Nun wird er seine Kenntnisse und Kontakte in die Vertriebsphase einfließen lassen.

Thomas Kastenhofer
Thomas Kastenhofer

Advisory Board, Finanzierung

Biography

International tätiger Businessangel mit langjähriger Erfahrung in Europa und in den USA. Seit Beginn unterstützt er Opilomed speziell in den Bereichen Finance und Sales.

David Schnabellehner
David Schnabellehner

Marketing Assistent, Social Media

Maria Pleischl
Maria Pleischl

Office

Investoren

500

mehr als 1 Jahr

400

mehr als 1 Jahr

1.000

mehr als 1 Jahr

1.200

mehr als 1 Jahr

300

mehr als 1 Jahr

Zusätzliche Info


Unternehmenswertbeteiligung: JA, am Laufzeitende Basiszinssatz: 4,5% (5,5% ab einer Investition von EUR 5.000) Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100 Maximaler Zeichnungsbetrag: EUR 5.000 (höhere Beträge auf Nachfrage möglich) Vertragslaufzeit: 10 Jahre Beteiligungsform: Nachrangdarlehen


WARNHINWEIS: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.


Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.


Welches Risiko habe ich als Investor? Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?

Informationen zum Unternehmen

Mitarbeiter: 5
Gegründet: 2012
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Minimaler Zeichnungsbetrag: 100
Maximaler Zeichnungsbetrag: 5000
Unternehmen: Opilomed

Kontakt Information

GROOBA Trading GmbH Steyrer Straße 41/a 4523 Neuzeug

office@grooba.com

www.opilomed.at Facebook

Prämien für Ihre Investition


BRONZE

500 Investition

Unser Entwicklungspartner, die HARATECH Plastics Engineering and Solutions, zählt auch im 3D-Druck zu den Vorreitern in Europa. Als Dankeschön für Ihre Investition ab 500,- Euro schenken wir Ihnen einen 3D-Bodyscan. In nur wenigen Sekunden haben Sie Ihr 3D-Selfie am Handy und können es mit verschiedenen, kreativen Hintergrundbildern kombinieren und natürlich auch posten.

SILBER

1.500 Investition

Als Dankeschön für Ihre Investition ab einer Summe von 1.500,- Euro erhalten Sie zusätzlich Ihren eigenen kleinen „Zwilling“ als hochwertigen 3D-Farbdruck mit einer Körpergröße von 125mm.

GOLD

3.000 Investition

Investoren ab einem Betrag von 3.000,- Euro bekommen als Dankeschön anstelle des „kleinen Zwillings“ eine größere Ausgabe mit einer Höhe von 175mm. Außerdem einen Gutschein für „geschütztes Haare Färben“.

PLATIN

5.000 Investition

Unter allen, die 5.000,- Euro oder mehr investieren, verlosen wir als Dankeschön zusätzlich zum GOLD-Paket ein verlängertes „Wochenende für Zwei“ im 4-Sterne Superior Wellness und Thermenhotel Paradiso in Oberösterreich. Darüber hinaus laden wir jeden Platininvestor zu einem Investors-Event ein.

PREMIUM

10.000 Investition

Mit einer Investition von mindestens 10.000,- Euro haben Sie als Dankeschön Anspruch auf das Platinpaket und zusätzlich die Möglichkeit jährlich am Investors-Brunch mit allen unseren Gesellschaftern und Beiräten teilzunehmen. Spannende Vorträge und Strategiediskussionen garantiert! (Beträge über 5.000 EUR können per Zeichnungsschein gezeichnet werden. Bitte kontaktiere uns bei Interesse via E-Mail an investor@conda.at.)

Unternehmensdaten


  • Steyrer Straße 41/a, 4523 Neuzeug, Oberösterreich

Andere Beiträge


Crowdinvesting-Kampagne von Opilomed ist abgeschlossen

Opilomed: Kampagne erfolgreich abgeschlossen!

Mai 18, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Opilomed freut sich über die erfolgreiche Abwicklung der Crowdinvesting-Kampagne mit einem investierten Gesamtbetrag von EUR 257.500,- und bedankt sich bei allen 138 Investoren, die das Potential der Weltneuheit erkannt haben. Das Projekt wendet sich direkt an alle Investoren: Danke, dass Sie mit uns die Kampagne zu einem Erfolg gemacht haben. Danke, dass Sie an uns glaubt haben, aber vor

mehr…

Rekordinvestment von Crowdinvesting-Projekt Opilomed

Opilomed verabschiedet sich mit Rekordinvestment aus der Kampagne!

Mai 17, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Kurz vor Ende der Crowdinvesting-Kampagne kann sich Opilomed über die nächste Errungenschaft freuen: Ein Rekordinvestment von 55.000 Euro, welches alle bisherigen Einzelinvestments in das Projekt übertrifft! Der prämierte Kopfhautschützer Opilomed hat nun alle Erwartungen übertroffen – damit ist das Rennen um die letzten Tickets eröffnet: Nur noch weniger als 12 Stunden ist es möglich, am Potential der Weltneuheit

mehr…

2 Tage bis zum Kampagnen-Ende von Opilomed

COUNTDOWN für Opilomed: 2 Gründer und 2 Gründe

Mai 16, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Investoren aufgepasst – nur noch zwei Tage lang haben Sie die Möglichkeit, in die Weltneuheit Opilomed zu investieren! Gründer Ronald Gruber und CEO Peter Hanke nennen Ihnen dazu passend zwei gute Gründe, warum Sie die letzte Chance für ein Investment nutzen sollten:  

Kampagnen-Countdown für Opilomed

Opilomed: Rückblick auf die wichtigsten Ereignisse der letzten Wochen

Mai 12, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Nur noch bis Mittwoch nächster Woche haben Investoren die Möglichkeit, in die Weltneuheit Opilomed zu investieren und somit ein Teil des innovativen Produktes zu werden. Hier hat Opilomed die wichtigen Ereignisse zusammengefasst, die das Projekt  im Laufe der Kampagne erlebt hat.  

Countdown Crowdinvesting-Projekt Opilomed

Opilomed: Mit Humor in die letzte Kampagnen-Woche

Mai 11, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Hier der Beweis, dass Opilomed bei all dem Startup-Stress das Lachen nicht verlernt hat. 6 Tage vor Ende der Kampagne gibt es auch allen Grund dazu: jeden Tag neue Opilomed-Salons und fast EUR 200.000,- Crowdinvesting-Summe!  

Die Crowdinvesting-Kampagne von Opilomed neigt sich dem Ende zu

Opilomed: Noch 8 Tage bis zum Kampagnen-Ende

Mai 9, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Die Crowdinvesting-Kampagne von Opilomed neigt sich dem Ende zu. Nur noch 8 Tage lang haben Sie die Möglichkeit, ein Teil des innovativen Konzeptes zu werden. Das Projekt freut sich über die bisher investierte Summe von EUR 190.900,- von insgesamt 122 Investoren. Peter Hanke, Mitglied der Geschäftsleitung, spricht über die letzten Kampagnen-Wochen:  

Opilomed: Auch Innungsmeister Stv. ist bekennender Kopfhautschützer

April 28, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Christian Deisl und sein Team (Friseur Deisl) sind nur ein Beispiel in der Erfolgsgeschichte der Markteinführung bei Opilomed. Aber ein ganz besonderes! „Wenn Funktionäre der Berufsvertretungen – also jene, die sich für ihren Beruf und ihre Branche aufopfern – auf eine junge Marke wie wir es sind setzen, dann ist das schon ein Gradmesser!“ freut

mehr…

Kopfhautschützer

Opilomed verlängert die Kampagne bis 17.5.

April 17, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Aufgrund des enormen medialen Echos mit einem bisherigen Medienwert von rund EUR 250.000,- und der tollen Resonanz am Hair Festival in Graz verlängert Opilomed seine Crowdinvesting-Kampagne einmalig um einen Monat. Bei allen bisherigen Investorinnen und Investoren bedankt sich das Team herzlich für das Ermöglichen dieses Erfolges. Opilomeds Strategie greift, in den sozialen Medien findet man den Beweis

mehr…

Blogbeitrag, Kopfhautschützer

Perfekter Start in die letzte Funding-Woche bei Opilomed!

April 10, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Am Wochenende freute man sich über gewaltigen Andrang am Messestand beim Hair-Festival in Graz, heute begrüßt Opilomed einen weiteren Premium-Investor (EUR 10.000,-) an Bord. Besser kann die letzte Kampagnen-Woche nicht beginnen! Bis einschließlich 17. April 2017 haben Investoren noch Zeit, vom enormen Potential der Weltneuheit Opilomed zu profitieren! „Ich war erstaunt, wie bekannt wir bereits

mehr…

Let them Pitch

Opilomed: Video vom Investoren-Pitch

April 6, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Allen interessierten Investoren, die nicht an der letzten CONDA Veranstaltung „Let them Pitch“ teilnehmen konnten, bietet das Crowdinvesting-Projekt Opilomed die Möglichkeit, sich den Pitch nachträglich anzusehen. Peter Hanke, Mitglied der Geschäftsleitung, stellt den patentierten Schutzkamm vor, mit dem die schädlichen Nebenwirkungen beim Färben der Haare der Vergangenheit angehören.   Jetzt mehr erfahren.

Opilomed in Servus TV

März 31, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Opilomed, der Kopfhauptschützer, der den Körper vor den schädlichen Einflüssen des Haarefärbens bewahrt, wurde bei „Servus am Abend“ auf Servus TV am 29.3.2017 um 18:10 Uhr näher unter die Lupe genommen. Auch CONDA Geschäftsführer Daniel Horak wurde zu der Weltneuheit Opilomed und der Crowdinvesting Kampagne interviewt. Hier können Sie den ganzen Beitrag ansehen: „Der Opilomed ist eine

mehr…

Opilomed: Eine weitere zufriedene Kundin und ein neuer prominenter Crowdinvestor!

März 20, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Als der Opernsänger Klaus Kuttler den Opilomed im ORF-Bericht sah, dachte er sofort an seine Mutter, die aufgrund von starken Schmerzen und tagelangen Nachwirkungen, zukünftig auf gefärbte Haare verzichten wollte. „Ich war neugierig und wollte den Versuch wagen“, sagte die sympathische Dame im Interview danach. So fuhren die Beiden extra von Wels nach Steyr. „Ich bin

mehr…

ORF Bericht über Opilomed überzeugt auf allen Ebenen

Februar 27, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Wenn der ORF ein Produkt unter die Lupe nehmen will, dann steigt das Adrenalin im Blut. Wenn es dann aber so ausgeht wie im Fall von Opilomed, ist Jubelstimmung angesagt. Der Bericht in HEUTE KONKRET vom 24. Februar ist damit die Belohnung für die Forschung und Entwicklung, die Opilomed im Dauereinsatz die letzten fünf Jahren absolvierte.

mehr…

Opilomed: AWS Förderungszusage über EUR 180.000,-

Februar 23, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Opilomeds Antrag auf Double Equity vom September 2016 wurde vom Austria Wirtschaftsservice bewilligt! Gemeinsam mit dem Förderungsspezialisten der Raiffeisenbank Region Sierning-Enns eGen, Herrn Erich Schnabl, unterzeichnete Opilomed Geschäftsführer Roland Gruber heute den Förderungsvertrag. Damit ist ein weiterer Meilenstein gemäß Opilomeds Finanzplanung erreicht!  

opilomed

Opilomed jetzt auch in der Haarmanufaktur!

Februar 20, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Opilomed, der Kopfhauptschützer, der den Körper vor den schädlichen Einflüssen des Haarefärbens bewahrt, konnte einen neuen Kunden von sich überzeugen – den Friseursalon Haarmanufaktur in Niederösterreich. „Ich habe davon gehört und wusste sofort, da will ich dabei sein“, sagt die Saloninhaberin Manuela Raaber. „Es geht mir nicht nur um Schwangere oder AllergikerInnen. Ich will Verantwortung für

mehr…

Opilomed: Bis 19.2. investieren und personalisierte Schneekugel sichern!

Februar 17, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Mit „When I get older, loosing my hair …“ beginnt ein berühmter Song der Beatles, um dann zu fragen „Will you still be sending me a Valentine?“. Wer mit Opilomed-Kopfhautschützer Haare färbt, wird nicht unter Haarverlust leiden, und wer in Opilomed investiert, profitiert doppelt – vom enormen Marktpotential dieser Weltneuheit und von einem Valentinstags-Geschenk der

mehr…

Opilomed: 100.000 € erreicht!

Februar 1, 2017 By In CONDA-Blog-Post

CONDA-Crowdinvestoren drücken bei Opilomed ordentlich auf‘s Gas! Innerhalb kürzester Zeit hat Opilomed bereits ein Drittel des Fundingziels erreicht! Das Unternehmen bedankt sich herzlich bei allen, die bisher an das Projekt geglaubt haben und freut sich auf einen weiteren erfolgreichen Verlauf der Kampagne. Auch Sie haben die Möglichkeit, sich an der innovativen Weltneuheit zu beteiligen! Jetzt investieren

Opilomed: Ihre letzte Chance, vom Early-Bird-Bonus zu profitieren

Januar 31, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Investorinnen und Investoren aufgepasst! Bei einem Investment in Opilomed profitieren Sie nur noch heute bis 23:59 Uhr vom Early-Bird-Bonus mit einem erhöhten Basiszinssatz von 5,5 %. Danach beträgt dieser bis zum Ende der Kampagne 4,5 %. Möchten auch Sie ein Teil der prämierten Weltneuheit Opilomed werden? Jetzt investieren.

opilomed

Opilomed: Jetzt noch schnell vom Early-Bird-Bonus profitieren!

Januar 26, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Der bekannte oberösterreichische Friseurmeister Ronald Gruber entwickelte zusammen mit seinem kompetenten und leidenschaftlichen Team eine Weltneuheit: Opilomed ist der erste patentierte Schutzkamm mit einem integrierten Hebe- und Senkmechanismus. Er wird offen in die Haare eingeschoben und dichtet die Kopfhaut im geschlossenen Zustand zuverlässig ab. Damit stellt er sicher, dass beim Färben der Haare keine Schadstoffe

mehr…

Opilomed: Fundingsschwelle erreicht!

Januar 20, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Ohne Farbe kein Glanz! Heute glänzen wir ganz besonders. Mit einem Power-Investment haben wir die Fundingschwelle überflogen und können bereits den zweiten Premium-Investor in unserer bunten Runde begrüßen. Ein denkwürdiger Tag für uns und für vielleicht auch für dich – sei einfach bei unserer Erfolgsgeschichte dabei! Ronald Gruber & Peter Hanke All jene, die bis

mehr…

Opilomed feiert Kampagnen-Start

Januar 18, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Gestern haben wir die Korken knallen lassen! Unsere Startfeier war ein Dankeschön an alle, die von Beginn an dabei waren und noch immer da sind! Bis inkl. 31.01.2017 haben Investoren noch die Möglichkeit, vom Early-Bird-Zinssatz zu profitieren. Bei einem Investment in Opilomed erhalten Sie dann 5,5% statt 4,5% Zinsen. Jetzt investieren! Mit freundlichen Grüßen, Ihr

mehr…

Zeichnungsstart: Weltneuheit Opilomed

Januar 17, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Weltneuheit Opilomed und Sie als Crowd-Investor können ab heute gesundes Haare Färben ermöglichen! Etwa die Hälfte aller Frauen in Industriestaaten, aber auch viele Männer lassen sich regelmäßig die Haare färben. Um sich selbst besser zu gefallen und auf andere Menschen attraktiver zu wirken, nehmen sie dabei auch unangenehme Nebenwirkungen wie Juckreiz, ein Brennen auf der Kopfhaut oder

mehr…

crowdinvesting

TEASER: Opilomed startet in Kürze!

Januar 2, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Verschaffen Sie sich hier den ersten Einblick der neuen Crowdinvesting-Kampagne Opilomed.   Farben bestimmen nicht nur die Art, wie wir uns kleiden, unseren Wohnraum gestalten und schmücken. Seit 3000 – 4000 Jahren färben sich die Menschen ihre Haare und es ist mittlerweile aus der modernen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Wissenschaft und Fortschritt haben dabei immer neue Wege

mehr…

Unternehmensdaten


  • Steyrer Straße 41/a, 4523 Neuzeug, Oberösterreich