Plattformen sind die Zukunft des Marktes. Schnell, unkompliziert und flexibel. Sie bieten sichere und skalierbare Geschäftsmodelle mit hoher Marge, ohne eigenen Wareneinsatz. Handelsplattformen wie orbix.de bringen Anbieter und Käufer zusammen und vermitteln Transaktionen. Orbix hat sich dabei auf eine bis dato noch unbesetzte Nische, den ca. 200 Mio. Euro großen „Gebraucht-Räder, -Reifen und -Felgen“-Markt, spezialisiert. Ziel ist es, die Qualität auf dem Gebraucht-Reifenmarkt durch bislang ungenutzte Quellen zu erhöhen. Nicht nur Innovation, sondern auch Nachhaltigkeit im Sinne von Wieder- bzw. Weiternutzung der gebrauchten Räder, Reifen und Felgen spielen dabei eine große Rolle. Investieren Sie in eine innovative Transaktionsplattform.

„Orbix hat ein Geschäftsmodell, das funktioniert und eine Marge, die funktioniert. Geht man von einer Transaktionsmarge zwischen 10 und 20% aus, dann bewegen wir uns hier zwischen 20 und 40 Mio. Euro Umsatz für die Plattform.“

orbix-avatar-ploeckl

Allein in Deutschland lagern etwa 29,4 Mio. gebrauchte Radsätze, Reifen und Felgen bei Autohäusern, Reifenhändlern, Leasingfirmen und Autovermietern. Gebraucht heißt hier nicht unbedingt alt, sondern kann auch bedeuten, dass der Radsatz nur wenige Kilometer gefahren, also quasi neuwertig ist. Der Markt ist riesig, aber die Vermarktungsmöglichkeiten sind zurzeit noch gering. Die Reifen stammen von Jahreswagen, Leasing-Fahrzeugen etc. und können derzeit nur über intransparente Kanäle langwierig vermarktet werden. Auch Kunden, die durch den Kauf preiswerter Reifen Geld sparen wollen, finden derzeit noch keine zentrale Anlaufstelle.

orbix_Reifenlager

Orbix bedient beide Seiten – Die Plattform bietet den Händlern zum einen die Möglichkeit einer profitablen Bestandssteuerung ihrer Gebrauchtreifenlager durch eine integrierte Bestandsverwaltung sowie ein Analysetool. Zum anderen ist eine komfortable Abwicklung des Verkaufs mit einem transparenten Preissystem bis hin zur Abholung und Auslieferung der gebrauchten Radsätze/Reifen/Felgen durch Logistik-Kooperationspartner Teil des Angebotes.

orbix_Herausragende_Funktionen

Orbix vermittelt zahlreiche gebrauchte Radsätze, Reifen und Felgen in verschiedenen Kategorien von diversen, geprüften und registrierten Händlern sowie Privatpersonen. Damit der Kunde seine Gebrauchträder auf der E-Commerce-Transaktionsplattform www.orbix.de auf einfache Art und Weise finden kann, wurden die Suchmasken so bequem wie möglich gestaltet. So kann gezielt der richtige Gebrauchtradsatz erworben werden – unabhängig davon, ob nach einer bestimmten Größe, der favorisierten Marke, Pneus für spezielle Wetterbedingungen oder Reifen für das eigene Automodell gesucht wird. Gebrauchträder online kaufen wird somit einfach und bequem. Orbix bietet dem Käufer ein „Rund-um-Paket“. Ihm wird ein sicheres Bezahlsystem mit Treuhandfunktion zugesichert, d.h. der Verkäufer erhält erst nach Freigabe durch den Käufer seinen Verkaufserlös abzüglich einer transparenten und fairen Vermittlungsgebühr. Die bequeme Lieferung an eine Adresse der Wahl ist obligatorisch. In Kürze wird darüber hinaus die Anlieferung an einen kooperierenden Montagepartner möglich sein, der die Lieferung für den Kunden annimmt und anschließend einen Termin zur Montage vereinbart.

Unter­nehmens­verlauf

Die ersten Ideen hinsichtlich einer Transaktionsplattform speziell für die Vermarktung von Gebraucht-Rädern, Reifen und Felgen entwickelte David Halko im Jahre 2010, jedoch verfolgte er die ersten Gestaltungsansätze zu dieser Zeit nicht weiter. 2014 entsteht durch David Halko und Sebastian Förster schließlich das erste Grobkonzept zur Umsetzung der Plattform. Aber auch dieses Grobkonzept wird aus Mangel an Zeit und Ressourcen zunächst nicht weiterentwickelt.

Anfang 2016 lernen sich die heutigen vier Gründer über ein gemeinsames Beschäftigungsverhältnis kennen. Mit Jürgen Benzinger und Thomas Theinert, die beide aus unterschiedlichen Vertriebstätigkeiten im Automotive-Bereich stammen, werden in intensiven Gesprächen Meinungen und Einschätzungen zur Idee einer „Transaktionsplattform speziell für die Vermarktung von Gebraucht-Rädern, Reifen und Felgen“ diskutiert und wertvoller Input eingebracht.

Am 08.07.2016 treffen die vier Gründer die Entscheidung, ein Unternehmen mit dem Ziel der Entwicklung, des Betriebs und der Vermarktung dieser Transaktionsplattform zu gründen. Das Interessante daran: Unterschiedlichere Erfahrungsprofile kann man kaum finden und doch, oder wahrscheinlich genau deswegen, haben sich die Vier zusammengetan. Das Team ist die perfekte Kombination von breit gefächertem Knowhow und langjähriger Erfahrung aus den unterschiedlichsten Branchen, wie beispielsweise IT, Programmierung, Handel, Grafikdesign und Development. So können alle Kernprozesse direkt im Unternehmen abgebildet werden. Auch von den Charakteren her ergänzen sich die Gründer, um das Beste für das gemeinsame Ziel zu erreichen.

Warum und für was wollen wir Crowdinvesting nutzen?
Crowdinvesting ist für Orbix der ideale nächste Schritt, da es die beiden Maßnahmen vereint, die das Unternehmen derzeit am meisten benötigt: Zum einen eine skalierbare Finanzierungsform, die auch externes Feedback und eine realistische Bewertung berücksichtigt, zum anderen eine Steigerung des Bekanntheitsgrades sowohl bei Investoren, Händlern, Partnern und Kunden, die hoffentlich alle zu aktiven Markenbotschaftern von Orbix werden. Wir suchen und brauchen die Crowd, zur Unterstützung und als Feedback-Geber derer, die Reifen, Felgen und Autos lieben. Wir möchten mit unserer Plattform alle ansprechen, denen Reifen, Räder und Felgen am Herzen liegen.

Je nach erreichtem Fundingziel werden wir verschiedene Maßnahmen ergreifen, um die Weiterentwicklung unserer Transaktionsplattform und deren Skalierbarkeit voranzutreiben.

orbix_Fundingstufen

50.000 € > Community-Building/Aufbau der Brand Awareness in sozialen Netzwerken; Teilnahme an ausgewählten Events im Automotive-Bereich; regionale Promotionaktionen; Weiterentwicklung der Transaktionsplattform

Zusätzlich bei bis zu 150.000 € > Programmierung einer nativen App; um dem Verkäufer noch mehr Komfort bei der Eingabe seiner Produktdaten zu ermöglichen. Native Apps speichern Daten in beliebiger Menge auf einem mobilen Endgerät, d.h. es wird zur Aufnahme der Daten (z.B. im Reifenlager) keine Internetverbindung benötigt. Die Daten werden automatisch, sobald wieder eine Verbindung zum Internet besteht, in das Orbix-Backend eingespielt; Weiterentwicklung der Transaktionsplattform.

orbix_Android_Smartphone_Notebook

Zusätzlich bei bis zu 250.000 € > SEM (SEO und SEA-Kampagnen) – und weitere Online-Marketingkampagnen (Affiliate und Display) im möglichen Rahmen; Teilnahme an ausgewählten Events.

Zusätzlich bei bis zu 500.000 € > gezielte PR-Maßnahmen in ausgewählten Medien; breit gestreute Online-Marketing-Kampagne; Influencer Marketing; Entwicklung und Launch geschlossener Händlerbereiche für grosse deutsche Fahrzeughersteller mit Einbindung zusätzlicher Software im B2B Bereich.

Team

ORBIX-eine runde Sache_Benzinger
Jürgen Benzinger
Gründer und CEO/CFO
Biographie
Jürgen Benzinger „der Herr der Zahlen“ und Netzwerkprofi. Gelernter Großhandelskaufmann mit über 18 Jahren Vertriebs- und Verkaufsleitungserfahrung im automotiven Premiumsegment. Über lange Jahre führt und coacht er erfolgreich seine Mitarbeiter zu Höchstleistungen in der Vermarktung von Gebrauchtwagen, trägt Verantwortung für ein durchschnittliches Budget von über 10 Mio. Euro und ist an der Mitentwicklung des Carmanager TÜV Süd (ISA Intovis) beteiligt. Er besitzt ein großes Netzwerk, das sich über alle möglichen Bereiche erstreckt (Vertrieb, Marketing, Finanzierung, Up- & Cross-Selling). Die strategische Ausrichtung von Orbix sowie seine Platzierung am Markt gegenüber der Konkurrenz liegt in seinen Händen, dabei hat er einen hervorragenden Blick für schnelle Marktanalysen, kann kurzfristig dazugehörige Vertriebswege ableiten und strategische Marketingaktionen anstoßen. Seine Leidenschaft liegt u.a. auch in der operativen Steuerung und Überwachung der Unternehmensziele mithilfe von Kennzahlenauswertungen. Ihn kennzeichnen sein hohes Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit, Entscheidungen zu fällen, diese umzusetzen und mit den Konsequenzen zu leben. Dabei ist er äußerst zielorientiert, gradlinig und seinen „Mitstreitern“ bei manchen Gedankengängen oft meilenweit voraus. Ein „Vor-Denker“ eben.
ORBIX-eine runde Sache_Förster
Sebastian Förster
Gründer und CTO
Biographie
Der „Architekt“. Gelernter Kaufmann für IT-Systemintegration. Softwareentwickler mit langjähriger Programmier-Erfahrung (Perl, XSL, PHP) bei einer großen E-Commerce-Plattform. Später Entwicklungsleitung bei einer Transaktionsplattform im Automotive-Segment inklusive kompletter Markteinführung. Er ist dafür zuständig, dass die Vision, die Orbix verfolgt, durch die IT-Struktur getragen und vorangetrieben wird. Mit seinem ausgeprägten Wissen zu allen technischen Belangen sorgt er dafür, dass alle Mitarbeiter im Tagesgeschäft ohne Probleme mit der Plattform, den technischen Mitteln und dem IT-Netzwerk arbeiten können. Darüber hinaus überwacht er die strategische Planung der IT-Strukturen und entwickelt diese stets weiter. Er behält im Auge, welche technologischen Neuerungen auf den Markt strömen und welche Ressourcen bei Orbix ausgebaut werden können, um in technologischer Hinsicht am Markt als Vorreiter bestehen zu können.
ORBIX-eine runde Sache_Halko_portrait
David Halko
Gründer und Art Director
Biographie
Der „Ideengeber“ bzw. Erfinder der Plattform David Halko ist ursprünglich im Mediendesign/-technik und der Kreation zu Hause. Seit über 14 Jahren sprudeln seine kreativen Ideen, tollen Konzepte und Einfälle mit einem großen Maß an Selbstdisziplin und effektivem Zeitmanagement. Seine hohe Technik- und Computeraffinität macht ihn zu einem Spezialisten im Webdesign. Besonders die Usability für den Benutzer einer Weboberfäche steht dabei im Vordergrund. Seine Spezialbereiche liegen besonders im Frontend-Grafikdesign und im professionellen E-Mail-Marketing im Rahmen eines effektiven Kundenkontakts und einer modernen Kundenpflege.
ORBIX-eine runde Sache_Theinert_portrait
Thomas Theinert
Gründer und Head of Sales
Biographie
Der „Sales Man“ Thomas Theinert ist gelernter Bürokaufmann mit insgesamt sieben Jahren Erfahrung in der Automobilbranche. Er war einer der ersten Mitarbeiter bei „WirkaufenDeinAuto.de“ und hat aktiv am Aufbau des Vertriebs des damaligen Start-Ups mitgewirkt. Er hat ein breites Netzwerk und tiefgründige Kontakte in die deutsche Automotive-Branche. Auch konnte er tiefergehende Einblicke und Kontakte in die Automobilbranche der USA über einen Auslandsaufenthalt knüpfen.
ORBIX-eine runde Sache_Benzinger
Vanessa Benzinger
Marketing Manager B.A.
Biographie
Vanessa Benzinger, die „Henne im Korb“. Sie hat Medien- und Kommunikationswirtschaft mit Fachrichtung Digitale Medien studiert und sorgt für die obligate Frauenkompetenz seit Beginn des Projektes. Mit über zehnjähriger Erfahrung im Marketing steuert sie mit ihrem Fachwissen und ihren betriebswirtschaftlichen Kenntnissen alle operativen On- und Offline-Marketingaktivitäten bei Orbix. Als digitaler Navigator im Unternehmen erstellt sie Marketingkonzepte, Markt- und Zielgruppenanalysen sowie Online-Kampagnen. Über eine konsequente Erfolgskontrolle beispielsweise im Social Media Marketing sorgt sie für die Einhaltung der gesetzten Ziele. Außerdem beschäftigt sie sich mit informationswissenschaftlichen Themen wie Usability, Webdesign und Webanalytics und steuert so zielführend das Kundenverhalten auf der Webseite. Ergänzend setzt sie bestimmt auf eine einheitliche Markenkommunikation und plant, organisiert und koordiniert die Firmenveranstaltungen.

Investoren

200
vor 14 Stunden
100
vor 16 Stunden
FS
100
Felix Simon
vor 20 Stunden
SB
300
Stephan Boehler
vor 22 Stunden

Investitionsinfo

Noch Tage
50.000 Fundingschwelle
250.000 Fundingziel
München, Deutschland

Unternehmenswertbeteiligung: JA, am Laufzeitende
Basiszinssatz: 4,5%
Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100
Maximaler Zeichnungsbetrag: EUR 5.000 (höhere Beträge auf Nachfrage möglich)
Vertragslaufzeit: 5 Jahre
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

 

early bird: Wer bis zum 09.07.2017 zeichnet, erhält eine persönliche Einladung des Gründerteams am 14.7.2017 in München und kann das Team und die Räumlichkeiten von Orbix persönlich kennen lernen.


WARNHINWEIS: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.


Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.


Welches Risiko habe ich als Investor?
Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?

Prämie für Ihr Investment
500 Investition
Orbix - Starter

Ab 500 EUR ein exklusives Orbix-Alufelgen-Pflege-Set

1.000 Investition
Orbix - Evolution

Ab 1.000 EUR Orbix-Reifentiefenmesser (elektronisch)

2.000 Investition
Orbix - Innovation

Ab 2.000 EUR
Ein exklusives Orbix-Alufelgen-Pflege-Set und ein Orbix-Reifentiefenmesser (elektronisch)

3.000 Investition
Orbix - Revolution

Ab 3.000 EUR
Ein Orbix-Starter-Kit bestehend aus Orbix-Alufelgen-Set, Orbix-Reifentiefenmesser (elektronisch), 4er Set Reifentaschen

5.000 Investition
Orbix - Premium

Ab 5.000 EUR ein Orbix-Starter-Kit bestehend aus Orbix-Alufelgen-Set, Orbix-Reifentiefenmesser (elektronisch), 4er Set Reifentaschen und ein Abendessen mit beiden Geschäftsführern

10.000 Investition
Orbix - Exklusiv

Ab 10.000 EUR ein Orbix-Starter-Kit bestehend aus Orbix-Alufelgen-Set, Orbix-Reifentiefenmesser (elektronisch), 4er Set Reifentaschen, eine professionelle Aufbereitung inkl. Smart-Repair von max. zwei eigenen Radsätzen und ein Abendessen mit beiden Geschäftsführern.
(Beträge über 5.000 EUR können per Zeichnungsschein gezeichnet werden. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse via Mail an investor@conda.de)

Informationen zum Unternehmen
5 Mitarbeiter
2017 Gegründet

Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Minimaler Zeichnungsbetrag: 100€
Unter­nehmens­wert vor Beteiligung: 1.000.000€
Maximaler Zeichnungsbetrag: 5.000€
Unternehmen: ORBIX GmbH (Firmenbuchnummer: HRB 27365)

Kontakt Information

ORBIX GmbH
Michael-Seidl-Strasse 20
D-81825 München
+49 (0)89 – 203 377 40

info@orbix.de
www.orbix.de
Facebook
Instagram
YouTube

Orbix-startet-durch

Orbix: Startschuss für die Crowdinvesting-Kampagne

28. Juni 2017 von Birgit Beiersdorf in Orbix
Nach einem erfolgreichen Launch ihrer Webseite startet die Online-Plattform für gebrauchte Reifen und Räder in die Crowdinvesting-Kampagne. Außerdem wurde die Plattform, die weiter internationalisiert wird und im Moment in Deutschland und Österreich genutzt werden kann, um zusätzliche Features ergänzt. Die aus München stammende Online-Handelsplattform für gebrauchte Reifen und Räder, Orbix, wurde in den vergangenen Wochen […] weiter lesen